Alpcologne: Alpha
Von Hermann Meinecke

Cover der CD "Alpha"; der Band "Alpcologne"

Bewertung:

Band: Alpcologne
Titel: Alpha
Genre: Sonstiges

Alpcologne - Alpha Bei Amazon kaufen Alpcologne - Alpha Bei Amazon kaufen
Alpcologne - Alpha Bei Musicload kaufen Alpcologne - Alpha Bei Musicload kaufen

Label: Westpark Music
Verlag: Westpark Music
VÖ: 01.02.2008


Die Schweizer Pfuri, Gorps & Kniri haben es bereits vor Jahrzehnten vorgemacht, wenn Intellekt und musikalisches Können über genug Humor verfügen, um die Regeln der Musik in Frage zu stellen und für beste, lustige Unterhaltung zu sorgen. Was wohl aus einer Schnapsidee entsprungen ist, wurde sodann in die Tat umgesetzt. "Alpcologne", so sagt es uns der Name schon, kommt aus der Medienstadt Köln und hat etwas mit den Alpen zu tun. Aber müssen es tatsächlich Alpenhörner sein?

Also, die Rede ist von diesen ultra langen Alm-Didgeridoos, mit denen man rhytmisch flöten und pupsen kann? Exakt diese Teile. Denkt man nun an den einsamen Alm-Öhi der seine Heidi zum Käsegrillen rufen will - na fast - der darf jetzt aber keinen Erimiten erwarten, sondern unglaublicher Weise ein Alphorn-Trio, welches in der Lage ist auf sehr sonderbare Weise musikalisch hochwertige Arrangements zu schreiben und auch vor Stilikonen wie "These Boots are made for walking" oder "La Paloma" nicht Halt zu machen. So wird ebenso Ska, Tango, Mambo oder auch Bluegrass verpackt. Das hat schon eine Portion Frechheit.

Das alleine ist schon jenseits der Volksmusik ein gewagtes Manöver. Nehmen diese wie Piraten anmutende Musiker in Sack und Zwirn nun auch noch eine Sängerin, die Italienerin Victoria Riccio, mit ins Boot, um die Alphornband (nein, es gibt keine weiteren Instrumente!) als vollständige "Big Band" mit der eigenen Chansonniere zu komplettieren. Was dann dabei heraus kommt ist schlicht ohne Beispiel und sucht seines Gleichen vergeblich. "Alpha" ist ein Prototyp. Für alle Anhänger der Experimentalmusik also die richtige Wahl, stop, ein Muss!

Tracks

1. An Eye for an Eye
2. Mikado
3. La Paloma
4. Anton´s Ska
5. Temeschwar
6. Watschn Walzer
7. Heideldi
8. Cast Away
9. Monte Cristo
10. La Campana
11. Alpschieds Tango
12. Jambalaya
13. Heimweh nach Köln
14. These Boots Are Made for Walking


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Fabelweiss"; der Band "Chapeau Claque"

Chapeau Claque - Fabelweiss

Ein als lyrisch zu bezeichnender Reigen von Stücken wird hier angeführt von Marie Antonia, der 22-jährigen Sängerin von Chapeau Claque, die sich auch „Mademoiselle Chapeau“ nennt. Mit dabei, fünf Jungs,... [mehr]

Cover der CD "Hey"; der Band "Eatliz"

Eatliz - Hey

„Hey" ist die zweite Singleauskopplung aus dem Debütalbum „Violently Delicate" der israelischen Alternative Rockband Eatliz. Während Eatliz' Popularität sich in ihrer Heimat wie ein Virus verbreitet, gilt die Band... [mehr]

Cover der CD "Bis Einer Heult!!!"; der Band "Grossstadtgeflüster"

Grossstadtgeflüster - Bis Einer Heult!!!

GSGF - hinter diesem Kürzel verbirgt sich nicht etwa das neue RTL 2-Format "Griechenland sucht gammeligen Fisch", sondern die mittlerweile dreiköpfige elektronische Tanzmusik-Kapelle Grossstadtgeflüster. Seit

2003... [mehr]

: 25.01.2008
Feedback