Künstlerprofil

NarrenFolk
Stammdaten
Bandname:
NarrenFolk
Genre:
Folk
Kontaktdaten
Name:
Claus Jahn
Straße:
Weinbergweg 7
Ort:
D - 72654 - Neckartenzlingen
Telefon::
07127209005
Fax::
07022212065
Kontaktformular:
Beschreibung

Vielleicht beschreibt uns folgende Konzertkritik am Besten:

...Locker und fröhlich stehen Nikola Sareika (Dudelsack und Flöten), Kathrin Beck (Gesang, Flöten und Gitarre), Gero Kühfuß (Perkussion und Gesang), Claus Jahn (Gitarren und Gesang) und Stefanie Rein (Querflöte) vor einem, mit ca. 80 Menschen voll besetzten Pub.
NarrenFolk spielte hinreisend ihre Musik aus den angekündigten 9 Jahrhunderten. Die Programmpalette reichte von 1200 bis 2000 und vom Westen Irlands bis in den Osten des Balkans. Während des Konzertes wechselten die Stilrichtungen oft. Allerdings ohne, dass man den Eindruck von Unruhe oder einem Durcheinander bekommen hätte. Der Stil war fasetten- und abwechslungsreich. So wurden selbst Stücke, die man zu seinen „alten Bekannten“ zählen muss, wie „Lord of the dance“ oder „Dat dü min levsten büst“, zu neuen Freunden. Besonders lustig wurde das uralte Lagerfeuerlied „Es wollt ein Bauer früh aufstehen“ vorgetragen. Die einzelnen im Lied vorkommenden Rollen waren auf die Band-Mitglieder verteilt worden und wurden von diesen mit viel Sinn für ein witziges Hörspiel vorgetragen – im Publikum rollten zahlreiche Lachtränen.
Die Ansagen waren voll von herzlichen Späßen und Neckereien mit dem Publikum und zwischen Bandkollegen. Nebenher konnte man von auch noch einiges über die Aussage und den Inhalt der angekündigten Stücke erfahren.
Das Publikum honorierte die Leistung der jungen Band mit tanzen, mitsingen und viel spontanem Applaus. Alles in Allem war das erste große Konzert des „NarrenFolks“ ein wirklicher Erfolg und jedem Freund der Folk-Music kann man nur empfehlen eines ihrer nächsten Konzerte aufzusuchen.
Weiter so, „NarrenFolk“!


Du hast auch eine Band oder bist selbst Künstler? Hier kostenlos anmelden!
Feedback