Plexus Solaire: Sans Detours
Von Olaf Meinecke

Cover der CD "Sans Detours"; der Band "Plexus Solaire"

Bewertung:

Band: Plexus Solaire
Titel: Sans Detours
Genre: Crossover

Plexus Solaire - Sans Detours Bei Amazon kaufen Plexus Solaire - Sans Detours Bei Amazon kaufen
Plexus Solaire - Sans Detours Bei Musicload kaufen Plexus Solaire - Sans Detours Bei Musicload kaufen

Label: Pate Records
Verlag: edel AG
VÖ: 30.03.2007


Selten hört man so gefühlvollen, charmanten Indierock, vermischt mit Wave-artigen Klängen. Das in Wien ansässige "französische" Quartett um Vincent Wohinz und Alexandre Fedorenko bedient sich der klassischen Rockinstrumentierung. Plexus Solaire singen natürlich auf Französisch und es klingt erfreulich ungekünstelt - frei von Klischees, einfach authentisch. Sie erinnern beinahe an Trasseure.

Doch gerade wenn man die Band auf ihr musikalisches Manifest festnageln möchte, überraschen die Herren mit "Malheureux" (dem HitHit) im klassischen Chanson der leichten französischen Muse. "La ville est plaine" ist dergleichen ein Beispiel an frecher Lebensfreude. Ganz retro hingegen werden Plexus Solaire mit "A demain", doch auch hier setzen sich die Musiker keine Schranken. Mit Hang zur Melancholie servieren sie "Les hirondelles" so selbstverständlich und mit leichtfüßiger Seelenlast, dass "Sans Détours" das erreicht, was man schlicht Schubladen-unkonform nennt. Sie können halt einfach immer anders, diese Franzosen!


Tracks

1. Rassure-toi
2. Les hirondelles
3. Malheureux
4. Apelle-moi
5. Au rythme du temps
6. Gibier de potence
7. Cette fois
8. La ville est plaine
9. Perdu
10. A demain
11. Peur
12. Mensonges permis


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Youism"; der Band "Long Walk Home"

Long Walk Home - Youism

An English Man in New York? Oder Australian in Berlin? So ist es. Long Walk Home ist die Weltenreise, die Heimatflucht der Musiker aus Melbourne. Unterwegs sammelten sie noch den libanesischen Countertenor Charlie auf, der den rockigen... [mehr]

Cover der CD "New York City"; der Band "Emigrate"

Emigrate - New York City

Als erste Singleauskopplung kommt "New York City" planmäßig und gerade recht. Da zeigen auch die Ex-Clawfinger Mitmusiker viel Gespühr für interessante Beats. Natürlich gibt es dazu auch noch eine Remix Version, die... [mehr]

Cover der CD " Prosit Prosa"; der Band "Humor

Humor'S Humidity - Prosit Prosa

Mit seinem Quartett spielt Oliver Roth zeitgenössischen Jazz, der zwischen Action und Abstraktion, Anmut und Aggression oszilliert: aufregende, andersartige, facettenreiche Musik, die in keine der herkömmlichen Schubladen passt,... [mehr]

: 04.01.2008
Feedback