Feine Freundinnen: Soundtrack zur ZDF-Serie
Von Olaf Meinecke

Cover der CD "Soundtrack zur ZDF-Serie"; der Band "Feine Freundinnen"

Bewertung:

Band: Feine Freundinnen
Titel: Soundtrack zur ZDF-Serie
Genre: Pop

Feine Freundinnen - Soundtrack zur ZDF-Serie Bei Amazon kaufen Feine Freundinnen - Soundtrack zur ZDF-Serie Bei Amazon kaufen
Feine Freundinnen - Soundtrack zur ZDF-Serie Bei Musicload kaufen Feine Freundinnen - Soundtrack zur ZDF-Serie Bei Musicload kaufen

Label: edel AG
Verlag: edel AG
VÖ: 11.07.2007


Zum Start der niederländischen Erfolgsserie "Feine Freundinnen" im deutschen Fernsehen erscheint jetzt neben dem Original Soundtrack auch der  Titelsong der Serie. Auf "Someone Like You" begeistern der aus DSDS bekannte Benny Martell und die Sängerin Stefanie Nerpel mit einem starken, ohrwurmtauglichen Duett, das Lust auf mehr macht. Bei der Serie handelt es sich um eine Mischung aus Sex and the City und Desperate Housewifes, also ein >ich bin eine moderne Frau< Ding mit allem was hip erscheint - freie Liebe mit dem Gärtner usw. gepaart mit anderen femininen Nebensächlichkeiten. Das Ganze bekommt dann einen Soundtrack wie bei Ally McBeal und unsere allseits beliebte Traumhochzeits-Moderatorin Linda de Mol. Na? Geil! Zielgruppe 30-ledig-sucht erfasst, die Flinte wird geladen: Natürlich darf da Sexultramizer Barry White auf keinen Fall fehlen, denn dies ist ein Best-Of-Sampler. Gloria Gaynor mit "I will survive", Produzentenlegende Quincy Jones ( u.a. Michael Jackson), Simply Red mit "If You Don't Know Me By Now", Sherley Bassey & Aretha Franklin (Soul Diven der ersten Stunde), The Temptations und und und... eigentlich jeder der mal einen sagenhaften Schmusesong im Kuschelrock Style abgeliefert hat. Wer also einfach einen guten Sampler für romantische Stunden sucht, der sollte hier schnell zugreifen, da es sich ausschließlich um Originale handelt. Was aber ist mit dem Titelsong und zwei weiteren Songs des Duos Martell-Nerpel? Und wer ist das überhaupt? 1991 wird Benny Martell Landessieger mit der Trompete in NRW bei Jugend musiziert und gewinnt 2000 vor einen Millionen-Publikum im Sat1 Frühstücksfehrnsehen, die Zuschauer wählten ihn zum Monatssieger und im Dezember zum Morningstar des Jahres 2000. Im Herbst 2002 begann Martell sein Studium an der Popakademie in Enschede und landete schließlich 2004 auf dem 4. Platz bei Dieter Bohlen´s DSDF. Doch kein Duett ohne Partnerin: Stefanie Nerpel aka Stayfunny tourt so als Soul und Session-Sängerin durch die Lande und hat es irgendwie geschafft mit ins Boot zu kommen. Realisiert wurde das TV-Projekt von Manager und Filmconsultant Django Seelenmeyer und seinem neuen Schreiber-Producer-Team 'Hitbay' aus Stuttgart, in enger Zusammenarbeit mit dem ZDF. Hier zeigt sich ganz eindrucksvoll, wie Karrieren gestaltet werden. Denn dieser Sampler dient nicht nur zur Unterstützung der Serie, sondern ist gleichsam der erste ernstzunehmende Aufbauschritt für Benny Martell. Noch eins: Die Single ist wirklich Klasse und die drei Martell-Nerpel Songs sind toll. Hoffentlich bleibt die sympathische Sängerin nicht auf der Strecke, denn gerade im Duett sind die Qualitäten beider Interpreten hervorstechend zu hören. So harren wir der Dinge die da kommen...

Tracks

Benny Martell & Stefanie Nerpel - Someone Like You
The Temptations - Papa Was A Rollin' Stone
Gloria Gaynor - I Will Survive
Barry White - Your Heart And Soul
Aretha Franklin - I Say A Little Prayer
Dusty Springfield - I Just Don't Know What To Do With Myself
The Stylistics - You Are Everything
Otis Redding - I've Got Dreams To Remember
Dionne Warwick - Anyone Who Had A Heart
Shirley Bassey - (Where Do I Begin) Love Story
Gladys Night & The Pips - Heaven Sent You
Quincy Jones - Soul Bossa Nova
Chic - Chic Cheer
The Weather Girls - It's Raining Men
Lou Reed - Perfect Day
Simply Red - If You Don't Know Me By Now
Floy The One - You're Missing
Benny Martell & Stefanie Nerpel - Sweet Summer
Benny Martell & Stefanie Nerpel - Someone Like You (Unplugged)
HITBAY Easy Living - Easy Loving (Echte Liebe) BONUS TRACK

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Wann"; der Band "Paula"

Paula - Wann

Es gibt ja bekannte Künstler die nahezu unbekannt bleiben. Also anders als ein One-Hit-Wonder dessen Namen man doch noch im Kopf behält, ist es bei dem Duo Paula (aka Sängerin Elke nebst Musiker Berend) einfach so, dass man... [mehr]

Cover der CD "Best of Rock Disco Vol.2"; der Band "Various"

Various - Best of Rock Disco Vol.2

Mit den ersten Tönen von The Rah Band mit dem Titel "Electric Fling" denkt man schnell einen falschen Trip geschmissen zu haben, oder zumindest das falsche Produkt in den Händen zu haben. Es klingt nämlich wie ein Disco Remake -... [mehr]

Cover der CD "Get Up"; der Band "Me and the Heat"

Me and the Heat - Get Up

“Me and the Heat” – das ist die im Augenblick wohl angesagteste Live-Performing-Band und erfolg- reichste Talentschmiede Deutschlands. Was vor mehr als 10 Jahren mit einer spontanen Jamsession begann, ist inzwischen eine feste... [mehr]

: 16.09.2007
Feedback