Huey Lewis & The News: Soulsville
Von Jürgen Hartke

Cover der CD "Soulsville"; der Band "Huey Lewis & The News"

Bewertung:

Band: Huey Lewis & The News
Titel: Soulsville
Genre: Soul & Funk

Huey Lewis & The News - Soulsville Bei Amazon kaufen Huey Lewis & The News - Soulsville Bei Amazon kaufen
Huey Lewis & The News - Soulsville Bei Musicload kaufen Huey Lewis & The News - Soulsville Bei Musicload kaufen

Label: Proper Records
Verlag: keine Angabe
VÖ: 22.10.2010


Mit dem Song „The Power Of Love“ aus dem Film „Zurück in die Zukunft“ hatten Huey Lewis & The News in den achtziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts einen großen Hit. Das letzte Album der Band erschien 2001. Für das neue Album haben sie sich anscheinend den De Lorean von Doc Brown ausgeliehen und damit einen Trip in die Vergangenheit gemacht – in die große Zeit des STAX-Labels mit dem Memphis-Soul. Dieses Label hat in den sechziger und siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts die Soul-Musik entscheidend mitgeprägt. Mit viel Liebe zum Original wurden in den legendären Ardent-Studios in Memphis 14 Soul- und Blues-Titel aufgenommen, darunter solche Klassiker wie „Don't Fight It“, „Respect Yourself“, „Cry To Me“ oder „Little Sally Walker“. Wirklich hervorragend ist die Bläsersektion, die dezent im Hintergrund eingesetzt wird, aber trotzdem wirkungsvoll sind.

Es fällt schwer einen einzelnen Titel hervorzuheben, eigentlich ist keine Hit-Single dabei. Aber das schadet nicht, das ganze Album ist durchgehend auf einem hohen Niveau. Teilweise erinnern mich die Titel vom Klang her an die Blues-Seite von Doug Sahm, besonders an das Album „Hell Of A Spell“. Wer diese Musik mag, kann mit dieser CD nichts falsch machen. Und wer traurig ist, dass es von den Blues Brothers nichts Neues gibt, hier hat man eine Alternative. Zeitlose Musik!


Tracks

01. Don't Fight It
02. Got To Get You Off My Mind
03. Free
04. Respect Yourself
05. Cry To Me
06. Just One More Day
07. Never Found A Girl
08. Soulsville
09. Little Sally Walker
10. I Want To (Do Everything For You)
11. Just The One (I've Been Looking For)
12. Don't Let The Green Grass Fool You
13. Never Like This Before
14. Grab This Thing

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Gone Down South"; der Band "Gecko Turner"

Gecko Turner - Gone Down South

„Gone Down South“ ist die neueste Veröffentlichung des Spaniers Gecko Turner. Lt. Begleittext mischt er Afrobeat, Blues, Funk, Samba, Rock, Reggae, Bossa und Jazz zu einer speziellen... [mehr]

Cover der CD "Sinful Innocence"; der Band "Cory Lee"

Cory Lee - Sinful Innocence

Und noch eine junge R´n`B Sängerin die das Licht der Welt erblickt... mit überwiegend sexistischen Songtiteln wie "Sex me slow" oder "Mofo" wird hier schnell das Bitch Image á la Foxie Brown oder Lil Kim... [mehr]
Cover der CD "Mellow Dramas"; der Band "Jen"

Jen - Mellow Dramas

Ein Genre der darstellenden Kunst, bei dem ein lyrischer Text oder eine Erzählung in gesprochener Form vorgetragen wird. So wie bei den Last Poets mit ihrem Engagement für die afroamerikanischen Werte. Oder bei Gil Scott-Heron, der... [mehr]

: 12.02.2011
Feedback