Ellwood: Lost in Transition
Von Sven Dehoust

Cover der CD "Lost in Transition"; der Band "Ellwood"

Bewertung:

Band: Ellwood
Titel: Lost in Transition
Genre: Punk

Ellwood - Lost in Transition Bei Amazon kaufen Ellwood - Lost in Transition Bei Amazon kaufen
Ellwood - Lost in Transition Bei Musicload kaufen Ellwood - Lost in Transition Bei Musicload kaufen

Label: Fat Wreck
Verlag: edel
VÖ: 24.06.2011


Der richtige Soundtrack für den Sommer vom Label Fat Wreck Chords ist da.

In dieser Aussage befinden sich zwei an sich unlogische Dinge. Zum einen gab oder gibt es den Sommer 2011 bislang gar nicht, jedenfalls nicht in Form von Sonnenschein, hohen Temperaturen etc. und zum anderen würde, wenn es ihn denn nun doch gäbe, garantiert nicht Fat Wreck seinen Soundtrack liefern.

Falsch gedacht, denn der Fat Wreck-Deal mit der Ska-Reggae-Band „Ellwood“ lehrt uns wieder einmal, dass Indie-Label nicht zwangsläufig  musikalisch „beschränkt“ sind und manchmal sogar Tonträger veröffentlichen, die im Radio oder vor größerem Publikum gespielt werden könnten.

Die 9 Lieder von „Lost in Transition“ lassen durch die karibischen Klänge den Sommer zurückkommen und verbreiten durchaus gute Laune, ohne Hektik zu verbreiten. Diese amerikanischen Jungs scheinen mit sich und der Welt zufrieden zu sein und zeigen dies musikalisch. In den Texten jedoch werden emotionale Themen wie Abschiede, Trauer etc. thematisiert, was im Gegensatz zum 2Tone-Sound gesehen werden kann. Für weitere Abwechslungen sorgen die Gitarren-Soli sowie die Background-Chöre, die auch dezent und in Maßen eingesetzt werden.

Desweiteren muss man dem Album eine gute Soundqualität, die durch die durchdringende und unaufgeregte Stimme des Sängers noch mehr zum Tragen kommt, bescheinigen.

Zwar ist das alles nichts umwerfend Neues, aber handwerklich kann sich das Ganze schon hören lassen.


Tracks

01. The Deal
02. Walking Away
03. Sunshine Garden
04. There She Is
05. Mag Girl
06. Amsterdam Ray
07. Dancin’ Girl
08. Wrong Night
09. Don’t Look Back


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Punk in drublic"; der Band "NOFX"

NOFX - Punk in drublic

Während es die meisten amerikanischen Punkbands mit einem Gespür für eingängige Melodien förmlich darauf anlegen, in MTV und Co. abgefeiert zu werden, war dies für die Jungs von NOFX... [mehr]
Cover der CD "The fight against reality"; der Band "Scheisse Minelli"

Scheisse Minelli - The fight against reality

Deutsch-amerikanische Projekte müssen nicht zwangsläufig- wie beim Einsatz in Afghanistan- in einem unkalkulierbaren Fiasko münden. Ja, sie können sogar auf politischer und eben auch auf künstlerischer Ebene durchaus... [mehr]

Cover der CD "Legends never die"; der Band "The Dreadnoughts"

The Dreadnoughts - Legends never die

Der Unterschied zwischen guter und schlechter "Pub-Musik" besteht darin, dass schlechte lediglich in einem dunstigen, vom Alkohol geschwängerten irischen Loch "funktioniert". Gute "Pub-Musik" hingegen kann an jedem Platz in jedem Land... [mehr]

: 04.08.2011
Feedback