Dropkick Murphys: Blackout
Von Sven Dehoust

Cover der CD "Blackout"; der Band "Dropkick Murphys"

Bewertung:

Band: Dropkick Murphys
Titel: Blackout
Genre: Alternative

Dropkick Murphys - Blackout Bei Amazon kaufen Dropkick Murphys - Blackout Bei Amazon kaufen
Dropkick Murphys - Blackout Bei Musicload kaufen Dropkick Murphys - Blackout Bei Musicload kaufen

Label: Dark Dimensions
Verlag: keine Angabe
VÖ: 03.06.2003


Im Vergleich zu früheren Alben hört sich Blackout sehr gemäßigt (schon „fast“ ruhig) an. Langsame Balladen, von denen das Lied „World full of Hate“ absoluten Ohrwurmcharakter hat, wechseln sich mit schnellen Streetpunknummern, die vom altbekannten Dudelsack begleitet werden, ab. Und auch sonst gibt es kein Lied auf der CD, das komplett in die Hose gegangen wäre.
Anders sieht es da mit der DVD aus, die dem Album zu Promozwecken beigefügt ist und zum Kauf der gesamten DVD anregen soll. Das ist an sich ja eine ganz gelungene Sache, wenn da nicht dieser widerliche, Fahnen schwenkende Amerikaner wäre, der bei einem Live-Konzert auch für die Band in Sachen blinden Patriotismus/Nationalismus klar Stellung bezieht. So was muss doch wirklich nicht sein, oder?

Tracks

Walk away
Worker's song
The outcast
Black velvet band
Gonna be a blackout tonight
World full of hate
Buried alive
The dirty glass
Fields of Athenry
Bastards on parade
As one
This is your life
Time to go
Kiss me I'm shitfaced

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Chaos Nation (2009)"; der Band "Concrete/Rage"

Concrete/Rage - Chaos Nation (2009)

Das 2. Album des seit 2005 aktiven Harsh-Electro-Projektes Concrete/Rage hört auf den Namen "Chaos Nation" und verspricht druckvolles Tanzvergnügen und Endzeitelektronik.


Das radikale Klangbild des Vorgängers wurde... [mehr]

Cover der CD "Under The Rain"; der Band "Charlotte

Charlotte's Shadow - Under The Rain

Seit ihrer Gründung im Jahre 2002, in Dublin, kann durchaus behaupted werden das Charlotte`s Shadow sehr, von den Gefühlen die die frühe Gothic-Szene beherrschten,
beeinflusst wird. Romantik, Melancholie, Hoffnungslosigkeit... [mehr]

Cover der CD "The West Ryder Pauper Lunatic Asylum"; der Band "Kasabian"

Kasabian - The West Ryder Pauper Lunatic Asylum

Das dritte Kasabian-Album trägt den Titel "West Ryder Pauper Lunatic Asylum" und ist der Follow-Up zum UK-Nummer-Eins-Album "Empire" aus dem Jahr 2006, das sich bis dato mehr als 900.000 Mal verkaufte. Das neue Konzeptalbum der aus... [mehr]

: 08.11.2005
Feedback