Künstlerprofil

Subwave
Stammdaten
Bandname:
Subwave
Genre:
Rock [Underground Alternative]
Kontaktdaten
Name:
Sven Kartscher
Ort:
D - Erlangen
Kontaktformular:
Beschreibung

Subwave sind sicherlich immer noch einer der meistunterschätzten Rock-Acts Deutschlands, obwohl man gar nicht abschätzen kann, wie viele Bands durch ihr außergewöhnliches Schaffen beeinflusst wurden. Wenn irgendjemand das Lied der unbekannten Helden des Rock’n’roll singen wird, dann gibt es keinen Zweifel: Subwave dürfen nicht unbesungen bleiben. Und kein Kritiker, der sein Geld wert ist, würde ihre gewichtige Rolle in der Musikgeschichte bezweifeln wollen.
In mehr als zehn Jahren unterwegs auf der staubigen Straße zum Erfolg entstanden Meisterwerke mit Ewigkeitswert, die wohl erst von der Nachwelt richtig eingeschätzt werden können. Wir dachten, die Zeit ist reif für ein Tribute-Album einer der größten Bands ever and ever and ever.
Entstanden ist eine unbezahlbare Kollektion der Greatest Hits zusammengestellt aus den erfolgreichsten Singles, bestehend nur aus A-Seiten, in einer einzigartigen digital remasterten Auflage.
„Alle Bands wollen ständig den Rock’n’roll neu erfinden, wir schreiben stattdessen einfach gute Songs“, sagen Subwave selbst und wer mag hier nach dem Reinhören in das neue Album „A Tribute to...“ nicht zustimmen
Dass die Jungs verdammt gut sind, wussten Eingeweihte schon immer und nicht zuletzt seit der von Kai Wingenfelder zuletzt produzierten CD „Fast Forward“. Die Vorgängeralben wie das raubeinige „Kurt Cobain“ oder der Independent-Meilenstein „Reject“ stehen da nicht hinten an und brachten ihnen Geheimtippstatus auch im Ausland.
Aber sie können noch ein Pfund drauflegen. Die Songs auf „A Tribute to...“ rocken gewaltig nach vorne und bevor man es merkt, haben sich die Melodien schon in die Gehörgänge gekrallt, mit Mitsinggarantie, aber ohne Peinlichkeiten.


Du hast auch eine Band oder bist selbst Künstler? Hier kostenlos anmelden!
Feedback