Peter Murphy: Unshattered
Von N. Wagner

Cover der CD "Unshattered"; der Band "Peter Murphy"

Bewertung:

Band: Peter Murphy
Titel: Unshattered
Genre: Alternative

Peter Murphy - Unshattered Bei Amazon kaufen Peter Murphy - Unshattered Bei Amazon kaufen
Peter Murphy - Unshattered Bei Musicload kaufen Peter Murphy - Unshattered Bei Musicload kaufen

Label: Fullfill Records
Verlag: keine Angabe
VÖ: 18.11.2005


Ein Phänomen des Erwachsenseins, es trifft Musikkonsumenten wie Musiker. Noch mit Mitte zwanzig hat man revolutionären Krach gemacht, Grenzen überschritten, seine kühnen Visionen verwirklicht und damit Trends geschaffen, denen andere erst Jahre später folgen konnten. Jenseits der Vierzig erreicht man dann wohl eine neue Stufe der Reife und beginnt zurück zublicken. Plötzlich orientiert sich der etablierte Musiker an Vorbilder, die ihn als Jungen beeindruckten und verpackt deren Einfluss in ausgereifte Arrangements. Vintage. Adult Rock. Ein Fehler, dachte ich, als ich die CD startete. Das ist David Bowie – hat der ein neues Album? Ein Blick auf die Tracklist. Nein. Eindeutig. Peter Murphy hat nach durch seine Heirat in die Türkei begründeten Ausflüge in die Worldmusic ein Popalbum aufgenommen, dass durchaus von Bowie sein könnte. Überraschend zu einer Zeit, wo er Bauhaus wieder aufleben lässt, die Auftritte der legendären Gothic Gründer unmittelbar bevorstehen. Doch keineswegs schlecht. Sehr ruhig, aber es hat Groove. Peter Murphys Stimme klingt auch im Bowietimbre sehr charismatisch, die Melodielinien sind durchwegs schön. Musiker und Produktion sind exzellent. "Unshattered ist so ungewöhnlich, dass ich mich selber noch nicht daran gewöhnt habe", sagte Murphy über seine eigene Entwicklung, alte, eingefleischte Bauhausfans werden dem beipflichten. Allen anderen, die bereits allen Trends entwachsen sind, aber neue qualitätsvolle Popmusik von Namen suchen, mit denen sie etwas verbinden können, ist dieses atmosphärische Album zu empfehlen.

Tracks

Idle Flow
Kiss Myself
Piece of you
Face the moon
Emergency unit
Thelma sings to little nell
The weight of love
Give what he's got
Blinded like saul
The first stone
Breaking no one's heaven

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Trapped in a Dream"; der Band "Vic Anselmo"

Vic Anselmo - Trapped in a Dream

Ein sehr schönes neues Goth Replika aus Lettland piepst und zuckt charmant aus meinem Player. Die gleichnamige Sängerin Vic (...toria?) Anselmo, Kopf und Gallionsfigur der Band aus Riga, schliddert irgendwo zwischen Kate Bush... [mehr]

Cover der CD "ZeitGeist"; der Band "Gothika"

Gothika - ZeitGeist

Sexed Up Elektronika Reloaded! In Asien und Russland längst zum Kult avanciert, zeigen die beiden Mangahelden, das die elektronische Variante des Visual Kei neben einer Menge Exotik auch Eingängigkeit zu bieten hat.Während das... [mehr]

Cover der CD "fantastica"; der Band "bitune"

bitune - fantastica

Da hat ACE (Martin Kent) mal wieder zugeschlagen! Der Ex-Skunk Anansie Gitarrist scheint ein Gespür für kraftvolle Bands zu haben. Auf einem Musiker-Workshop, so die Legende, drückte die Band aus Eschwege dem... [mehr]
: 28.11.2005
Feedback