Marshall VBA 400 + VBC 810 (NEU!)

Alle Fragen rund um den Bass.
Cygn
Fresh up!
Beiträge: 1
Registriert: 10. Sep 2009, 21:01

Marshall VBA 400 + VBC 810 (NEU!)

Beitragvon Cygn » 10. Sep 2009, 21:07

Wir würden gerne einen Amp verkaufen, den wir selbst leider nicht gebrauchen können. Dementsprechend haben wir den Amp auch nie gespielt, er kommt also komplett neu zu euch.
Der VBA 400 R sowie der Marshall VBC810 R (R für "Red") sind wohl weltweit einzigartig, ich kann dafür natürlich keinen empirischen Nachweis liefern, nach meinen Informationen ist dies aber der Fall. Selbstverständlich kommt der Amp/Box direkt vom Werk und wurde nicht von mir/uns modifiziert.
Alles in allem also eine wohl einzigartige Chance, nicht nur diesen unglaublichen Amp zu erstehen, sondern noch dazu den einzigen seiner Art. Etwas ganz besonderes für jeden Bassisten. Der Amp wurde wie bereits erwähnt nie gespielt und hat selbstverständlich keinerlei Gebrauchsspuren. Er funktioniert einwandfrei und wird inklusive der orginalen Anleitung und den weiterhin beiligenden Dokumenten geliefert.
Die technischen Daten des Amps
• 400 Watt RMS Ausgangsleistung
• aktiver & passiver Input
• Röhren-Dreiband-EQ
• 3-fach Contourschaltung zur Grundsoundauswahl
• Deep & Bright Schaltung
• DI-Out pre/post schaltbar & mit Groundlift
• Effektweg
• Tuner-Output mit Mute Schaltung und Anzeige
• umschaltbare Lüfterregelung
• 2 - 4 Ohm Ausgangsimpedanz schaltbar
• 3x ECC83, 1x ECC82, 8x G6550 Röhren
• Maße (ü.A.): 671 x 272 x 324 mm

Vintage Optik und modernes Sounddesign werden bei dem VBA400 Basstopteil vereint. Acht 6550 Endröhren, drei ECC83 und eine ECC82 liefern druckvolle Bassklänge mit einem seidigen Grundcharakter, wie er nur von einem Vollröhrenbassverstärker kommen kann. 
 
Dabei ist der Amp deutlich vielseitiger, als es die Anzahl seiner Bedienelemente vermuten lässt. Von entscheidender Bedeutung ist dabei insbesondere der effektive Contour-Schalter, der für die drei wichtigsten Stlistiken den passenden Grundsound bereithält. 

Die technischen Daten der Box
• 640 Watt
• 8x 10" Speaker (je 32 Ohm)
• 4 Ohm Gesamtimpedanz
• Transportgriffe oben und unten
• Transportrollen
• Klinkeanschluß
• Gewicht: 74,5kg
• Maße BHT: 679 x 1257 x 410mm

Schnell, knackig und durchsetzungsfähig - so zeichenen sich die 10"er des VBC810 Kompakt-Cabinets aus. Dabei ist die Membranfläche dieser Hochleistungsbox so groß, dass auch Tiefbassfans voll auf ihre Kosten kommen. In Kombination mit dem VBA400 Topteil ergibt sich eine Bassanlage mit britischem Understatement: ein optischer Leckerbissen im klassischen Vintage-Gewand, hinter dem sich ein vielseitiges und in puncto Sound unschlagbares Kraftpaket verbirgt.
Die VBC810 kann einiges wegstecken und ist trotz ihrer Größe und marshalltypisch stabilen Bauweise denkbar einfach zu transportieren: an der unteren Abschrägung sind Rollen montiert, Griffe auf der oberen Abschrägung und auf der Unterseite der Box machen das Handling denkbar einfach.

Verzapfte Verbindungen...
90% des Sounds eines Cabinets kommt vom Gehäuse - und dabei gelten völlig andere Prinzipien, als z.B. bei PA- oder Hi-Fi Boxen! Eine der wesentlichen Zutaten zum legendären Sound der Marshall Cabinets sind z.B. ihre verzapften Gehäuse. Diese massiven Verbindungen der Gehäuseteile in alter Schreiner-Tradition garantieren das gleichmäßige Schwingen der gesamten Box - eine Komponente für den marshalltypisch perkussiven Grundsound...

Einen Link zu Bildern von Amp und Box gibt es hier http://www.3tagetape.de/?page_id=10&album=3&gallery=25.

Der Händlerpreis der beiden liegt bei:
1.199,00 € (Box) + 1599,00 € (Amp) = 2798,00 €

Unser Verhandlungspreis, da wir den Amp dringend loswerden wollen und auch bei eBay nur Mist erlebt haben: 2100 €, das heißt ihr spart so oder so schonmal 698 €.

Wer möchte kann sich den Amp gerne (Nähe Limburg a. d. Lahn) ansehen.

Kontakt:
cygnz@gmx.de
ICQ: 118331747
Tel.: 06475 911 126
Mobil: 0160 975 647 98

Zurück zu „Bass“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast