Diverse: Die grosse Country & Westernparty pres. by Ballerm
Von Jürgen Hartke

Cover der CD "Die grosse Country & Westernparty pres. by Ballerm"; der Band "Diverse"

Bewertung:

Band: Diverse
Titel: Die grosse Country & Westernparty pres. by Ballerm
Genre: Country & Western

Diverse - Die grosse Country & Westernparty pres. by Ballerm Bei Amazon kaufen Diverse - Die grosse Country & Westernparty pres. by Ballerm Bei Amazon kaufen
Diverse - Die grosse Country & Westernparty pres. by Ballerm Bei Musicload kaufen Diverse - Die grosse Country & Westernparty pres. by Ballerm Bei Musicload kaufen

Label: Edel:Records
Verlag: keine Angabe
VÖ: 10.05.2013


„Ballermann“ und Country – das soll gehen? Zumindest meinen das die Macher von „Ballermann“ und um das zu beweisen, wurde diese Doppel-CD zusammengestellt. Zielgruppe sind „alle Cowboys, Cowgirls, Westernreiter und Pferdenarren, Schlepperfahrer auf dem Land, … die Trucker auf den Highways, … alle Line- und Squaredance-Gruppen, … Gaukler, Träumer und Musikanten – vor allem aber … Typen mit Herz“ - so steht es jedenfalls im Booklet.

Mit „Ballermann Country“ soll eine neue, aktive Gemeinschaft entstehen. Aber ist diese CD dafür wirklich eine Hilfe? Man setzt wieder auf die altbekannten Klischees im Zusammenhang mit Country-Musik – Cowboys, Trucker, Westernromantik, Lagerfeuer – alles schon dagewesen. Dieses Konzept hat sich schon vor über 20 Jahren nicht nachhaltig durchsetzen können.

Musikalisch liegt der Schwerpunkt wieder überwiegend beim Schlagercountry, willkürlich zusammengerührt mit einigen Klassikern und einigen Künstlern, die man überhaupt nicht mit Country Musik in Zusammenhang bringt: was DJ Ötzi mit Country zu tun hat, kann ich nicht nachvollziehen – aber immerhin ist es eine Zusammenarbeit mit den Bellamy Brothers.

Und dass die Hermes House Band zur Country Szene gehört, bezweifele ich ganz stark – trotz ihrer Version der „Country Roads“, die von der Rhythmus-Maschine regelrecht erschlagen wird– RIP.

Und Schnitte müsste für ihre Fassung von „Sweet Home Alabama“ eigentlich ein lebenslängliches Einreiseverbot für den US-Bundesstaat Alabama erhalten.

Was die Coverversionen der „Ballermann Ranch Country Band“ sollen – keine Ahnung. Es wird versucht, die Originale so gut wie möglich zu kopieren – handwerklich gut gemacht, aber leider eine Kopie ohne Gefühl. Und die Originale hat sowieso jeder Country-Fan bereits in seiner Sammlung. Anstelle der Klassiker aus den 60er und 70er (okay – es sind auch vereinzelt jüngere Titel dabei) hätte die „Ballermann Ranch Country Band“ besser modernere Titel aus den Country-Charts covern können. Auch wenn ich nicht unbedingt ein Freund des Nashville-Mainstreams bin – damit hätte man deutlich machen können, dass sich auch die Country-Musik gewandelt hat und weit über die hier in Deutschland gepflegten Klischees hinausgeht.

Letztlich muss jeder selber entscheiden, ob die CD für ihn interessant ist. Empfehlen kann ich sie nicht. Neueinsteigern, die Country-Musik kennen lernen wollen, rate ich sogar ausdrücklich von einem Kauf ab – es gibt bessere Zusammenstellungen von klassischen Country-Titel oder der modernen, zeitgenössischen Country-Musik. Ihr werdet überrascht sein, wie vielfältig und auch zeitlos diese Musikrichtung sein kann.

 


Tracks

Truck Stop: Der wilde, wilde Westen
Randy Travis: King Of The Road
Hermes House Band: Country Roads
Texas Lightning: No No Never
DJ Ötzi & Bellamy Brothers: I Need More Of You
Johnny Cash: I Walk The Line
Ralf Paulsen: Bonanza
Truck Stop: Arizona Arizona
Schnitte: Sweet Home Alabama
Terri Clark: I Just Wanna Be Mad
Dieter Thomas Kuhn: Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand
Truck Stop: Hannas Mann
Linda Feller: And're Mütter haben auch ein schönes Kind
DJ Ötzi & Bellamy Brothers: Islands In The Stream
Truck Stop: Happy Birthday
Terri Clark: I Wanna Do It All
Truck Stop: Bier vom Fass
Dieter Thomas Kuhn: Desperado
Ballermann Ranch Country Band: These Boots Are Made For Walkin'
Ballermann Ranch Country Band: Can't Fight The Moonlight
Ballermann Ranch Country Band: Achy Breaky Heart
Ballermann Ranch Country Band: Ring Of Fire
Ballermann Ranch Country Band: Country Boy
Ballermann Ranch Country Band: Ich möchte so gern Dave Dudley hörn
Ballermann Ranch Country Band: Take It Easy altes Haus
Ballermann Ranch Country Band: Hey Boss, ich brauch mehr Geld
Ballermann Ranch Country Band: Ruf' Teddybär eins-vier
Ballermann Ranch Country Band: El Paso
Ballermann Ranch Country Band: Thank God I'm A Country Boy
Ballermann Ranch Country Band: North To Alaska
Ballermann Ranch Country Band: Ruby, Don't Take Your Love To Town
Ballermann Ranch Country Band: If I Said You Have A Beautiful Body
Ballermann Ranch Country Band: Life Is A Highway
Ballermann Ranch Country Band: Reuben James
Ballermann Ranch Country Band: Rose Garden
Ballermann Ranch Country Band: Breathe

Weitere Rezensionen des Künstlers

Cover der CD "5 Jahre acousticClub"; der Band "Diverse"

Diverse - 5 Jahre acousticClub

Der acousticClub ist eine offene Bühne für junge Musiker, Musikerinnen und Bands, die hier die Gelegenheit haben, sich und ihre Songs vor Publikum zu präsentieren. Es handelt sich um ein Projekt von Soundbase, einem Teil des jungen... [mehr]
Cover der CD "Country Music Meeting 2011"; der Band "Diverse"

Diverse - Country Music Meeting 2011

„Country Music Meeting“ vs. „Country Music Messe“ oder beides gleichzeitig? - Diese Frage mussten sich Fans und Aktive der deutschen Country-Music-Szene am 4. bis 6. Februar 2011 in... [mehr]

Cover der CD "Country MusicMesse 2011"; der Band "Diverse"

Diverse - Country MusicMesse 2011

„Country Music Messe“ vs. „Country Music Meeting“ oder beides gleichzeitig? - Diese Frage mussten sich Fans und Aktive der deutschen Country-Music-Szene am 4. bis 6. Februar 2011 in... [mehr]

Cover der CD "Country Music Messe 2012"; der Band "Diverse"

Diverse - Country Music Messe 2012

Wie jedes Jahr findet Anfang Februar in Berlin die Country Music Messe statt. Und bereits zum 6. Mal gibt es zur Messe einen Sampler, der viel Musik zu einem günstigen Preis bietet. Die... [mehr]



Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Long Story Short"; der Band "Barry & Holly Tashian"

Barry & Holly Tashian - Long Story Short

Seit ihrem Debutalbum 1989 hat sich dieses Liedermacher/Musiker Duo einen steten Platz in den Herzen seiner Fans bewahrt. Perfekter Harmoniegesang verbunden mit excellentem Spiel machen Barry & Holly Tashian zu einem der hervorragendsten... [mehr]

Cover der CD "The Best Of K.C. Williams"; der Band "K.C. Williams"

K.C. Williams - The Best Of K.C. Williams

Normalerweise reviewe ich keine "Best Of" Ausgaben. Aber im Fall von K.C. Williams mache ich diese Ausnahme gern. Erstens muss man den sympathischen Typ aus Wisconsin einfach mögen und zweitens war sein Motto "Let's Go Beyond The Color And... [mehr]

Cover der CD "Lone Star Over Texas"; der Band "David Waddell & Hellbound Train"

David Waddell & Hellbound Train - Lone Star Over Texas

Mit seiner Band Hellbound Train tourt Waddell nach wie vor in Europa. Seiner Wahlheimat Deutschland ist er ebenfalls treu geblieben. Die neueste CD Lone Star Over Texas ist eine Sammlung von zehn, allesamt von Waddell selbst verfasster Lieder... [mehr]

: 11.06.2013
Feedback