Funker Vogt: Warzone K 17 - Live in Berlin
Von Ray

Cover der CD "Warzone K 17 - Live in Berlin"; der Band "Funker Vogt"

Bewertung:

Band: Funker Vogt
Titel: Warzone K 17 - Live in Berlin
Genre: Alternative

Funker Vogt - Warzone K 17 - Live in Berlin Bei Amazon kaufen Funker Vogt - Warzone K 17 - Live in Berlin Bei Amazon kaufen
Funker Vogt - Warzone K 17 - Live in Berlin Bei Musicload kaufen Funker Vogt - Warzone K 17 - Live in Berlin Bei Musicload kaufen

Label: RepoRecords
Verlag: SPV
VÖ: 22.05.2009


Nach elf Alben, neun Singles, drei EP´s, mehrere Limeted Editions und einer Live CD/DVD kommt nun das neue Funker Vogt Live Album/DVD  "WARZONE K17 -live in Berlin".

Wer hätte 1995 gedacht das das als Nebenprojekt der Harmelner Band Ravenous sich in kürzester Zeit zu einer der angesagtesten deutschen Elektrobands entwickeln würden. Das Dou um Gerrit Thomas (Keyboards) und Jens Kästel (Gesang) kann mitlerweile auf eine 15 Jährige Karriere zurrückblicken, welche sich auch mit großem Erfolg im Ausland (vor allem in Russland und Amerika) schmücken kann. Sie waren immer eine umstrittene Band und nie "everybodys darling". Bei ihren immer ausgefeilten Live-Shows wird das Dou um Björn Böttcher (Keyboards), Frank Schweigert (Gitarre) und Thomas Kroll (Gitarre) ergänzt. So war eine lebendige Retroperspektive ihres Schaffens lange überfällig - und die liegt nun in Form einer Doppel-CD/-DVD vor, die wirklich KEINE Wünsche offen lässt.

Live aufgenommen wurde am 26. April 2008 im K17 in Berlin. Die CD und DVD enthält ein komplettes Konzert das alle 22 Hits der letzten 12 Jahre Revue passieren lässt. Es sind ausschließlich Orginal-Live-Aufnahmen, nichts wurde im Studio geglättet oder nachträgleich bearbeitet. So passt es auch da bei dem Mixing des 5.1 Sounds viel wert auf die Liveatmosphäre gelegt wurde.

Wehm die normal CD nicht genug ist sollte sein Auge auf die mit dermaßen vielen Extra bepackte DVD werfen. Denn wer nicht genug bekommen kann hat hier noch die EXTRA-DVD. die 2te DVD enthält mit "Wrestlin, Shotguns, Trailerparks" einen kompletten Film der die Geschichte Funker Vogts nochmal durchleuchtet. Bei einer Spieldauer von 105 Minuten erfährt der Fan alles, was er schon immer über Funker Vogt wissen wollte. Zudem gibt es reichlich Interviews der Band und allen anderen Beteiligten.

Ein weiteres Highligt sind die Aufnahmen der Auftritte bei den Mera Luna Festivals in den Jahren 2002,2004 und 2006. Wärend das Konzert von 2004 in kompletter Länge zu sehen ist werden bei den anderen 2 Meras die Highlights gezeigt. Junge wie die Zeit vergeht... :-)

Meiner meinung nach ist die CD/DVD ein reiner Pflichkauf für jeden Funker Vogt-Fan. Auch für diejenigen die sich mit der Band als solches noch nie auseinander gesetzt haben ist dieser Silberling eine reine Augenweide und einen Kauf wert. Sie enthält jede menge Material und bis auf die Optische nicht Tanzende Band, welches jeder Funker Vogt Konzertbesucher schon kennt. Nichts desto trotz ein super Silberling!!!!


Tracks

CD 1:
01 Intro
02 Date Of Expiration
03 Child Soldier
04 Final Thrill
05 Thanks For Nothing
06 Take Care
07 Killing Ground
08 City Of Darkness
09 Black Hole
10 Themes From Fallen Hero
11 Fallen Hero
12 Fortunes Of War

CD 2:
01 Subspace
02 White Trash
03 Thanatophobia
04 Tragic Hero
05 Words Of Power
06 History
07 Maschine Zeit
08 Killing Fields
09 Gunman
10 Funker Vogt 2nd Unit

Weitere Rezensionen des Künstlers

Cover der CD "Aviator"; der Band "Funker Vogt"

Funker Vogt - Aviator

Funker Vogt melden sich mit ihrem neuen Schnellschuss "Aviator" zurück! Nachdem mit "Navigator" der Weg bereitet wurde, wird "Aviator" dem eingefleischten Fan erneut das geben, was er von... [mehr]


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Die Angst des Tormann beim Elfmeter"; der Band "Walter Elf"

Walter Elf - Die Angst des Tormann beim Elfmeter

Wir schreiben das Jahr 1988 n.Chr. Ganz Deutschland ist von Politpunkband besetzt. Ganz Deutschland? Nein, mitten im Pfälzer Wald bei Kaiserlautern versuchen die blutjungen Mitglieder von Walter Elf, ihre Botschaft mithilfe von charmanten... [mehr]
Cover der CD "Let The Funeral Begin"; der Band "Beati Mortui"

Beati Mortui - Let The Funeral Begin

Das neue Album der finnischen electro / industrial / EBM Band Beati Mortui erscheint am 21. Mai diesen Jahres bei Danse Macabre Records. Das Album welches den Titel ‘Let the Funeral Begin’ trägt wird es in 2 Versionen... [mehr]

Cover der CD "Keep On Loving You"; der Band "Reba McEntire"

Reba McEntire - Keep On Loving You

Viele Einführungsworte über Reba zu verlieren wäre Wasser in den Mississippi getragen. 33 Nummer-1 Hits und 55 Millionen verkaufter Alben sprechen für sich. Auch als Schauspielerin hat sich die Künstlerin aus Oklahoma... [mehr]

: 14.04.2009
Feedback