Steve Skaith Band: Latin Quarter Revisited
Von Jürgen Hartke

Cover der CD "Latin Quarter Revisited"; der Band "Steve Skaith Band"

Bewertung:

Band: Steve Skaith Band
Titel: Latin Quarter Revisited
Genre: Rock

Steve Skaith Band - Latin Quarter Revisited Bei Amazon kaufen Steve Skaith Band - Latin Quarter Revisited Bei Amazon kaufen
Steve Skaith Band - Latin Quarter Revisited Bei Musicload kaufen Steve Skaith Band - Latin Quarter Revisited Bei Musicload kaufen

Label: Westpark Music
Verlag: keine Angabe
VÖ: 00.00.0000


Steve Skaith war Sänger und Co-Autor der englischen Band „Latin Quarter“. Diese Band bestand von 1983 bis 1999 und setzte von Anfang an darauf, kritische Texte mit einer eingängigen Melodie zu verbinden, um ihre Botschaften möglichst weit zu verbreiten. Nach respektablen Anfangserfolgen blieb die Band jedoch kommerziell weitgehend erfolglos.Deprimiert über die ausbleibenden Erfolge löste sich „Latin Quarter“ schließlich auf.

Steve Skaith zog nach Mexiko und gründete mit einheimischen Musikern die „Steve Skaith Band“. Sie verbanden britischen Folk-Rock mit lateinamerikanischer und afrikanischer Musik. Nach der Rückkehr nach England in 2007 formierte Steve Skaith die Band mit britischen Musiker und Musikerinnen neu. Die Gruppe besteht jetzt aus Steve Skaith, Cathrine Burke, Siobhan Culhane und Ricardo Serrano.

Der Titel des ersten Albums in der neuen Besetzung lautet „Latin Quarter Revisited“ - der Name ist Programm: alte „Latin Quarter“-Titel wurden neu – diesmal akustisch – aufgenommen. Herausgekommen ist ein gefällig anzuhörendes Album mit eingängigen Melodien und Texten, die immer noch aktuell sind. Man kann es am ehesten in den Bereich akustischer Singer/Songwriter-Rock einordnen. Aber ich fürchte, auch diesmal bleibt der große Erfolg aus, da die CD sich nicht aus der Masse hervorhebt. Guter Durchschnitt, mehr leider nicht.


Tracks

New Millionaires
Radio Africa Continued
Something Isn't Happening
Dominion
The Night
Eddie
Remember
Donovan's Doorway
Heart Stop Speaking
I Together
Church On Fire

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Things Couldnt Be Better"; der Band "The Reason"

The Reason - Things Couldnt Be Better

Mit ihrem dritten Studio-Album hat die kanadische Combo “The Reason” zwar eindeutig ihre Sturm-und-Drang-Zeit hinter sich gelassen, dennoch präsentiert sich “Things couldn't be better” als kraftvolles und... [mehr]

Cover der CD "Bigger than Jesus"; der Band "The Bones"

The Bones - Bigger than Jesus

Wer auf druckvollen Punk Rock´n´Roll steht, wird von diesem Bones Album wieder einmal begeistert sein, obgleich die Jungs schon allein durch den fulminanten Titel „Bigger than Jesus“ den Maßstab hoch ansetzen. Jedes... [mehr]
Cover der CD "Blood,Sweat & Beers"; der Band "Bug Girl"

Bug Girl - Blood,Sweat & Beers

Ein wirklich echtes Schweinerock-Duo aus Australien, dass vor allem Live-Qualitäten hat!

[mehr]
: 07.09.2010
Feedback