Built 4 Speed: Minor Part 2
Von Sven Dehoust

Cover der CD "Minor Part 2"; der Band "Built 4 Speed"

Bewertung:

Band: Built 4 Speed
Titel: Minor Part 2
Genre: Rock

Built 4 Speed - Minor Part 2 Bei Amazon kaufen Built 4 Speed - Minor Part 2 Bei Amazon kaufen
Built 4 Speed - Minor Part 2 Bei Musicload kaufen Built 4 Speed - Minor Part 2 Bei Musicload kaufen

Label: Endless Soul Records
Verlag: Cargo Records
VÖ: 14.09.2007


Düster, morbide, eintönig, depressiv, böse, dreckig, tanzbar, elvislastig…

Beim ersten Anhören des Albums Minor Part 2 der Rockabilly Band Built 4 Speed fielen mir spontan diese sich teilweise wiedersprechenden Adjektive ein. Ja, die Band, die sich auf den Bildern auf dem Cover und im Booklet als bewusst hart und unkomisch darstellt, möchte wohl keinen Zweifel an der Authentizität ihrer Szenezugehörigekeit und ihrer Lieder aufkommen lassen.

Ich als Frohnatur kann mit dieser Lebensphilosophie, die u.a. auch in den Liedern Suicide girl und In pain we trust behandelt wird, eher weniger anfangen. Ist eben nicht mein Fall- doch die Musik von Built 4 Speed ist es schon. Die vier Jungs beherrschen ihre Instrumente wie im Schlaf und an dieser Stelle möchte ich v.a. den Mann am Kontrabass, welcher zu jeder guten Rockabilly-Band dazugehört, lobend erwähnen.Er sorgt für einen echt guten Sound, welcher durch die charismatische Stimme des Sänger noch verfeinert wird und dadurch eine einzigartige Note bekommt.

Ob das für die Band reicht, um an ihre Vorbilder von Mad Sin heranzureichen, wage ich heute an dieser Stelle mal zu bezweifeln. Nichstdestotrotz ist Minor Part 2 weit mehr als nur ein Geheimtipp für die Anhängerschaft der Rockabilly- bzw. Psychobilly-Szene.

Tracks

1. Back Again
2. Time
3. Personal Jesus ( Radio Edit )
4. Six Feet Under
5. Play Or Pay
6. So Cool
7. Judgement Day
8. Psychotic Waltz
9. By My Side
10. In Pain We Trust
11. Sun
12. Suicide Girl
13. Just Playing The Bass
14. Final Curtain




Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Metvernichter"; der Band "Feuerschwanz"

Feuerschwanz - Metvernichter

Mittelalter und Comedy, kann das funktionieren? Was auf den ersten Blick nach einer schwierigen, ja beinahe utopischen Kombination aussieht, ist das (Erfolgs-) Rezept der Rockband "Feuerschwanz".

Auch auf der neuen CD "Metvernichter"... [mehr]

Cover der CD "Ausgebrannt"; der Band "Staubkind"

Staubkind - Ausgebrannt

Als Vorbote zu dem in näherer Zukunft erscheinenden neuem Longplayer, legt Louis Manke mit " Ausgebrannt" eine EP vor, welche es in sich hat. Neben den drei neuen Tracks "Ausgebrannt", "Deine Nacht" und "... [mehr]
Cover der CD " The Last Planet III-Reversion-"; der Band "Detlev Schmidtchen"

Detlev Schmidtchen - The Last Planet III-Reversion-

Detlev Schmidtchen begann seine Musikeraktivitäten ca. 1970 in diversen Hannoverschen Bands. 1971 gründete er eine Band mit dem Namen „GETRIEBE“ , welche sich in den folgenden Jahren einen Namen in und um... [mehr]

: 04.02.2008
Feedback