Künstlerprofil

Electronic Dream
Stammdaten
Bandname:
Electronic Dream
Genre:
Techno/Electro [Electro, Ambient, Symphonic]
Kontaktdaten
Name:
Daniel Bolliger
Ort:
- 2502 - Biel
Kontaktformular:
Beschreibung

Electronic Dream ist ein Projekt von Daniel Bolliger und fand seinen Anfang im Jahre 2000.

Seine ersten musikalischen Erfahrungen mit elektronischer Musik macht er 1977 auf einer Heimorgel. Kurze Zeit später kaufte er sich einen Mini Moog.

Zur elektronischen Musik kam er wie die meisten Musiker der Szene über das Hören der Altmeister wie Jean-Michel Jarre, Vangelis, Tangerine Dream, Kraftwerk, Enigma, Klaus Schulze, Pink Floyd, Emerson, Lake Palmer, Genesis, Yes und Rick Wakeman.

„Mich haben schon immer die sphärischen und rhythmischen Klänge der rein synthetisch erzeugten Musik fasziniert, die ich keinesfalls als steril empfand, sondern als äusserst ausdrucksstark“

Der Wunsch, selber Phantasiebilder in Form dieser Musik darzustellen, war schnell geweckt. Über die ersten einfachen Versuche hinweg, begann der stetige Ausbau des Equipments. Das technische Interesse, die Geräte und deren jeweiligen Fähigkeiten zu begreifen und zu nutzen, wurde dabei immer grösser.

Seit nun bereits mehr als zehn Jahren beschäftigt er sich mit der Kreation von etwas andersartig klingender Musik. Das Ergebnis: sphärische Teppiche aus Synthesizern, groovige Basslines und treibende Beats. Es entstehen Klanggebilde, die anrühren und bewegen, die Seele treffen oder auch den Puls erhöhen können.

So bewegt sich dann auch sein Musikstiel bewegt zwischen Electro, Ambiente und Symphonic.

Im Jahr 1999 erschien seine erste Single „Electronic Dream“.

Im August 2012 hat er sein erstes Album „Aurora“ veröffentlicht. Das Album enthält einen Querschnitt durch das Schaffen der letzten 10 Jahre.

Sein zweites Studio-Album “Hemisphere” ist im Oktober 2015 erschienen.


Du hast auch eine Band oder bist selbst Künstler? Hier kostenlos anmelden!
Feedback