ForeSin: Enarxis
Von Presse

Cover der CD "Enarxis"; der Band "ForeSin"

Bewertung:

Band: ForeSin
Titel: Enarxis
Genre: Techno/Electro

ForeSin - Enarxis Bei Amazon kaufen ForeSin - Enarxis Bei Amazon kaufen
ForeSin - Enarxis Bei Musicload kaufen ForeSin - Enarxis Bei Musicload kaufen

Label: Danse Macabre Records
Verlag: ALIVE
VÖ: 13.11.2009


Griechenland ist den meisten nur als südländisches Urlaubsziel bekannt. Zuletzt vielleicht auch noch wegen der sommerlichen Feuersbrünste, die das antike Welterbe in Athen zu verschlingen drohte. Sicher jedoch nicht für Undergroundmusik mit melancholischer Ausrichtung.

ForeSin, das Projekt des griechischen Djs Rubicon und Keyboarders xSynthetiKx ist stark geprägt von der Liebe zur dunklen Literatur eines Edgar Alan Poe und Steven King. Musikalisch orientiert man sich an der elektronischen Melancholie des Dark Wave Genres, vermischt moderne elektronische Stile mit vereinzelten Gitarreneinwürfen und überzeugt auf dem Debut mit einer stimmigen Mischung, die sich zwar von den großen Vorbildern nicht komplett emanzipiert, aber dennoch großes eigenes Potential verspricht.


Also: Griechischer Wein war Gestern. Foresin ist die moderne Antike.


Tracks

01. End The Beginning
02. Temptatation Damnation
03. Haunted
04. Soulsick
05. Abducted
06. This twisted Lullaby
07. Reign Of Rain
08. Coma Reminiscence
09. Faces
10. H.I.L.
11. Hauted – Ghost Remix by I.S.T.
12. Temptatation Damnation – Kadaver Acht Remix

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Radio Retaliation"; der Band "Thievery Corporation"

Thievery Corporation - Radio Retaliation

Unsere neue Platte ’Radio Retaliation’ ist ganz offenkundig ein politisches Statement“, erzählt Rob Garza, die eine Hälfte der Thievery Corporation. „Es wird einfach Zeit, die Dinge mal beim Namen zu nennen:... [mehr]

Cover der CD "Broken Grid"; der Band "Solar Fake"

Solar Fake - Broken Grid

Solar Fake aka Sven Friedrich konstruiert Elektro Pop mit sinnbeladenen Texten und celebriert seine eigene Welt, mit Blick durch die verletzte seelische Hülle namens "Broken Grid". Aber einzig und allein die Radiohead Coverversion... [mehr]
Cover der CD "LAMBS ANGER"; der Band "MR OIZO"

MR OIZO - LAMBS ANGER

„Ich finde, Mr Oizo sollte sein Leben in einer Irrenanstalt beenden. Der Typ ist einfach verrückt.“ Das sagt zumindest Ed Banger-Boss Busy P über sein sensationelles Signing. Und der sollte es schließlich wissen.... [mehr]

: 10.11.2009
Feedback