Chris Norman: Close Up
Von Monique Van De Hess

Cover der CD "Close Up"; der Band "Chris Norman"

Bewertung:

Band: Chris Norman
Titel: Close Up
Genre: Pop

Chris Norman - Close Up Bei Amazon kaufen Chris Norman - Close Up Bei Amazon kaufen
Chris Norman - Close Up Bei Musicload kaufen Chris Norman - Close Up Bei Musicload kaufen

Label: edel AG
Verlag: edel AG
VÖ: 05.10.2007


Am 05.10.2007 kommt sie heraus, die Rede ist von der neuen Chris Norman Scheibe „CLOSE UP“ Schon allein das Cover deutet darauf hin, dass der Album-Titel gut gewählt ist, denn „CLOSE UP“ sehen wir Chris nicht nur auf der ersten Seite des Booklets.

Zwar hatte Chris bis zu diesem Album 1 ½ Jahre pausiert, doch umso persönlicher ist „CLOSE UP“ geworden. Hier bekommt man einfach die volle Bandbreite zu hören.

Chris stellt hier wieder mal völlig unangefochten klar, dass er nicht nur bei Smokie der TOP-Lead-Sänger war.

Chris eröffnet das Album mit einer wunderschönen Ballade namens „Lay me down“, gefolgt von einer zweiten Nummer, die gleich schon etwas rockiger ist. Weiter geht es dann mit Country & Western. „Hello Baby“ erinnert mich an „Living Next Door to Alice“, was ich aber als positiv empfinde. Vielleicht irre ich mich auch, denn bei „Close to you“ habe ich schon wieder ein ähnliches Gefühl. Diese Stimme erinnert einfach immer und sofort an „Living Next Door to Alice“

Bei den weiteren Titel erwarten einen getragen von Violinen, Cello und Klavier noch so einige andere Highlights. Hätte ich das Album nicht, würde ich es mir wohl kaufen.

Fazit: Super

Im November 07 geht Chris auf „The Acoustic Tour 2007“ und präsentiert uns dieses wirklich super gelungene Album. Los geht es am Sonntag den 04.11.2007 im Gewandhaus in Leipzig. Insgesamt sind es für den November 21 Konzerte in Deutschland. Neben Chris werden ein Pianist und eine Streicherin des Fiorini Quartetts den Abend gestalten.

Tourdaten:

Sonntag - 04.11.2007 Leipzig Gewandhaus
Montag - 05.11.2007 Stuttgart Theaterhaus
Dienstag - 06.11.2007 Halle Steintor Varieté
Mittwoch - 07.11.2007 Dresden Alter Schlachthof
Donnerstag - 08.11.2007 Chemnitz Stadthalle
Samstag - 10.11.2007 Berlin Schillertheater
Sonntag - 11.11.2007 Berlin Schillertheater
Dienstag - 13.11.2007 Kiel Kieler Schloss
Mittwoch - 14.11.2007 Flensburg Deutsches Haus
Donnerstag - 15.11.2007 Stade Stadeum
Freitag - 16.11.2007 Düsseldorf Savoy Theater
Samstag - 17.11.2007 Rostock Nikolaikirche
Sonntag - 18.11.2007 Neubrandenburg Konzertkirche
Dienstag, - 20.11.2007 Plauen Festhalle
Mittwoch - 21.11.2007 Magdeburg Stadthalle
Donnerstag - 22.11.2007 Erfurt Alte Oper
Freitag - 23.11.2007 Augsburg Stadthalle Gersthofen
Sonntag - 25.11.2007 Hamburg Fliegende Bauten
Montag - 26.11.2007 Bonn Brückenforum
Mittwoch - 28.11.2007 Rechberghausen Haug-Erkinger-Saal
Donnerstag - 29.11.2007 Künzelsau Alma-Würth-Saal

Tracks

Lay me down
Love nor war
Trying to find my home
Hello baby
Close to you
Catch your dream
Sleep alone tonight
When the midnight hour is calling
When a love affair ends
I melt away
Maybe there's your name
Baby I call your name
Survival

Weitere Rezensionen des Künstlers

Cover der CD "Chris Norman,The Hits! From His Smokie And Solo Ye"; der Band "Chris Norman"

Chris Norman - Chris Norman,The Hits! From His Smokie And Solo Ye

„Boah! Du hörst dich heute ja so an wie Chris Norman!“ Mit dieser offenherzigen und wenig diplomatischen Äußerung wurde ich vor einigen Jahren nach einer kurzweiligen Nacht mit französischem Bier von einem... [mehr]



Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "You Gotta Swing"; der Band "The Raveners"

The Raveners - You Gotta Swing

Es gibt sie noch, jene aufrichtigen Musiker und Musikerinnen, die keinen Trends nachrennen, sondern authentische Musik spielen, die hundertprozentig von Herzen kommt.

THE RAVENERS sind eine schweizerisch-britische Fusion auf... [mehr]

Cover der CD "Passion"; der Band "ELA"

ELA - Passion

ELA begann nach dem Schulabschluss eine Ausbildung im Familienunternehmen, die sie mit Bravur bestand. Sie fühlte sich denn noch unglücklich - ihr fehlte die Musik. Sie erinnerte sich zu dieser Zeit an Aussagen... [mehr]

Cover der CD "Kino International"; der Band "Lowe"

Lowe - Kino International

Nachdem Lowe bereits mit ihrem Debüt-Album „Tenant“ und dem limitierten „Tenant Remixed“ bemerkenswerte Erfolge verbuchen konnten, erscheint diese Tage nun das in der schwarzen Szene sehnsüchtig erwartete... [mehr]

: 09.09.2007
Feedback