Flip Grater: While I'm Awake I'm At War
Von Jürgen Hartke

Cover der CD "While I

Bewertung:

Band: Flip Grater
Titel: While I'm Awake I'm At War
Genre: Alternative

Flip Grater - While I'm Awake I'm At War Bei Amazon kaufen Flip Grater - While I'm Awake I'm At War Bei Amazon kaufen
Flip Grater - While I'm Awake I'm At War Bei Musicload kaufen Flip Grater - While I'm Awake I'm At War Bei Musicload kaufen

Label: Make My Day Records
Verlag: ALIVE
VÖ: 18.03.2011


Die neuseeländische Sängerin Flip Grater bewegt sich auf ihrer neuen CD „While I'm Awake I'm At War“ in einem musikalischen Spannungsfeld aus Americana-, Singer/Songwriter-, Country- oder Indie-Rock, so steht es zumindest in dem Begleittext zur CD. Das hört sich spannend an. Doch leider merkt man davon nichts beim Hören. Die CD ist meistens nur schlicht langweilig.

Zwar hat die Sängerin eine interessante Stimme, allerdings singt sie sehr monoton. Auch die Texte fesseln nicht auf Dauer. Die Musik verkommt schnell zu einem reinen Hintergrundrauschen. Einzig „Bullet That I Ride“ und „Be Kind“ lassen noch einmal aufhorchen.

Aber einzeln gehört, offenbart sich jeder Titel als ein kleines Kunstwerk. Leider machen viele kleine Kunstwerke nicht immer ein großes Gesamtkunstwerk. Daher gibt es nur zwei Sterne.


Tracks

01. While I'm Awake I'm At War
02. Burn It When I Die
03. Find Me
04. Careful
05. Golden Trinket (So Long)
06. I Am Gone
07. Oh My Word
08. My Old Shoes
09. Bullet That I Ride
10. Low Light
11. Be Kind


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Rescue"; der Band "Silverstein"

Silverstein - Rescue

Wenn ich irgendwann mal meine innere Ruhe finden und diese nach einer Weile wieder loswerden möchte, dann wäre "Rescue" für mich der goldrichtige Soundtrack, um wieder in die hektische Welt zurückzukommen. Jetzt macht mich... [mehr]

Cover der CD "The Shots From the Kalico Rose"; der Band "Pistol Grip"

Pistol Grip - The Shots From the Kalico Rose

Was soll ich dazu sagen? Die amerikanischen Streetpunker von Pistol Grip legen mit „The Shots From the Kalico Rose“ ein Album vor, dessen Lieder ganz nett anzuhören sind, mir aber bei weitem kein Bein ausreißen… [mehr]
Cover der CD "Mein Kopf dem Henker"; der Band "Troopers"

Troopers - Mein Kopf dem Henker

„Wir waren nicht schlau, wir waren nicht dumm. Wir waren respektlos, scheiße und jung!“ Mit dieser Granate („Respektlos, scheiße und jung“) beginnen die drei Berliner ihr neues Album, das auf Altbewährtes-... [mehr]
: 17.04.2011
Feedback