Krawallbrüder: Die Fäuste Hoch
Von Sven Dehoust

Cover der CD "Die Fäuste Hoch"; der Band "Krawallbrüder"

Bewertung:

Band: Krawallbrüder
Titel: Die Fäuste Hoch
Genre: Punk

Krawallbrüder - Die Fäuste Hoch Bei Amazon kaufen Krawallbrüder - Die Fäuste Hoch Bei Amazon kaufen
Krawallbrüder - Die Fäuste Hoch Bei Musicload kaufen Krawallbrüder - Die Fäuste Hoch Bei Musicload kaufen

Label: Kb-Records
Verlag: New Music
VÖ: 05.02.2007


Die Saarländer probieren auf dieser CD, Oi! Punkrock der oberen Kategorie zu spielen. Ich muss eingestehen, dass ihnen das auch wirklich gelingt. Rein musikalisch bewegen sich die KrawallBrüder auf jeden Fall schon in der ersten Streetpunkliga und auch vom Inhalt hebt sich das Dargebotene zum Teil von den oftmals eher dümmlichen Texten anderer Szenebands ab. Ich finde, dass es zum unpolitischen Oi! Punk dazugehört, gegen Links- und vor allem gegen Rechtsextremisten in der Szene Stellung zu beziehen und genau das tun die Saarländer in dem Lied „Willst du die Wahrheit“ ! Allerdings möchte ich auch nicht verschweigen, dass es ebenso ein paar Lieder gibt, in denen vornehmlich alte Klischees über die Oi! Szene, die allabendlichen Sauftouren, den Zusammenhalt zwischen Skins und Punkern usw. behandelt werden. Diese Lieder gehören wohl dazu, sind aber dennoch nicht so ganz mein Fall...

Tracks

1. Wir sind wieder da
2. Unsere Strassen
3. Willst du die Wahrheit
4. Gekreuzigt
5. Wenn die Zeit gekommen ist
6. Die Fäuste hoch
7. Der letzte Tag
8. Echte Freunde
9. Saarland
10. Bis in alle Ewigkeit


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Trallblut"; der Band "Rasta Knast"

Rasta Knast - Trallblut

Was haben so einige Sekten mit rauen Punkrockbands gemein? Nun, sie "rekrutieren" ihre Anhänger nicht selten durch die Verkündigung der nahenden Apokalypse. Doch während die Sekten froh sind, das Diesseits bald hinter sich zu... [mehr]

Cover der CD "Polka´s not dead"; der Band "The Dreadnoughts"

The Dreadnoughts - Polka´s not dead

Melancholisch herzerweichend und zugleich lebensbejahend fröhlich hören sich die 13 Songs des neuen Albums der kanadischen Folk-Punker an. Und vor allem tanzbar, weshalb nicht wenige Menschen die Band mit "Follging Molly" oder den... [mehr]

Cover der CD "Inzest im Familiengrab"; der Band "Terrorgruppe"

Terrorgruppe - Inzest im Familiengrab

Solange Menschen sprechen können, versuchen sie sich ihre Welt zu erklären. Andere Menschen, die meinen neben dem Sprechen auch noch das Denken zu beherrschen, versuchen nicht nur ihre Welt, sondern die Welt als... [mehr]

: 30.09.2005
Feedback