Liquid Lightning: Wave and Smile
Von Presse

Cover der CD "Wave and Smile"; der Band "Liquid Lightning"

Bewertung:

Band: Liquid Lightning
Titel: Wave and Smile
Genre: Alternative

Liquid Lightning - Wave and Smile Bei Amazon kaufen Liquid Lightning - Wave and Smile Bei Amazon kaufen
Liquid Lightning - Wave and Smile Bei Musicload kaufen Liquid Lightning - Wave and Smile Bei Musicload kaufen

Label: Timezone
Verlag: keine Angabe
VÖ: 25.01.2013


Die Mischung aus Rockmusik und elektronischen Elementen ist die logische Weiterentwicklung einer eingestaubten Indie- und Alternative-Szene. Dass solche Experimente gerne auch mal schief gehen wurde oft eindrucksvoll bewiesen.

Liquid Lightning bezeugen, dass das ganze aber auch sehr organisch vonstatten gehen kann. Das Quartett aus der Modestadt Düsseldorf hat sich Zeit genommen um ihr Debütalbum zu perfektionieren. Wave And Smile enthält 13 Tracks, die einen homogenen musikalischen Mix und talentiertes Songwriting offenbaren. Das die Songs erfolgreich sein wollen steht außer Frage. Und über 50.000 Klicks für die erste Single "We Are Electric" bestätigen diese Intention. Doch trotz des gewollten Erfolgs haben Liquid Lightning es geschafft eine abwechslungsreiche und liebevolle Produktion hinzulegen.

Produzent Thomas Hannes schaffte zusammen mit der Band und Berater Dieter Falk ein stimmiges und einzigartiges Soundgebilde. Nostradamus mischt ein My Sharona - Riff mit düsteren Synthies und hymnischem Stadion-Refrain. Dance Dance ist eine überdeutliche Ansage den Allerwertesten in Gang zu setzen. Killer vermischt Bloc Party und einen 80er Jahre Dance-Track.

Bei allem Mut zu Hooklines braucht die Band aber keine Angst zu haben als zu weich abgeschrieben zu werden. Sänger Davis hat genug Wumms in der Stimme um jeder Komposition den nötigen Anschub zu geben. Was unterm Strich bleibt sind eingängige Songs, die Spaß und Tanzbarkeit vermitteln und dennoch genug Reibung besitzen um dem kritischen Blick der Musikszene Stand zu halten. Liquid Lightning machen keine Musik für Exzentriker, die im Kulturkeller über Moods und Vibes schwafeln und die Entwicklung der Welt dabei verpassen. Diese Band ist am Puls des Lebens.



Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "A Better View Of The Rising Moon"; der Band "1997"

1997 - A Better View Of The Rising Moon

Amerikanische Garagenbands gibt es wie Sand am Meer, seltener jedoch wie Sterne am Himmel. Was uns die Band aus Chicago hier anbietet ist nicht neu, nicht aussergewöhnlich, aber auch nicht schlecht. Die Songs liegen... [mehr]
Cover der CD "Der Herbst des Einsamen"; der Band "Eden Weint Im Grab"

Eden Weint Im Grab - Der Herbst des Einsamen

Neue Impulse setzen zu wollen, avantgardistisch und innovativ zu sein, scheint in der Musikkultur der Gegenwart nur noch für wenige Bands ein Antrieb zu sein. Zu unsicher ist der Markt und zu risikobehaftet eine Veröffentlichung... [mehr]

Cover der CD "Purpurea"; der Band "Qntal"

Qntal - Purpurea

QNTAL, das bedeutet Mittelaltermusik „at its best“. Der Longplayer, die Doppel-CD „Purpurea“ die sie vorstellen, kombiniert alle großen Erfolge und „Hinhörer“ der vergangenen Jahre und das sind... [mehr]

: 11.03.2013
Feedback