ForeSin: Enarxis
Von Presse

Cover der CD "Enarxis"; der Band "ForeSin"

Bewertung:

Band: ForeSin
Titel: Enarxis
Genre: Techno/Electro

ForeSin - Enarxis Bei Amazon kaufen ForeSin - Enarxis Bei Amazon kaufen
ForeSin - Enarxis Bei Musicload kaufen ForeSin - Enarxis Bei Musicload kaufen

Label: Danse Macabre Records
Verlag: ALIVE
VÖ: 13.11.2009


Griechenland ist den meisten nur als südländisches Urlaubsziel bekannt. Zuletzt vielleicht auch noch wegen der sommerlichen Feuersbrünste, die das antike Welterbe in Athen zu verschlingen drohte. Sicher jedoch nicht für Undergroundmusik mit melancholischer Ausrichtung.

ForeSin, das Projekt des griechischen Djs Rubicon und Keyboarders xSynthetiKx ist stark geprägt von der Liebe zur dunklen Literatur eines Edgar Alan Poe und Steven King. Musikalisch orientiert man sich an der elektronischen Melancholie des Dark Wave Genres, vermischt moderne elektronische Stile mit vereinzelten Gitarreneinwürfen und überzeugt auf dem Debut mit einer stimmigen Mischung, die sich zwar von den großen Vorbildern nicht komplett emanzipiert, aber dennoch großes eigenes Potential verspricht.


Also: Griechischer Wein war Gestern. Foresin ist die moderne Antike.


Tracks

01. End The Beginning
02. Temptatation Damnation
03. Haunted
04. Soulsick
05. Abducted
06. This twisted Lullaby
07. Reign Of Rain
08. Coma Reminiscence
09. Faces
10. H.I.L.
11. Hauted – Ghost Remix by I.S.T.
12. Temptatation Damnation – Kadaver Acht Remix

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Fuck you all (I am in love)"; der Band "Sin with Sebastian"

Sin with Sebastian - Fuck you all (I am in love)

Das ist alles nur geklaut, eo, eo…

Das jedenfalls sangen die Prinzen in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts (liebe Jugendliche, das war die Zeit, in der eure Eltern von love-parade zu love-parade pilgerten und die... [mehr]
Cover der CD "Fame & Hate"; der Band "Universal Poplab"

Universal Poplab - Fame & Hate

Die Schweden kommen wieder! Nach "Uprising", dem Debüt, und der Remix Scheibe "Uprising - the remixes" kommt nun endlich Neues: "Fame & hate" heißt die Single und wir warten beim ersten Hören auch... [mehr]
Cover der CD "Destruction Show"; der Band "Extinction Front"

Extinction Front - Destruction Show

Der Hellectro hat längst seinen weltweiten Siegeszug im schwarzelektrischen Underground angetreten. Waren es ursprünglich Bands aus Belgien, Deutschland und USA, so hat mittlerweile jedes Land seine eigenen Vertreter ins Rennen um die... [mehr]

: 10.11.2009
Feedback