The Billy Rubin Trio: Valentine's Massacre
Von Jens Munk

Cover der CD "Valentine

Bewertung:

Band: The Billy Rubin Trio
Titel: Valentine's Massacre
Genre: Jazz & Blues

The Billy Rubin Trio - Valentine's Massacre Bei Amazon kaufen The Billy Rubin Trio - Valentine's Massacre Bei Amazon kaufen
The Billy Rubin Trio - Valentine's Massacre Bei Musicload kaufen The Billy Rubin Trio - Valentine's Massacre Bei Musicload kaufen

Label: PateRecords
Verlag: edel
VÖ: 16.10.2008


„Valentine’s Massacre“ ist sie betitelt, Vinyl und CD auf einem Tonträger, eine außergewöhnliche Aufmachung. So was war mir bisher noch nicht untergekommen und ist auch optisch im ansprechend gestalteten Cover ein „Hingucker“.

Zwei 5-Track EP’s und einen Kurzfilm gibt es von den Dreien, dem „Billy Rubin Trio“ bisher. Hier nun die lang angekündigte CD-Produktion bei der Lady S mit ins Boot geklettert ist. Das ist ein Gewinn, die Gute, die bereits mit José Carreras im Studio gestanden ist, singt mit einem Elan und kommuniziert so perfekt mit dem Trio, dass man meint sie sei schon immer dringesessen. Ihr stimmliches Spektrum reicht von rauchig-erotisch bis warm-zartfordern…immer mit einem Augenzwinkern sozusagen. Manchmal überläuft einen direkt ein Schauer, so gekonnt weiß sie ihre überaus facettenreiche Stimme einzusetzen.

Profis durch und durch, Pianist Hans Ziehl AKA „Fast Finger Eddie“ ist Mitglied der Wiener Symphoniker, Lady S war ja bereits erwähnt und Guru AKA „Mr. Billy Rubin“ ist in der Wiener Alteranativ Szene kein Unbekannter, mit Tourerfahrung von Rumänien bis England, verstehen sie es den gutgelaunten „Pfeffer“ ihrer Live-Gigs auch auf der CD voll rüber zu bringen.

Indie-Hits der letzten 20 Jahre werden hier präsentiert, doch was sie mit diesem Material machen, zeugt von einer liebenswürdigen musikalischen Hemmungslosigkeit mit Anleihen aus vergangenen Jahrzehnten, Epochen, Stilen. Nichts bleibt verschont. Der Song „Crazy“ von Gnarl Barkley z.B. mutiert zum Ragtime in dessen Klavier-Solopart plötzlich Dave Brubecks „Unsquare Dance“ auftaucht.

Das Ganze wir als Mafia-Musik-Revue aus Chicago im Stil der 20er dargeboten. Prohibition war Programm…ganz im Gegenteil zu dieser Aufnahme, zu der zu allem Überfluss auch noch eine charmante Geschichte erzählt wird.
Folgendes: In Chicago findet man eine Plattenkiste…“No Alcohol“ steht natürlich drauf und drin ist Ragtime, Cakewalk, One-step. Nun wird ein Musikarchäologe beautragt der nachforscht und die Scheiben der berüchtigten Combo „The Billy Rubin Trio“ zuordnet. Die verruchte Lady S, Patentochter eines Mafiabosses, Don Frederico Meloni, wird auch identifiziert.
Sensationell, konstatiert der Historiker, hat die Musikwissenschaft doch bisher gedacht Stücke wie „Hells Bells“, „Friday I’m in Love“, „Basket Case“ seien jüngsten Datums.
Musikgeschichte muss neu geschrieben werden. ;-))

Polyrhythmisch, extrem cool, unter die Haut gehend und immer mit der richtigen Portion Wärme; die perfekte Mucke für eine kleine, feine Cocktail- oder Mottoparty, auf der ihr gute Laune versprühen wollt.


Tracks

Friday I'm in Love 2:17
Song II 2:45
Hells Bells 2:44
Chelsea Dagger 2:06
We will rock you 3:23
Every you, every me 2:43
Crazy 4:00
Psycho Killer 4:10
Changes 5:41
Sex'n'candy 3:25
Basket case 2:27
Creep 5:01
Hedonism 3:07
Along comes mary 4:13
Heroes 3:56
Friday again 0:37
Today 1:38

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Compiled by Lady Smiles"; der Band "BAR BUBBLES"

BAR BUBBLES - Compiled by Lady Smiles

"Was die Besetzung angeht, legten wir Wert auf neue Songs von bekannten und weniger bekannten Künstlern und wollten ein internationales Flair mit "Zutaten aus allen Ecken der Welt von Bossa, Funk, Nu Jazz bis Headz & Grooves". Ein... [mehr]

Cover der CD "Voices Live"; der Band "Daniel Schläppi"

Daniel Schläppi - Voices Live

Daniel Schläppi
Voices Live

Zehn Jahre hat Daniel Schläppi an seiner ersten CD gearbeitet. Seit einigen Jahren erregt Daniel Schläppi, der renommierte... [mehr]

Cover der CD "Fortuna´s Smile"; der Band "Christoph Stiefel Inner Language Trio"

Christoph Stiefel Inner Language Trio - Fortuna´s Smile

Auch bei der aktuellen Produktion FORTUNA’S SMILE setzt das Christoph Stiefel Inner Language Trio auf die Kompositionstechnik mit Isorhythmen. Die meisten der Stücke des Albums sind darauf aufgebaut, wirken diesmal jedoch etwas... [mehr]

: 30.10.2008
Feedback