Künstlerprofil

Occulus
Stammdaten
Bandname:
Occulus
Genre:
Metal [Aggressive - melodic]
Kontaktdaten
Name:
Jan-Georg Rosenboom
Ort:
D - 21640 - Horneburg/NDS
Kontaktformular:
Beschreibung

Aggressiver Heavy Metal im melodischen Gewand, das ist es was Occulus seit Herbst 2005 im Proberaum in Horneburg produzieren. Einflüsse dabei sind Bands wie In Flames, Soilwork und Metallica. Die Band wird von Markus Wieszner und Jan-Georg Rosenboom gegründet, nachdem sich ihre alte Punk-Band auflöst. Der Bandname Occulus entsteht im Herbst 2006, kurz vor dem ersten Auftritt in der Arena in Buxtehude. Er bedeutet Das Auge und resultiert aus den Inhalten der Texte, die Beobachtungen und Erfahrungen der Bandmitglieder widerspiegeln.

Im Februar 2007 nimmt Occulus im Perky-Studio nahe Soltau die erste Demo-CD namens Stalker mit 5 Songs in guter Qualität auf. Kurz darauf werden weitere Auftritte, u.a. in bekannten Lokalitäten wie der Garage, Buxtehude, und dem alten Schlachthof, Stade, gegeben.

Im Juni 2007 verlässt Schlagzeuger Markus zeitweilig die Band, um ein Auslandsjahr in den USA zu verbringen. Als Ersatz wird schon zuvor Marcel Mizera, bekannt aus der lokalen Trashmetal-Band Exvertigo, in den Proben eingeführt. Mit ihm stößt Exvertigo-Gitarrist Jan-Willem Abraham für die kommenden Auftritte zu Occulus.

Mit neuen Songs im Gepäck, aufgenommen April-Juni 2008, machen sich die Jungs auf, den Norden Deutschlands zu rocken, schaut vorbei

Infos, Songs, Bilder:
www.occulus.eu
www.myspace.com/occulus

Occulus ist für jegliche Anfrage offen, einfach mailen


Du hast auch eine Band oder bist selbst Künstler? Hier kostenlos anmelden!
Feedback