Hund am Strand: Adieu Sweet Bahnhof
Von Olaf Meinecke

Cover der CD "Adieu Sweet Bahnhof"; der Band "Hund am Strand"

Bewertung:

Band: Hund am Strand
Titel: Adieu Sweet Bahnhof
Genre: Rock

Hund am Strand - Adieu Sweet Bahnhof Bei Amazon kaufen Hund am Strand - Adieu Sweet Bahnhof Bei Amazon kaufen
Hund am Strand - Adieu Sweet Bahnhof Bei Musicload kaufen Hund am Strand - Adieu Sweet Bahnhof Bei Musicload kaufen

Label: Motor Music
Verlag: edel AG
VÖ: 30.09.2005


 Indiepop aus Berlin, drei junge Menschen die alternative deutsche Texte mit schlichten Gitarrenriffs verpacken. Das alles erinnert gut gemeint sofort an Mia und klingt vielleicht streckenweise auch so, nur dass wir hier Fabian Schwinger am Gesang haben. Das Debüt-Album des Trios "Adieu Sweet Bahnhof" war schnell ausverkauft und ist auch bei Amazon immer wieder schnell vergriffen. Vielleicht liegt es ja an Textzeilen wie "... alle Jungen, alle Mädchen - zieht eure T-Shirts aus..." ?! Das lässt zumindest Raum für viel Fantasien.

Hätte Nirvana jemals etwas von der Neuen Deutschen Welle gehört und wäre sowieso alles ganz anders gekommen, dann könnte man vielleicht besser beschreiben wie das Original IDEAL mit Hund am Strand eine Renaissance erleben soll. Die Texte schweben zwischen Bratkartoffelpoesie, bedeutungsvollem Stückwerk und sinnfreier Leichtigkeit. Das bietet viel Platz für Interpretationen. Nichts desto trotz liegt der Schwerpunkt wohl auf den Texten und wird durchaus peppig begleitet.

Die Single "Jungen Mädchen", dazu das Video-Preview

 Mein Kommentar:
Im Booklet finden sich übrigens auch alle Texte zur CD. Gut, vielleicht verstehe ich diese Form von Dadaismus nicht, da sich mir der Weg zur Aussage allgemein nicht erschließt. Das kann natürlich rein subjektiv sein, jedoch muß gestattet bleiben diesen Artikel als Kritik praktizieren zu dürfen, denn sonst hieße es schließlich Lobhudelei. Gerne würde ich auch Anspieltipps geben, aber hier finde ich leider keine. Bestenfalls haben die meisten Titel kurzfristig nette Licks, für eine gelungene Produktion halte ich "Adieu Sweet Bahnhof" deshalb aber noch lange nicht. Zum Hit reicht es nicht.

Der Verdacht liegt nahe, dass es sich ähnlich wie bei dem Erstwerk eines Schriftstellers, meist um autobiografische Verarbeitungen handelt, die noch weiterer Instanzen der Entwicklung bedürfen. Wer frisch sein will muß auch frisch sein. So wird sich hoffentlich Hund am Strand auf die Reise begeben müssen.

Mehr unter:
www.track4.de

Tracks

1. 4 Akkorde
2. 47 11
3. Jungen Mädchen
4. Neues Lied
5. Zeit zu trauern
6. Frühling
7. In der Mitte
8. Erklär mir die Welt
9. Eine Sache
10. G


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "unrealistisch"; der Band "Die Leute"

Die Leute - unrealistisch

Indie-Gitarren-Pop aus Freiburg die zweite: das sind [die Leute]. Deutsche Texte, melodiegetrieben mit rotzigen Gitarren ist ihr Konzept mit dem sie bereits als Support für Dieter Thomas Kuhn gespeilt haben. Ein klasse Anspieler ist... [mehr]
Cover der CD "i see red !"; der Band "Transmitter"

Transmitter - i see red !

Weisst Du noch damals, als die Beastie Boys aus Hannover kamen? Nix da - das sind Transmitter! So oder ähnlich wäre das auch schon fertig, wenn da nicht noch wesentlich mehr spannende Facetten wären. "No.... [mehr]
Cover der CD "Six"; der Band "Itchy Poopzkid"

Itchy Poopzkid - Six

Man muss nicht unbedingt nach Berlin oder Hamburg ziehen, um seinen Weltschmerz, gepaart mit einer ordentlichen Portion Wut im Bauch, kreativ zu verarbeiten. Das kann auch in Bottrop oder in Eislingen an der Fils gelingen. Aus letzterer... [mehr]

: 02.05.2007
Feedback