Keegan: Looking Out for No.1
Von Olaf Meinecke

Cover der CD "Looking Out for No.1"; der Band "Keegan"

Bewertung:

Band: Keegan
Titel: Looking Out for No.1
Genre: Alternative

Keegan - Looking Out for No.1 Bei Amazon kaufen Keegan - Looking Out for No.1 Bei Amazon kaufen
Keegan - Looking Out for No.1 Bei Musicload kaufen Keegan - Looking Out for No.1 Bei Musicload kaufen

Label: Rookie Records
Verlag: keine Angabe
VÖ: 11.04.2008


Die erste Freude kommt auf, liest man ihren offiziellen Homepage Trailer: "Keegan are from Germany.They`re all over 30. They`ve all got day jobs. They`ve never sat next to Pete Doherty on a London bus or been heralded as `THE NEXT BIG THING`in the NME! Not interested? Then press escape and fuck off back to mummy, coz KEEGAN aren`t a band that pretend to be what they`re not!"Und obwohl sie nie neben dem Babyshamble in einem Londoner Bus schmoren mußten, fehlt ihnen doch so ziemlich nichts. Rotzig indie klingen Keegan, was nicht zuletzt an ihrem Sänger Ian Maxwell liegt. Die ganze Scheibe klingt aus einem Guß, strotzt vor Potenz, und soundet vor Allem nach Britanien pur.

"Sick & tired" ist ein richtiger Mainstream-Knaller und nur zu empfehlen. Da tippe ich spontan auf Single. Das gitarrenlastige Riffing der Produktion lässt schon schwer an Farnz Ferdinand & Co erinnern, ist aber irgendwie ausgefeilter und griffiger. Melodiös geht es auf "Looking Out for No.1" zu, da jagt ein Hit-Kandidat den nächsten: "Breaking out" oder "don´t say a thing" haben das richtige Potential um den Titel der CD zum Programm zu machen. Dabei werden Keegan nicht langweilig und abgedroschen wie so viele andere, ihnen gelingt der Drahtseilakt zwischen Neo Punk und eingängigen Hooks bestens. Spitzen Newcomer aus deutschen Landen mit internationalem Format!


Tracks

1. Pleased to meet you
2. Don´t say a thing
3. Set to stun
4. Brixton Rd.
5. Jackie Queen
6. Sick & tired
7. Breaking out
8. Shake appeal
9. Shoot out the lights
10. Comes undone
11. And now in black and white


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "God is A Bullet"; der Band "THE MISSION"

THE MISSION - God is A Bullet

Düster und geheimnisvoll kommen sie mit "Still deep Water" - dem THE MISSION Sound - aus der Tristesse britischer Gitarrenpopper. "Keep it in the Family" dürfte wohl mit echtem Hitpotential die... [mehr]
Cover der CD "Live in Berlin"; der Band "Corvus Corax"

Corvus Corax - Live in Berlin

Vor exakt 20 Jahren, im Frühjahr 1989, machten sich zwei lebenslustige Gestalten aus der ehemaligen DDR aus dem Staub. Sie wollten vor allem eins: Die Welt entdecken. Mit als einziges Handgepäck: 2 Dudelsäcke. Praktischerweise... [mehr]
Cover der CD "In the cinemal"; der Band "Silent Scream"

Silent Scream - In the cinemal

Hervorgegangen aus der finnischen Gothic Legende Varjo – gleich zweit der Bandmitglieder starben unter tragischen Umständen - haben sich Silent Scream in Finnland bereits in den Olymp des Postpunk/Gothicrock gespielt.

Im... [mehr]

: 08.03.2008
Feedback