Upload für Bands zur Coca-Cola Soundwave Discovery Tour 2009

Alles rund um Musiccontests
Benutzeravatar
track4
Administrator
Beiträge: 292
Registriert: 1. Nov 2003, 17:02
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Upload für Bands zur Coca-Cola Soundwave Discovery Tour 2009

Beitragvon track4 » 17. Feb 2009, 10:58

Upload für Bands zur Coca-Cola Soundwave Discovery Tour 2009 beginnt.
Jetzt anmelden über das Coke Music Forum bei MySpace


Bild

Ab sofort heißt es wieder: Einchecken für Europas größten Newcomer Wettbewerb! Auf dem neuen Coke Music Forum bei MySpace (www.myspace.com/cokemusic) können Bands sich noch bis zum 28. Februar für den Wettbewerb 2009 und damit unter anderem für eine spektakuläre Konzertsaison, Seite an Seite mit großen Headlinern, bewerben.

Der Stufenplan zur Professionalität: Wer rockt, tourt weiter.
Die Newcomer in den ersten Wettbewerbsrunden erwarten zunächst Hallenkonzerte mit Headlinern wie BIFFY CLYRO, RAZORLIGHT oder REAMONN, Performance- und Business Coachings mit namhaften Musikern und Fachleuten sowie der große Band Clash bei Rock am Ring. Es touren zunächst 24, dann 12 und schließlich sechs Bands. Dies sind die Qualifikationsschritte: Nach Ende der Bewerbungsphase im Februar wählt eine Expertenjury aus allen Uploads die Top 50 Bands, aus diesen voten die Fans Anfang März unter www.myspace.com/cokemusic 24 Bands für die großen Liveshows, und die zwölf Gewinnerbands der Liveshows fahren zu Rock am Ring. Wer hier die Jury überzeugt, tourt weiter zu den nächsten Festivals Hurricane, Melt! und Highfield. Vom Programm der Coca-Cola Soundwave Discovery Tour profitiert also nicht nur die finale Siegerband. Bis Ende des Jahres die Top 3 Bands in den Showdown starten, werden alle Endrunden-Teilnehmer individuell betreut und gefördert.

Langfristige Förderung statt schneller Hype!
Bevor die Coca-Cola Soundwave Discovery Tour nach dem Band Clash bei Rock am Ring weiter über die großen Festivals zieht, können die Newcomer, die es in den Wettbewerb geschafft haben, neben wertvollen Bühnenerfahrungen wichtige Schritte in Richtung Professionalität machen und zukunftsweisende Kontakte knüpfen. Denn auch abseits des offiziellen Tourprogramms versucht das Coca-Cola Soundwave Team, die Bands individuell zu unterstützen. Bei der Coca-Cola Soundwave ist schon der Weg das Ziel, und auch 2009 steht die erklärte Maxime des Bandnachwuchsprogramms, „langfristige Förderung statt schneller Hype“, wieder an vorderster Stelle.

Zu den Mitgliedern der Coca-Cola Soundwave Expertenjury 2009, die den Wettbewerb durch das ganze Jahr begleiten wird, zählen Musikredakteure, Manager, Labelvertreter und Booking-Agenten, unter anderem Eric Landmann, Entdecker der Beatsteaks, Mo Anayssi, Tourveranstalter (u.a. Ich +Ich) oder Lars Grewe, Manager von Peter Fox. Auch die Vorjahressieger SAMAVAYO, die zuletzt beim Coca-Cola Soundwave Finale 2008 am Tag der Deutschen Einheit vor 700.000 Besuchern am Brandenburger Tor überzeugten, werden das Programm 2009 durch alle Hallenkonzerte und Sommerfestivals als Support begleiten. Das Berliner Quartett um Frontmann Behrang Alavi konnte sich mit der Coca-Cola Soundwave Discovery Tour endlich großes Gehör verschaffen. Gerade wurde das Video zu ihrer Single „Wait“ abgedreht, das dazugehörige Album erscheint in Kürze.

Für Bands, die in diesem Jahr ebenfalls Teil des Coca-Cola Soundwave Abenteuers werden möchten, ist das Procedere denkbar unbürokratisch: Einfach einen ausgewählten Song im Coke Music Forum auf MySpace, www.myspace.com/cokemusic, hochladen und ein kurzes Datenprofil ausfüllen. Einzige Voraussetzungen: ein eigener MySpace Account und der Wille, in Zukunft auf der Center Stage zu spielen.

Weitere Informationen auf: www.thecoca-colacompany.com und www.coca-cola-gmbh.de
Dein track4 Team

Zurück zu „Contests“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste