Robert Giegling Quintett: Tafelrunde
Von Presse

Cover der CD "Tafelrunde"; der Band "Robert Giegling Quintett"

Bewertung:

Band: Robert Giegling Quintett
Titel: Tafelrunde
Genre: Jazz & Blues

Robert Giegling Quintett - Tafelrunde Bei Amazon kaufen Robert Giegling Quintett - Tafelrunde Bei Amazon kaufen
Robert Giegling Quintett - Tafelrunde Bei Musicload kaufen Robert Giegling Quintett - Tafelrunde Bei Musicload kaufen

Label: Neuklang
Verlag: Bauer Studios
VÖ: 30.07.2010


„Es ist mir wichtig,Musik zu schreiben, die echt ist. Die das Leben in all seinen Facetten zeigt. Musik, die das ausdrückt, was ich mit der Trompete verbinde – strahlend – melancholisch – kraftvoll.Musik, die im besten und im weitesten Sinne emotional ist.“

Dieses Zitat bildet die Basis von TAFELRUNDE, dem Debütalbum des Robert Giegling Quintetts:Ein kantiger, direkter, zupackender Sound und eine kräftige, strahlende Trompete. Authentisch, emotional und voller weltverlorener Sehnsucht. Und so vertraut sind sich die Recken dieser musikalischen Tafelrunde, dass es meist die ersten Takes waren, die den größten Ausdruck, die größte klanglichen Dichte und Emotion hatten.Stellenweise hat die Produktion fast schon einen amerikanischen Klang: Zum Beispiel beim Titelstück Tafelrunde, im treibenden New York on a Friday oder im Trompetensolo von The 5. Alle Kompositionen stammen aus der Feder von Robert Giegling.

Fünf junge, herausragende Musiker der Mannheimer und Stuttgarter Jazzszene haben im Robert Giegling Quintett zusammengefunden.

Robert Giegling lernte während des Studiums an der Staatlichen Musikhochschule Mannheim Pianist Christoph Heckeler kennen, wie Giegling früheres Mitglied im Bundesjazzorchester unter Peter Herbolzheimer. Im Mannheim Jazz Orchestra spielten die beiden zusammen mit dem Tenorsaxofonisten Markus Ehrlich. Marcel Gustke am Schlagzeug und Joel Locher am Bass komplettieren den eingespielten Fünfer.


Tracks

01. Tafelrunde
02. New York on a Friday
03. Lisa
04. American Ballad
05. Wieder im Leben
06. The 5
07. Rooney Groove
08. Am Abend

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Chat Noir"; der Band "Christoph-Quart Irniger"

Christoph-Quart Irniger - Chat Noir

Das Jazzquartett Christoph Irniger um den gleichnamigen Tenorsaxophonisten, der seit 2006 mit 3 weiteren Schweizer Musikern in der hier vorgestellten Zusammensetzung agiert, debutiert mit seiner CD „Chat Noir“, einem... [mehr]

Cover der CD "Maennersachen"; der Band "Roger Cicero"

Roger Cicero - Maennersachen

Ein Konzept mit Erfolg: Der große Big Band Sound vergangener Zeiten mit deutschen Texten, von einem jungen dynamischen und smarten Sänger präsentiert mit viel Witz und Humor. Das hat nicht nur zum Startplatz beim Grandprix... [mehr]
Cover der CD "Baden verboten!"; der Band "FUMMQ - Ferenc und Magnus Mahl Quartett feat. Jake"

FUMMQ - Ferenc und Magnus Mahl Quartett feat. Jake - Baden verboten!

FUMMQ - die Formation um die Brüder Ferenc und Magnus Mehl - hat sich ganz dem modernen,  unverbrauchten Jazz verschrieben. Baden verboten! ist das Produkt dieses knackigen und spannungsgeladenen Bandkonzepts voll fetziger... [mehr]

: 01.08.2010
Feedback