Fyfe Dangerfield: Fly Yellow Moon
Von Jürgen Hartke

Cover der CD "Fly Yellow Moon"; der Band "Fyfe Dangerfield"

Bewertung:

Band: Fyfe Dangerfield
Titel: Fly Yellow Moon
Genre: Rock

Fyfe Dangerfield - Fly Yellow Moon Bei Amazon kaufen Fyfe Dangerfield - Fly Yellow Moon Bei Amazon kaufen
Fyfe Dangerfield - Fly Yellow Moon Bei Musicload kaufen Fyfe Dangerfield - Fly Yellow Moon Bei Musicload kaufen

Label: Universal
Verlag: keine Angabe
VÖ: 22.10.2010


Fyfe Dangerfield ist der Frontmann der englischen Indie-Rock-Band Guillemots, die ab 2004 in England erfolgreich war. Ende 2008 legte die Band eine Pause ein, die Fyfe Dangerfield nutzte, um ein Solo-Album aufzunehmen. Innerhalb einer Woche wurde das Album von Dangerfield zusammen mit dem Produzenten Adam Noble und weiteren Gastmusikern „zusammengezimmert“ - wie es im Infotext heißt. Das hört man der CD leider auch an – sie wirkt wie überhastet fertiggestellt. Scheinbar stand nicht ausreichend Zeit zur Verfügung, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Der erste Titel ist geprägt durch einen schrägen Gesang, auch die Musik hört sich schräg an - mit einem sehr überbetonten Bass. Ich war nahe daran, die Stop-Taste zu betätigen und die CD nicht zu Ende zu hören. Der zweite Titel halte ich für den besten Titel der CD – vielleicht liegt es auch nur am Kontrast zum ersten chaotischen Titel.

Insgesamt plätschern die Titel so dahin. Manchmal ruhig, manchmal etwas schneller, klingt die CD irgendwie beliebig. Aufmerksamkeit erregt meistens nur der auf mich unharmonisch wirkende und nervende Gesang. Auch wenn die CD in England kommerziell erfolgreich war – mir gefällt sie nicht.


Tracks

01. When You Walk In The Room
02. So Brand New
03. Barricades
04. High On The Tide
05. Faster Than The Setting Sun
06. Livewire
07. Firebird
08. She Needs Me
09. Don`t Be Shy
10. Any Direction
11. She`s Always A Woman
12. Awake, Asleep
13. Let`s Start Again
14. Faster Than The Setting Sun (Single Version)

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Pointing The Way"; der Band "Tough Motion"

Tough Motion - Pointing The Way

Nicht nur, dass die Audio CD selbst produziert ist, nein, dazu wird auch noch eine selbst produzierte DVD mit unter Eigenregie gedrehtem Video und vielen weiteren Extras angeboten. Kurzum: Hier geht jemand sehr professionell und eigeninitiativ ans... [mehr]
Cover der CD "la cretina commedia"; der Band "Talco"

Talco - la cretina commedia

Wer wie der Italiener Giuseppe Impastato einer einflussreichen Mafia-Familie entspringt, der hat eigentlich nur die Möglichkeit, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten oder eben sein Leben ganz und gar gegen die Mafia... [mehr]

Cover der CD "Love Amongst Ruin (Album Sampler)"; der Band "Love Amongst Ruin"

Love Amongst Ruin - Love Amongst Ruin (Album Sampler)

Diese CD hat meiner Meinung nach einen sehr guten Sound. Dieser kommt sehr old-schoolig herüber. Es macht Spaß den Songs zuzuhören, vor allem, wenn man sich auf den eigentlich ganz guten Songaufbau einlässt. Manchmal... [mehr]

: 17.12.2010
Feedback