NORTHERN LITE: Super Black
Von Olaf Meinecke

Cover der CD "Super Black"; der Band "NORTHERN LITE"

Bewertung:

Band: NORTHERN LITE
Titel: Super Black
Genre: Techno/Electro

NORTHERN LITE - Super Black Bei Amazon kaufen NORTHERN LITE - Super Black Bei Amazon kaufen
NORTHERN LITE - Super Black Bei Musicload kaufen NORTHERN LITE - Super Black Bei Musicload kaufen

Label: 1st Decade Records
Verlag: Universal Music
VÖ: 29.02.2008


Northern Lite haben erst im Dezember ihr 10jähriges Bestehen zu feiern gehabt. Zu diesem Anlass gab es noch schnell zwei Extra Shows. Vielen sind die Berliner Elektroclasher vielleicht noch vom Bundesvision Songcontest 2007 bekannt, wo sie den sechsten Platz belegten und sich so auch jenseits der Szene bekannt machen konnten. Ihren eigenen Stil haben sie sich schon durch die unzähligen Vinyl- und CD-VÖs erarbeitet. Mit richtigen Gesängen und unorthodoxen Instrumentierungen schaffen sie es sich von der Masse abzusetzen. "Super Black" als Titelsong zeugt da frohe Kunde vom musikalischen Können. "Enough" treibt schwebend im Raum, hier wird Dunkelheit energetisch aufgeladen und mit einem Sinn versehen.

Das ist mehr als EBM und gängige E-Sülze. Hier hat Produzent Olsen Involtini Maßstäbe gesetzt und gute Rockelemente wirkungsvoll mit Darkwave vermischt. Die Coverversion von Chris Isaaks "Please" ist ein Hit und sollte auch so behandelt werden. Wie auf der gesamten Produktion kommt der Gesang hier derart frontal und sexuell auf den Hörer zu. Die Single "Girl with a gun" oder auch "Nowhere" zeigen eindrucksvoll die Stärken dieser Band. Die Fusion aus allen diesen Elementen ist nicht nur etwas für illuminophobe Geschöpfe, so gelingt es Northern Lite nun mehr und mehr einen charaktervollen Sound zu kreieren und Musik für ein breites Publikim zu machen.

NORTHERN LITE - LIVE

22.03.2008 Berlin, Columbiahalle
23.03.2008 Schwerin, Osterhammer Festival
28.03.2008 Bochum, Matrix
29.03.2008 Andorra, Total Fight Festival 2008
03.04.2008 Zürich, Hive
04.04.2008 Stuttgart, Röhre
05.04.2008 München, Kleine Elserhalle
11.04.2008 Dresden, Alter Schlachthof
12.04.2008 Saalfeld, Thüringen Rockt Festival
24.04.2008 Erlangen, E-Werk
25.04.2008 Traunstein, Kafka
26.04.2008 Würzburg, Airport
30.04.2008 Hamburg, Edelfettwerk
02.05.2008 Torgelow, Holiday In
03.05.2008 Rostock, Moya
10.05.2008 Halbinsel, Pouch
11.05.2008 Erfurt, Centrum
16.05.2008 Trossingen, Canape
17.05.2008 Freiburg, Crash

Tracks

1. Liar
2. girl with a gun
3. if I knew
4. diffrent
5. I can´t believe
6. I´m so glad
7. Super Black
8. enough
9. in control
10. my other self
11. please
12. nowhere
13. the call


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Fuck you all (I am in love)"; der Band "Sin with Sebastian"

Sin with Sebastian - Fuck you all (I am in love)

Das ist alles nur geklaut, eo, eo…

Das jedenfalls sangen die Prinzen in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts (liebe Jugendliche, das war die Zeit, in der eure Eltern von love-parade zu love-parade pilgerten und die... [mehr]
Cover der CD "Puppenspiel"; der Band "Unheilig"

Unheilig - Puppenspiel

Deutsche Texte mit der unverkennbaren tiefen und markerweichenden Stimme, sowie dem charismatischen Auftreten des Grafen machten UNHEILIG zu einem der markantesten Künstler Deutschlands. 2003 ging Unheilig auf Europa Tournee und stellte... [mehr]

Cover der CD "Never Stop Raving"; der Band "Mayday 2013"

Mayday 2013 - Never Stop Raving

Mayday 2013 – Never Stop Raving: Nach einem mehr als krachenden Start in eine neue Rave-Dekade in 2012 geht die erfolgreichste Indoor-Veranstaltung Mayday in die nächste Runde.

Unter dem Motto “Never Stop... [mehr]

: 02.02.2008
Feedback