K.C. Williams: The Best Of K.C. Williams
Von Bruno Michel

Cover der CD "The Best Of K.C. Williams"; der Band "K.C. Williams"

Bewertung:

Band: K.C. Williams
Titel: The Best Of K.C. Williams
Genre: Country & Western

K.C. Williams - The Best Of K.C. Williams Bei Amazon kaufen K.C. Williams - The Best Of K.C. Williams Bei Amazon kaufen
K.C. Williams - The Best Of K.C. Williams Bei Musicload kaufen K.C. Williams - The Best Of K.C. Williams Bei Musicload kaufen

Label: KEW
Verlag: keine Angabe
VÖ: 11.07.2008


Normalerweise reviewe ich keine "Best Of" Ausgaben. Aber im Fall von K.C. Williams mache ich diese Ausnahme gern. Erstens muss man den sympathischen Typ aus Wisconsin einfach mögen und zweitens war sein Motto "Let's Go Beyond The Color And Unite The Country" nie aktueller denn zum Zeitpunkt, wo ich diesen Review schreibe: Zwei Tage vor Amtsantritt des ersten schwarzen Präsidenten der USA, Barack Obama. Man könnte meinen, K.C. habe dies vorausgesehen, als er seinen Leitspruch vor vielen Jahren kreierte.

Das Album bietet einen guten Querschnitt durch K.C.'s bisherige Produktionen, House Husbands, City Boy und Without A Doubt. Vier von insgesamt sechzehn Songs auf der Scheibe sind neue Titel. Darunter befindet sich auch You Shot Me Through The Grease, ein hervorragendes Duett mit der Sängerin Cynthia Mae Talley.

Wer den talentierten Sänger also noch nicht kennt, soll sich dieses Best Of Album kaufen. Danach kann es gut sein, dass sich der neue Fan auch die anderen CDs besorgen will. Denn eines ist klar: K.C. Williams singt mit dem Herzen und strahlt dieses Gefühl selbst auf einer glänzenden Scheibe aus.


Tracks

01. 1-800 I'm a Fool
02. Basic Love
03. Honky Tonk Hilton
04. Without a Doubt
05. Beauty's in the Eye of the Beerholder
06. Hangin' With the Big Dawgs
07. Charley's Boots
08. When a Heart Stops Crying
09. I'm Still King of the Castle
10. I May be a Yankee
11. Turn for the Worse
12. Without You (I'm Just an Ordinary Man)
13. Harley Workin' Son of a Gun
14. A Long Hard Look at Forever
15. The Leaving Shelf
16. You Shot Me Through the Grease


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Turn A Page"; der Band "Otis Read"

Otis Read - Turn A Page

Einige der Aufsteiger aus den zahllosen TV Star-Macher Sendungen mögen nur wenige Wochen bis Monate brauchen, um ihre erste CD auf den Markt zu werfen. Und dann gibt es Leute wie Otis Read, der seit bald vierzig Jahren nichts anderes tut... [mehr]

Cover der CD "In Black"; der Band "Michael Peterson"

Michael Peterson - In Black

1997 tauchte Michael Peterson erstmals mit seinem Debut in den Charts auf. Drink Swear Steal & Lie war einer seiner grössten Hits. Ein weiteres Album produzierte mit From Here To Eternity bei Warner, die mittlerweile Reprise... [mehr]

Cover der CD "Prophets of the iron age"; der Band "Balou"

Balou - Prophets of the iron age

Sie spielen mit Banjos, Dobro, Mandoline und dem Gefühl einer alten Goldgräberstadt. "Prophets of the iron age" ist als Album-Titel Programm. Zwei Jahre haben die Country & Folk Propheten aus Regensburg gebraucht... [mehr]

: 16.01.2009
Feedback