ANTI SPAM

Schreibe uns hier Deine Anmerkungen und Vorschläge um unseren Service für Dich besser zu gestalten.
Benutzeravatar
track4
Administrator
Beiträge: 292
Registriert: 1. Nov 2003, 17:02
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

ANTI SPAM

Beitragvon track4 » 10. Nov 2003, 21:15

:arrow: das thema, dass alle nervt. eigentlich schade, aber diese diskussionsecke braucht scheinbar jedes forum. weil die kniffe "unserer amerikanischen freunde" unter massenmailern immer beliebter werden und diese zudem ständig neue tricks auf lager haben.

:idea: hier könnt ihr also munter eure neuesten abwehrpraktiken kund tun und neulingen ein wenig mut machen oder weiterhelfen. Oder sagt einfach wer zur zeit die ätzenste masche fährt...

:!: hier bereits ein paar worte zum thema:
http://www.track4.de/sonstiges/kontakt.php
Zuletzt geändert von track4 am 16. Jan 2004, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.

Bert Hilby (Komponist)

Spam hat bei mir keine Chance

Beitragvon Bert Hilby (Komponist) » 10. Dez 2003, 09:59

Seit ich das für privat kostenlose Programm "mail-washer" (www.blitzbox.de) dem Mailprogramm vorgeschaltet habe, lösche ich vor dem Abholen bereits alle Spam-Mails. Das funktioniert ganz prima, kann ich nur empfehlen. Die Benutzerführung ist allerdings englisch, aber nicht schwer zu verstehen.

rain-it

MAIL-ADRESSE BLOCKIERT!

Beitragvon rain-it » 22. Jan 2004, 15:02

Hallo!

Ich bin mir nicht sicher, ob das der richtige Platz für mein Anliegen ist.
Seit ich gestern abend unsere Firma als Agentur bei track4 eintragen hab lassen, bekomme ich die Standardantwort als Mailbombe. Die Zahl der Mails ist inzwischen 5-stellig! Damit ist die Kontakt-Email-Addy der Firma blockiert. Ich habe versucht an fehler@track4.de Euch einen Hinweis zukommen zu lassen, leider war der Versuch erfolglos. Natürlich werden die Mails inzwischen gleich gelöscht. Aber eigentlich will ich Eure E-Mail-Adresse nicht blockieren, da es ja sein könnte, dass auch mal eine normale und wichtige Mail von Euch kommt.
Das soll keine Beschwerde sein (ich weiss, Ihr könnt nix dafür), sondern ein Hinweis.

Gruß
Petra Rainer
rain-it

Benutzeravatar
track4
Administrator
Beiträge: 292
Registriert: 1. Nov 2003, 17:02
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon track4 » 22. Jan 2004, 20:59

hallo,

bekomme ich die Standardantwort als Mailbombe.


folgendes technisches ereignis:

:idea: unser autoresponder schickt eine bestätigungsmail an dich raus, dein autoresponder antwortet dieser automation, usw. ...
eine endlosschleife zwischen beiden autorespondern entsteht (wir bekamen bereits ebenfalls über 1000 mails von dir, dieser prozess ist leider schnell und effektiv) die nun alle gelöscht werden.

deshalb haben wir dir auch eine mail geschickt mit der bitte deinen autoresponder für geraume zeit abzuschalten damit dieser vorgang unterbrochen wird.

:idea: jetzt kannst du natürlich sagen mit dem track4 autoresponder ist was nicht in ordnung. dann sagen wir: wenn wir z.b. einen newsletter an alle bands und firmen verschicken, dann taucht dieses problem bisweilen 2-3x auf (von ca. 15.000 empfängern). da nun der grossteil aller firmen einen autoresponder benutzen müsste dann dieses fehler phänomen riesig sein. ist es aber nicht!

:arrow: das führt uns zu dem schluss, dass ein fehler in deiner mailserver konfiguration vorliegt. an dieser stelle also unser aufruf an alle server profis ihre kenntnis und erfahrungen zu diesem fehler zu posten um abhilfe zu schaffen.

wir haben bereits versucht dazu eine qualifizierte antwort zu bekommen, diese ist jedoch bislang ausgeblieben, sodass wir genötigt sind zu jeder newsletter aktion unseren autoresponder vorsorglich zu deaktivieren, was wir auch tun.

:!: fakt bleibt aber, und das ist offensichtlich, dass diese funktionsstörung nicht auf unserer seite liegt, da in 99,9% aller kunden autoresponder eine solche "mailbomb" nicht entsteht.

sorry deshalb für diesen "unfall", du müsstest aber bitte den fehler in deinem system suchen und die allgemeine kompatibilität gewärleisten. worum wir dich für die klärung des problems noch bitten möchten: wende dich mit deinen systemdaten auch an unseren provider http://www.server-service.de/ und versuche so den spezifischen fehler zu lokalisieren.
Dein track4 Team

Gast

Beitragvon Gast » 23. Jan 2004, 00:15

sorry, aber die mail wg. des autoresponsers kam bei mir nicht durch.
komischerweise sollte eigentlich auf dieser mail-addy auch kein autoresponser liegen, allerdings auf einer der anderen emailkonten der domain.
da ich zur zeit bei bei meinem provider wieder einmal nicht auf den account zugreifen kann (der provider-wechsel ist schon geplant) kann ich das leider nicht überprüfen. wäre der zugriff möglich gewesen hätte ich das problem schon deshalb lösen können, indem ich einfach das email-konto für kurze zeit gelöscht hätte.
warum allerdings ein autoresponse auf das konto geschaltet ist, obwohl nicht eingerichtet, bleibt mir ein rätsel, auf das mir der provider wahrscheinlich wieder einmal die antwort schuldig bleiben wird.
danke jedenfalls für die antwort. wie schon im vorherigen posting gesagt, war das keinesfalls als beschwerde oder vorwurf gemeint, sondern eher als hilferuf! (hätte ja durchaus sein können, dass sich bei euch jemand hacker-mässig betätigt hat)

gruss
Petra

rain-it

Beitragvon rain-it » 23. Jan 2004, 00:31

na, was sagt man, jetzt ging der zugriff wieder. seltsamerweise war auf ALLE email-konten der autoresponse eingeschaltet! das ist aber garantiert nicht durch uns geschehen. habe sie jetzt jedenfalls deaktiviert und damit dürfte das problem gelöst sein.

danke nochmals.

