PURWIEN: Eins
Von Olaf Meinecke

Cover der CD "Eins"; der Band "PURWIEN"

Bewertung:

Band: PURWIEN
Titel: Eins
Genre: Dance

PURWIEN - Eins Bei Amazon kaufen PURWIEN - Eins Bei Amazon kaufen
PURWIEN - Eins Bei Musicload kaufen PURWIEN - Eins Bei Musicload kaufen

Label: Major Records
Verlag: Rough Trade
VÖ: 15.06.2007


Electro Pop aus Deuschland ist Schubladen Musik, eine Randerscheinung im Plattenladen, so wird vielerorts noch verkannt. Das kommt wohl eher darauf an, wer sich dort versucht. Im Falle Purwien haben wir es mit alten Hasen und kommerzieller Potenz in der Musik zu tun. So wundert es nicht, dass die Institution Joachim Witt bei der Single "alle fehler" mit von der Partie ist. Kollaborationen sind für PURWIEN kein Fremdwort, gab es doch schon in der Vergangenheit gemeinsame Produktionen mit Künstlern wie Rehberg, Ravelab etc. - aktiv ist Purwien Sänger Christian (Purwien) bereits seit 1992 mit Second Decay - und somit kein Unbekannter mehr. So ist "Eins" mittlerweile die 13.te Veröffentlichung und nur ein weiterer Schritt in der Discografie, wohl aber Wegweiser für eine neue Identität.

Was den Mann auszeichnet ist ein sicheres Gespühr für eingängige Melodien und ein markanntes Tembre. Das verleiht den handverlesenen Texten eigenen Charakter, erinnert manches Mal sogar an Frankie goes to Hollywood mit Blumfeld Akzent. So beschreibt "raum 12" beispielsweise den Ausbruchsversuch aus der Psychiatrie. Überhaupt wird über das Leben philosophiert, so ist "e.i.n.s" nicht nur die Namensgeberin, sonder die derzeitige verfügbare Anzahl des Seins. Vielleicht die wahre Antwort auf die große Frage des englischen Schriftstellers Douglas Adams. Prologe wie "früher" sind ein unerlässlicher Magnet des Konzeptes. Der heimliche Hit und Anspieltipp für den Stil dieser extended CD ist "so kalt". "bei dir" wird jedoch mit Sicherheit die nächste Auskopplung, da weitere fünf Remixe sicher kein Zufall sind. Die Reprise Version allerdings ist mehr als gelungen. Ganz großes Kino!


Für den fantastischen Sound zeichnet sich Produzent und Keyboarder Steffen Neuhaus verantwortlich. Wer sich also für die gefühlt nachdenklichen Klänge und die rythmischen Tanzattacken bedanken möchte, der darf sich an diesen Herren wenden. Zusammen mit Christian Purwien hat hier eine magische Verbindung mit garantiertem Erfolg stattgefunden. Zwar ist das eigentliche Repertoir (Monologe und Mixvariationen abgezogen) lediglich auf die Hälfte dieser CD begrenzt, allerdings muß man sagen, dass die Vielzahl an Remixen nicht nur Farbe zeigt, sondern ebenso eine Berechtigung hat. Hören!


Tracks

dummheit
alle fehler
bei dir
raum 12
früher
so kalt
vielleicht ist es so
konsum
leb' wohl
ich kann sehen
meine meinung
um mich
alle fehler (mit witt)
bei dir (reprise)
e.i.n.s
bei dir (blutengel remix)
bei dir (joke j. remix)
bei dir (welle erdball remix)
bei dir (polytune remix)
alle fehler (oktonaut remix)

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Diskoschlampe"; der Band "Akustikrausch"

Akustikrausch - Diskoschlampe

In seiner Heimat Berlin/Brandenburg zählt er bereits seit einigen Jahren zu den gefragtesten Elektro/Techno-Produzenten seiner Generation: Andreas Wendorf, besser bekannt als Akustikrausch. Der gebürtige Potsdamer programmierte... [mehr]

Cover der CD "Summer 2008"; der Band "Pacha"

Pacha - Summer 2008

PACHA – Die Mutter aller Clubs wurde 1973 auf der Sonneninsel Ibiza eröffnet und hat von dort aus die Welt erobert. Heute ist die Kirsche, das berühmte Logo des PACHAs, eine weltweit bekannte Marke mit Partytempeln und... [mehr]

Cover der CD "Die Grössten Deutschen Partykracher Vol.2"; der Band "Various"

Various - Die Grössten Deutschen Partykracher Vol.2

Deutschsprachige Musik ist in wie nie. Besonders der Party-Schlager füllt die Floors in den Discos. Und wenn die Songs von DJ Ötzi, Peter Wackel, Helene Fischer, Michael Wendler oder Axel Fischer feat. Cora aufgelegt werden, singt der... [mehr]

: 09.07.2007
Feedback