Steve Smith: Drum Legacy
Von Olaf Meinecke

Cover der CD "Drum Legacy"; der Band "Steve Smith"

Bewertung:

Band: Steve Smith
Titel: Drum Legacy
Genre: Jazz & Blues

Steve Smith - Drum Legacy Bei Amazon kaufen Steve Smith - Drum Legacy Bei Amazon kaufen
Steve Smith - Drum Legacy Bei Musicload kaufen Steve Smith - Drum Legacy Bei Musicload kaufen

Label: Hudson Music
Verlag: Bosworth Music GmbH
VÖ: 04.08.2008


Steve Smith, Superdrummer und lebende Instrumentalisten Legende, seinerzeit Schlagzeuger bei der Mainstream Rockband Journey ("Wheels in the Sky") von 1978 bis 1985 und international gefragter Sessionmusiker für Recordings aller Art (Bryan Adams, Tony MacAlpine, u.v.a.). Er gründete 1983 zusammen mit Tim Landers, Dave Wilczewski, Dean Brown und Mike Stern die Jazzrockband "Steve Smith and Vital Information" mit bislang sechs Veröffentlichungen.

Sein neuestes Projekt "Steve Smith´s Jazz Legacy" ist ein Livemittschnitt einer Livesession in der Catalina Bar in Hollywood mit Andy Fusco, Walt Weiskopf, Mark Soskin und Baron Browne. Allesamt hochkarätige Jazzmusiker. "Moanin´", "Inception", "The Peacocks" oder der freakige Titel "Two bass Hit" zeigen so ziemlich alle gängigen Muster des Jazz, aber vor Allem, dass Steve Smith ein ganz außergewöhnlicher Drummer ist.

Und nun das Beste auf dieser DVD - CD Box: das gesamte Konzert ist als Mitschnitt auf CD gebannt. Auch für Nicht-Jazz-Freunde ein absoluter Hochgenuß an Spielfreude und Musikalität. Zudem ist der Sound fantastisch, die Bläser brilliant, das Konzert hervorragend.

"Standing on the Shoulders of Giants" ist eine Doppel-Educaional-DVD für ausgewiesen Fortgeschrittene mit ausgesuchten Live Sequenzen, Workshop Phrasen, Notationen, und geheime Tricks des Masterminds Smith. Dabei geht es durchaus auch intellektuell zu. Im Interview erklärt sich der Ausnahmemusiker sehr sympathisch wo Anleihen zu Konstrukten, wo Gebilde zum Flow werden. Die Musik als Ganzes zu betrachten bleibt unter dem Strich stehen, ein Resumé das nicht weiter überrascht! Der Preis mit knapp 60 Euro ist allerdings heiß, aber Bildung hat schließlich einen unbezahlbaren Wert. Erstklassig!


Tracks

Bonus Live CD:

01. Two bass Hit
02. Sister Cheryl
03. Insubordination
04. For Steve Day
05. The Peacocks
06. Inception
07. Ascendant
08. A Night in Tunesia
09. Moanin'

DVD Details:

# Regisseur(e): Rob Wallis
# Format: PAL
# Sprache: Englisch (Unknown)
# Bildseitenformat: 4:3
# Anzahl Disks: 2
# FSK: Ohne Altersbeschränkung
# Studio: Bosworth Music GmbH
# DVD-Erscheinungstermin: 4. August 2008
# Produktionsjahr: 2008
# Spieldauer: 300 Minuten

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Music For Interior Spaces"; der Band "Violet Quartet"

Violet Quartet - Music For Interior Spaces

Das einzig(artig)e Streichensemble mit 4 E-Geigen Das Violet Quartet überschreitet mit seiner Debut CD ‚music for interior spaces' die Grenzen traditioneller Streicherensembles; als Quartett bestehend aus elektrischen Geigen ist das... [mehr]

Cover der CD "Hippie Tunes"; der Band "MSV Brecht"

MSV Brecht - Hippie Tunes

Ihr CD-Debut gab „MSV Brecht“ 2009 mit dem Album „Urwaldallee“. Der Bassist Carlos Bica kommentierte hierzu: “When it comes to music, the further away the musician is from labels the more authentic the creative... [mehr]

Cover der CD "Jet Set Jazz"; der Band "Wigald Boning"

Wigald Boning - Jet Set Jazz

In den 80er Jahren spielte Wigald Boning mit seiner Band „KIXX“ Punkjazz. Nach einigen anderen musikalischen Projekten, zuletzt mit „Die Doofen“ zog sich Wigald Boning aus dem Musikgeschäft zurück. Stattdessen... [mehr]

: 04.02.2009
Feedback