Delica-M: Driftbetween
Von Sebastian Nagat

Cover der CD "Driftbetween"; der Band "Delica-M"

Bewertung:

Band: Delica-M
Titel: Driftbetween
Genre: Techno/Electro

Delica-M - Driftbetween Bei Amazon kaufen Delica-M - Driftbetween Bei Amazon kaufen
Delica-M - Driftbetween Bei Musicload kaufen Delica-M - Driftbetween Bei Musicload kaufen

Label: Danse Macabre Records
Verlag: ALIVE
VÖ: 15.10.2010


Die 80er sind nicht tot! Sie leben. Und zwar in Form von Bands wie Delica-M. Die tollen Synth-Sounds passen super zur Stimme des Sängers. Schöne Refrains und schöne Sounds. Für Fans der New Wave Gruppen der 80er bedeutet das Nostalgie pur. In Erinnerungen schwelgen.

Der Sound der Band passt aber auch wunderbar zur moderne. Ob das wohl an der derzeit grassierenden Retrowelle liegt oder einfach nur daran, dass Delica-M einfach gute Musik machen? Vermutlich beides. Schade finde ich nur, dass Driftbetween mit nur 8 Songs ein relativ kleines Album ist. Ich will mehr!


Tracks

01. Calm The Weather
02. Automatic No
03. Syren
04. Harmless Fun
05. What goes Around
06. Better believe This
07. Ego Games
08. Pick Up

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Into the Night"; der Band "Fixmer/McCarthy"

Fixmer/McCarthy - Into the Night

Fixmer/McCarthy steht, der Name legt es nahe, für eine Zusammenarbeit zweier einschlägig bekannter Musiker, namentlich Terence... [mehr]
Cover der CD "Future Memories"; der Band "ATB"

ATB - Future Memories

Man mag es nicht glauben, aber es ist bereits 10 Jahre her, dass ATB uns mit seinem Album „Movin Melodies“ ein Zeichen setzte. 10 Jahre, in denen André Tanneberger mehrfach den Globus umreiste, um die Fans auf der ganzen Welt... [mehr]

Cover der CD "8 Bit"; der Band "Eisenfunk"

Eisenfunk - 8 Bit

Die Achtziger waren nicht nur in musikalischer Hinsicht ein großartiges Zeitalter: Als das Internet noch in militärischer Hand war und die Computer der Größe nach Einfamilienhäusern glichen, hatte das Telespiel seine... [mehr]

: 09.11.2010
Feedback