The Bones: Partner in Crime Vol. 1
Von Sven Dehoust

Cover der CD "Partner in Crime Vol. 1"; der Band "The Bones"

Bewertung:

Band: The Bones
Titel: Partner in Crime Vol. 1
Genre: Punk

The Bones - Partner in Crime Vol. 1 Bei Amazon kaufen The Bones - Partner in Crime Vol. 1 Bei Amazon kaufen
The Bones - Partner in Crime Vol. 1 Bei Musicload kaufen The Bones - Partner in Crime Vol. 1 Bei Musicload kaufen

Label: people like you records
Verlag: keine Angabe
VÖ: 12.05.2006


Mittlerweile haben die schwedischen Punkrocker bei mir Kultstatus erreicht, durch den sie sich musikalisch fast alles erlauben können. Einschließlich dieser Mini-LP, mit der sie den Fans das Warten auf die nächste CD/LP erleichtern wollten. Für mich ein wahrer Akt der Nächstenliebe, obgleich das Ergebnis aus objektiver Sicht leider nur mittelmäßig ist. Denn anstatt neuer Kost aus dem Hause Bones, bekommt der Fan lediglich sechs Bones- Interpretationen von alten Punkklassikern um die ungewaschenen Ohren gehauen. Allerdings, das muss positiv betont werden, wurden diese Versionen- wenn möglich- mit den noch lebenden Original-Interpreten im Studio eingespielt. So, das war´s dann aber auch schon an Lob. Die kritische Rezension des Albums wird den echten Bones-Fan, der bereits die limitierte CD-Box und die limitierte Mini-LP besitzen dürfte und sich zurecht auf das nächste Album der Schweden freut, eher wenig tangieren. Der jugendlich gebliebene, musikalisch interessierte Unwissende hingegen sollte hingegen lieber die Finger von „Partners in Crime“ lassen.

Tracks

1. I Wanna Be Sedated
2. Yesterday´s Hero
3. It´s My Life
4. Home Swing Hell
5. Psycho Dad
6. King Of Fools

Weitere Rezensionen des Künstlers

Cover der CD "Straight Flush Ghetto"; der Band "The Bones"

The Bones - Straight Flush Ghetto

Wenn eingeschworene Agnostiker laut “Oh, mein Gott“ rufen und Nonnen plötzlich wild Pogo tanzen und abmoshen, dann könnte es sein, dass sie sich gerade die Bones-CD „Straight Flush Ghetto“ anhören. Jedes der... [mehr]
Cover der CD "Bigger than Jesus"; der Band "The Bones"

The Bones - Bigger than Jesus

Wer auf druckvollen Punk Rock´n´Roll steht, wird von diesem Bones Album wieder einmal begeistert sein, obgleich die Jungs schon allein durch den fulminanten Titel „Bigger than Jesus“ den Maßstab hoch ansetzen. Jedes... [mehr]
Cover der CD "Burnout Boulevard"; der Band "The Bones"

The Bones - Burnout Boulevard

Lieber Leser, hast du schon einmal das Buch Die Entdeckung der Langsamkeit gelesen? Aha, dachte ich es mir. Ich persönlich denke, dass man sich für dieses Meisterwerk gerade in unserer schnelllebigen Welt, in der vieles einfach so... [mehr]


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "20 YEARS: ODE & TRIBUTE"; der Band "HEIDEROOSJES"

HEIDEROOSJES - 20 YEARS: ODE & TRIBUTE

Die Einstiegsdroge für niederländische und belgische Jugendliche, welche sich der Punkszene anschließen wollen, müsste seit 20 Jahren weder Marihuana noch Alkohol, sondern einzig und allein der Sound von "Heideroosjes"... [mehr]

Cover der CD "rude awakening"; der Band "sonicboomsix"

sonicboomsix - rude awakening

Wer auf musikalische Achterbahnfahrten steht, sollte mal in die neue CD "rude awakening" der englischen Band "sonicboomsix" reinhören. Wilde Punkmelodien wechseln sich hier mit Hip-Hop-Parts, Reggae-Anleihen und SKA-Elementen ab. Und zwar... [mehr]

Cover der CD "Party In Your Basement"; der Band "Grand Pm"

Grand Pm - Party In Your Basement

Blink me 182 times, aber wenn´s denn ginge ein wenig fresher! Na also, geht doch! Pop up the Fun Punk, oder jam einfach drauf los für den nächsten Soundtrack zur jährlichen Teeniekomödie der Saison. GRAND:PM steckt voll... [mehr]
: 15.11.2006
Feedback