Lacrimosa: Schattenspiel
Von Christian Kaup

Cover der CD "Schattenspiel"; der Band "Lacrimosa"

Bewertung:

Band: Lacrimosa
Titel: Schattenspiel
Genre: Alternative

Lacrimosa - Schattenspiel Bei Amazon kaufen Lacrimosa - Schattenspiel Bei Amazon kaufen
Lacrimosa - Schattenspiel Bei Musicload kaufen Lacrimosa - Schattenspiel Bei Musicload kaufen

Label: Hall of Sermin
Verlag: Sony Music
VÖ: 07.05.2010


Lacrimosa (lat. Die Tränenreiche) ist eine Band, die die schwarze Szene in Deutschland zweifellos mitgeprägt hat. Nun zum 20ten Bandbestehen bringen sie die Scheibe "Schattenspiel" heraus.

Mit zarten 16 Jahren habe ich auch vor der Bühne gestanden und die Mischung aus Gothik Rock, getragenen Balladen und elektronischen Klangwelten genossen. Inzwischen bin ich über 30, was glücklicherweise zu weniger Pickeln führt, ich traue mich inzwischen Frauen anzusprechen und mein Musikgeschmack hat sich inzwischen auch gewandelt.

Nichtsdestotrotz war es eine musikalische Reise in die Welt von Tilo Wolff , Anne Nurmi, Jay P und Manne Uhlig, die sich gelohnt hat. Es finden sich zwei Urversionen "Seele in Not" und "Requiem" auf der CD, die von einer sehr frühen Veröffentlichung Anfang der 90er namens "Clamor" stammen, von denen nur 100 Stück als Tape produziert wurden.

Auch wenn sich die Urversion von "Seele in Not" nur minimal vom der späteren Version unterscheidet, ist die Scheibe für Sammler und Fans definitiv ein "must have", da sie darüber hinaus auch eine gelungen Zusammenfassung des Bandwirkens von Lacrimosa darstellt.


Tracks

01. 1990 Seele in Not (Urversion)
02. 1990 Requiem (Urversion)
03. 1990 Seelenübertritt
04. 1990 Schuld und Sühne
05. 1992 Dreht Euch
06. 1993 Dem Ende entgegen
07. 1994 Schakal (Urversion)
08. 1994 Vermächtnis der Sonne (Urversion)
09. 1996 Copycat (Extended Version)
10. 2002 Ein Hauch von Menschlichkeit (Late Night Remix)
11. 2003 Morgen
12. 2003 Schönheit straft jedes Gefühl
13. 2004 Ein Fest für die Verlorenen
14. 2005 Mantiquor
15. 2006 Der Verlust
16. 2007 Déjà vu
17. 2010 Sellador
18. 2010 Ohne Dich ist alles nichts

Weitere Rezensionen des Künstlers

Cover der CD "Sehnsucht"; der Band "Lacrimosa"

Lacrimosa - Sehnsucht

LACRIMOSA

Mit brennender Sehnsucht in einer besonders gefühlvollen Klangwelt.


Es ist das zehnte Studioalbum und knüpft an eine gelungene Konzert-DVD der „Lichtjahre“-Tour an.... [mehr]



Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "s/t"; der Band "Aimee Cares"

Aimee Cares - s/t

Der Begriff Indie-Rock hat für mich eine ähnliche Aussagekraft wie Frühling und Heuschnupfen, Heidelberger Bier und schwerer Kopf oder eben wie der oftmals zitierte weiße Schimmel. Die eine Sache bedingt die andere. Und... [mehr]

Cover der CD "X-trax Clubhits Vol.3 Anniversary Edition"; der Band "Various"

Various - X-trax Clubhits Vol.3 Anniversary Edition

20 Jahre Xtra Fashion sind gleichbedeutend mit 20 Jahren Szene-Geschichte. Fashion und Musik beeinflussten sich bereits vor zwei Dekaden und so ist es kein Wunder, dass gerade Xtra immer schon den Kontakt zu Bands und Musikern suchte. Das... [mehr]

Cover der CD "Infinity"; der Band "Warsaw Village Band"

Warsaw Village Band - Infinity

Erstmal ungewöhnlich fürs Ohr, Mucke mit polnischen Texten. Die Band WarsawVillageBand um die 25-jährige Frontfrau Maja Kleszez die für Gesang und Cello zuständig ist, startet ihre CD „Infinitiy“ mit einem... [mehr]

: 19.04.2010
Feedback