Benutzeravatar
track4
Administrator
Beiträge: 292
Registriert: 1. Nov 2003, 17:02
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon track4 » 23. Jan 2004, 15:48

jaja, die wege der technik sind zuweilen unergründlich. schön das das prob nun erstmal beseitigt ist. aber jetzt ist natürlich nur das symptom behoben und nicht die ursache. denn würdest du das teil wieder aktivieren käme der fehler ja unter umständen wieder.

:arrow: da muss es also einen bug geben der in der daten-kommunikation zwischen 2 mailservern unter gewissen voraussetzungen entsteht, und das ist möglicherweise nur ein konfigurationsproblem. wahrscheinlich hast du gar keinen administrativen zugriff auf diese funktionen, das sollte dann der provider aber regeln können, da es ja sonst zu solchen "datenkonflikten" kommt.

:idea: das beste wäre also deinen provider noch mal zu nerven er möge dem fehler auf den grund gehen. es muss ja ein spezifisches problem sein, sonst hätten wir doch auch mit allen anderen providern so einen bug. es nützt ja nix wenn der provider ggf. die hände in den schoss legt und lediglich feststellt, das da 2 autoresponder sich ihres lebens freuen und miteinander "tanzen", das merken wir selber. :lol:

hatten wir auch nicht als vorwurf verstanden. wie gesagt, solche dinge kommen, wenn auch sehr selten, vor.
Dein track4 Team

Gast

Beitragvon Gast » 17. Mai 2004, 10:25

Achtung: Neue Masche :arrow: Freenet setzt per eMAIL Cookies auf dem Rechner. Zu den Kunden, die so Zugang zu Deinem Rechner bekommen gehört z.B. die Diba und andere Geldinstitute, sowie Versicherer und Internet/SmS Anbieter. :twisted: FIREWALL updaten!!!

Benutzeravatar
track4
Administrator
Beiträge: 292
Registriert: 1. Nov 2003, 17:02
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon track4 » 17. Mai 2004, 10:43

:idea: Unsere Newsletter sind frei von Cookies. Auch die dort enthaltenen Sponsoren können lediglich Text oder Banner als Info abgeben, wir bleiben weg von euren PCs und spionieren nix aus.
Sollten einzelne Bereiche zur Benutzeroberfläche gehören stellen wir lediglich Funktionen sicher, damit der volle Zugriff für den User gewärleistet werden kann. Das ist aber bekannt.
Spam und Spiderware wird durch uns NICHT unterstützt :!:

:roll: Ja, Freenet ist leider bekannt für sich selbst installierende Werbe-Popups... (weil die Mails nix kosten :lol: )
Dein track4 Team

Benutzeravatar
track4
Administrator
Beiträge: 292
Registriert: 1. Nov 2003, 17:02
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon track4 » 17. Mai 2004, 10:55

Zu den Mailerbomben aufgrund sich nicht vertragender Mailserver:

:idea: Effekt war, dass wenn zwei sog. Autoresponder miteinander kommunizieren und sich gegenseitig eine Antwort in Endlosschleife schicken :arrow: Ursache hierfür sind die Konfigurationen einiger Anbieter für Mailserver, die den Header nicht ordentlich verwalten. Da muss immer der Absender in spitzen Klammern stehen, z.B.: <mailto:email@freund.net> sonst kann es zu diesem Prob führen.

:shock: Das ist bei manchen Providern leider nicht gelöst. Bei uns zwar schon, das nützt aber nix wenn der Mietserver beispielsweise auf der Anderen Seite dummes Zeug macht, oder man seinen Mailserver nicht zusätzlich konfiguriert ("Einstellungen"), weil im Standard-SetUp nicht gesagt wird das es notwendig ist :roll: Also: Checkt Eure Systeme!

:arrow: Wir haben es aufgegeben, schade, denn eine schnelle Rückantwort mit Empfangsbestätigung halten wir immernoch für einen professionellen Service. Aber lieber schonen wir im Einzelfall Eure Nerven!

:!: NO SPAM :!:
Dein track4 Team

kankama
Fresh up!
Beiträge: 12
Registriert: 27. Feb 2007, 03:57

mhh......

Beitragvon kankama » 1. Mär 2007, 05:46

test
ich vergewaltige rap und schlafe zufrieden neben ihm ein.

euer stets hilfsbereiter motherfukking kankama ^^

kankama
Fresh up!
Beiträge: 12
Registriert: 27. Feb 2007, 03:57

...

Beitragvon kankama » 1. Mär 2007, 05:47

gut, geht!!

wollt nur kurz guggn ob meine signatur funzt.
ich vergewaltige rap und schlafe zufrieden neben ihm ein.

euer stets hilfsbereiter motherfukking kankama ^^


Zurück zu „Was vermisst Du an track4, was können wir besser machen?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast