Educe: Rock n´ fuckin´ Roll
Von Sven Dehoust

Cover der CD "Rock n´ fuckin´ Roll"; der Band "Educe"

Bewertung:

Band: Educe
Titel: Rock n´ fuckin´ Roll
Genre: Rock

Educe - Rock n´ fuckin´ Roll Bei Amazon kaufen Educe - Rock n´ fuckin´ Roll Bei Amazon kaufen
Educe - Rock n´ fuckin´ Roll Bei Musicload kaufen Educe - Rock n´ fuckin´ Roll Bei Musicload kaufen

Label: keine Angabe
Verlag: keine Angabe
VÖ: 01.03.2006


Was ist eigentlich neuer deutscher Rock? Sind es etwa die Rock- Dilettanten der „Sportfreunde Stiller“, die ungefähr soviel mit Rock zu tun haben wie Dieter Bohlen mit Blondinen? Nein, nicht einmal die deutschen Bands der „Hamburger Schule“ oder sonstiger Projekte können die Antwort auf die ausländischen Rockbands sein, die auf jedem unserer heimischen Festivals die Groupies reihenweise für sich vereinnahmen können. Doch aufgepasst, denn aus dem deutschen „down under“ (Blumberg im Südschwarzwald) hat die Band Educe ihre CD „Rock n´ fuckin´ Roll“ veröffentlicht, die- und da bin ich mir fast sicher- für noch einige Furore sorgen wird. Perfekt gespielte (Hard-) Rockmusik mit einem eindrucksvollen Gesang, der Dir den Schmalz aus den Ohren blasen wird

Tracks





Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Traffic"; der Band "Days Of Fate"

Days Of Fate - Traffic

Wow, was ein Sound, schon bei den ersten Tönen von Lonley People weiß ich, dass mir das Album Spaß machen wird! Fette Synthiesounds, eine zurückgenommene Gitarre und darüber die charismatische... [mehr]
Cover der CD "Bigger than Jesus"; der Band "The Bones"

The Bones - Bigger than Jesus

Wer auf druckvollen Punk Rock´n´Roll steht, wird von diesem Bones Album wieder einmal begeistert sein, obgleich die Jungs schon allein durch den fulminanten Titel „Bigger than Jesus“ den Maßstab hoch ansetzen. Jedes... [mehr]
Cover der CD "Do Or Die"; der Band "THE BOSSHOSS"

THE BOSSHOSS - Do Or Die

2004 taten sich 5 Deutsche mit 2 Freunden aus Russland und Frankreich zusammen, um Rock mit Cowboy-Hut zu spielen. Bei den Auftritten auf privaten Partys und in Berliner Clubs konnte niemand ahnen, dass die Musiker 5 Jahre und drei Goldalben... [mehr]

: 15.06.2007
Feedback