Künstlerprofil

Johnboy
Stammdaten
Bandname:
Johnboy
Genre:
Rock [Heavy Rock / Alternative Metal / Post Grunge]
Kontaktdaten
Name:
Tobias Hoffmann
Straße:
Kirchenstraße 61
Ort:
- 66802 - Überherrn
Telefon::
01772505792
Fax::
01772505792
Kontaktformular:
Beschreibung

”Pure Heavy Sound” since 2005
Johnboy, das steht für modernen Heavy Rock im Power-Trio Format. Kraftvolle und eingängige Riffs, getragen von einem fetten Gitarrensound und treibenden Rhythmen, gespickt mit melodischen Refrains, die zwar sofort, aber unaufdringlich ins Ohr gehen. Gegründet 2005, mit dem Ziel simple, aber kraftvolle Rockmusik zu machen entwickelt sich die Band seither konsequent weiter, hält dabei allerdings in Sachen Arrangements und Produktion an ihrer Eigenständigkeit fest und baut diese mit jedem Album kontinuierlich aus. Im Januar 2013 erschien das in Eigenregie vertriebene Studioalbum Custom, das vom deutschen ROCK HARD Magazin mit dem Titel „Demo des Monats“ ausgezeichnet wurde.

„Every gig has to be hard work“
Mit ihrer minimalistischen Besetzung hat es sich die Band zur Aufgabe gemacht jede Bühne mit einem Maximum an musikalischer und optischer Präsenz zu füllen. Egal ob Club- oder Festival, egal ob als Hauptband oder im Vorprogramm von beispielsweise NEW MODEL ARMY, ZODIAC oder NITROGODS, das Trio hat sich den Ruf erspielt eine exzellente Live-Band zu sein und macht mit Leidenschaft und Spielfreude jede Show für das Publikum zu einem authentischen Live Erlebnis.

Johnboy rocks !
Johnboy geben mit der Veröffentlichung von „State Of The Art” auf Timezone ihr Label Debut und präsentieren elf ausdrucksstarke Songs, vielschichtig inspiriert von sämtlichen Einflüssen, die den Geist der Rockmusik geprägt haben, ohne dabei gängige Klischees zu bedienen oder abgetretene Pfade zu beschreiten. Powermetal.de z.B. vergibt 9/10 Punkten und schreibt „JOHNBOY rockt wie Hölle, mitreißend, schweißtreibend, stets mit dem nötigen Spielwitz versehen, ohne dabei den roten Faden außer Acht zu lassen. Allein My Last Conceit ist ein genialer Ohrwurm zum Niederknien, wofür sich heutzutage etablierte Rockgrößen ein Bein ausreißen würden” und das ROCK HARD Magazin sagt „...ihr Hybrid aus Post-Grunge, Alternative und Groove Metal klingt wieder kompakt, zusammen, einfach gut.”

Wer an zeitgemäßem, handgemachtem Heavy Rock interessiert ist, sollte sich Johnboy auf keinen Fall entgehen lassen.


Du hast auch eine Band oder bist selbst Künstler? Hier kostenlos anmelden!
Feedback