2raumwohnung: „Rette mich später“
Von Presse

Cover der CD "„Rette mich später“"; der Band "2raumwohnung"

Bewertung:

Band: 2raumwohnung
Titel: „Rette mich später“
Genre: Alternative

2raumwohnung - „Rette mich später“ Bei Amazon kaufen 2raumwohnung - „Rette mich später“ Bei Amazon kaufen
2raumwohnung - „Rette mich später“ Bei Musicload kaufen 2raumwohnung - „Rette mich später“ Bei Musicload kaufen

Label: it-sounds
Verlag: EMI
VÖ: 29.01.2010


2raumwohnung, die dritte: Nach „Wir werden sehen“ und „Der letzte Abend auf der Welt“ liegt nun mit „Rette mich später“ die dritte Singleauskopplung aus dem jüngsten Erfolgsalbum von Inga Humpe und Tommi Eckart vor. „Lasso“, das Album, das am 3. Dezember in der Kategorie „Bestes Album“ ins Rennen um die 1Live-Krone geht, hat sich einmal mehr als kunterbunter Pool patenter und potentieller Hits entpuppt. Da bildet auch „Rette mich später“ keine Ausnahme. Einmal mehr ein Song mit butterweicher Melodie und bärenstarkem Refrain, unterstreicht das Duo hier, dass 2raumwohnung in der Form ihres Lebens sind. Als sie unlängst im Berliner Admiralspalast vor ausverkaufter Kulisse das Abschlusskonzert ihrer diesjährigen Herbsttournee gaben, war eigentlich schon der Entschluss gefasst, dass die Tournee im nächsten Jahr fortgesetzt wird (siehe Tourdaten).

Für die Single „Rette mich später“ haben 2raumwohnung wie gewohnt einige Remix-Versionen in Auftrag gegeben. Neben den beiden Co-Autoren der Single – Ulf Sommer und Peter Plate von Rosenstolz – wurde als Remix-Spezialist der australische Produzent Justin Stanley (Jet, Daniel Merriweather, The Vines) verpflichtet, der in Kalifornien lebt und unter anderem auch in der Tourband von Beck spielte. Der in Berlin lebende schwedische Produzent Michael Ilbert, der von Union Carbide Productions, Pink bis zu den Beatsteaks ebenfalls über erstklassige Referenzen verfügt, zeichnet sich für den Radiomix verantwortlich. Und wer die wohltemperierte Nummer in einem elektronischen Klanggewand bevorzugt, kommt mit dem Elektroradiomix auf seine Kosten. Sechs Versionen inklusive der Originalversion stehen zur Auswahl. „Rette mich später“ – vertraut, versiert, für jeden Äther!


Weitere Rezensionen des Künstlers

Cover der CD "Wir werden sehen"; der Band "2raumwohnung"

2raumwohnung - Wir werden sehen

„Wir werden sehen, wir werden sehen, wo wir heute landen…“ lautet der Refrain der neuen 2Raumwohnung-Single. Ich hoffe, der Song wird sehr weit oben in den Charts landen. Durch ihre werbetauglichen Texte konnte man... [mehr]

Cover der CD "„Der letzte Abend auf der Welt“"; der Band "2raumwohnung"

2raumwohnung - „Der letzte Abend auf der Welt“

"Lasso“, das aktuelle Studioalbum von 2raumwohnung, macht seinem Titel alle Ehre.

[mehr]



Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "X-trax Clubhits Vol.3 Anniversary Edition"; der Band "Various"

Various - X-trax Clubhits Vol.3 Anniversary Edition

20 Jahre Xtra Fashion sind gleichbedeutend mit 20 Jahren Szene-Geschichte. Fashion und Musik beeinflussten sich bereits vor zwei Dekaden und so ist es kein Wunder, dass gerade Xtra immer schon den Kontakt zu Bands und Musikern suchte. Das... [mehr]

Cover der CD "Iscariot Blues"; der Band "The Beauty Of Gemina"

The Beauty Of Gemina - Iscariot Blues

Rund fünf Jahre nach dem vielbeachteten Debüt und zwei weiteren, von Fans und Medien gefeierten Alben, lanciert der charismatische, umtriebige Sänger und Songschreiber Michael Sele mit ISCARIOT BLUES ein weiteres mit Spannung... [mehr]

Cover der CD "ZeitGeist"; der Band "Gothika"

Gothika - ZeitGeist

Sexed Up Elektronika Reloaded! In Asien und Russland längst zum Kult avanciert, zeigen die beiden Mangahelden, das die elektronische Variante des Visual Kei neben einer Menge Exotik auch Eingängigkeit zu bieten hat.Während das... [mehr]

: 15.01.2010
Feedback