Tytingvåg Ensemble: Let Go Instrumentals
Von Presse

Cover der CD "Let Go Instrumentals"; der Band "Tytingvåg Ensemble"

Bewertung:

Band: Tytingvåg Ensemble
Titel: Let Go Instrumentals
Genre: Jazz & Blues

Tytingvåg Ensemble - Let Go Instrumentals Bei Amazon kaufen Tytingvåg Ensemble - Let Go Instrumentals Bei Amazon kaufen
Tytingvåg Ensemble - Let Go Instrumentals Bei Musicload kaufen Tytingvåg Ensemble - Let Go Instrumentals Bei Musicload kaufen

Label: Ozella
Verlag: Galileo Music Communication
VÖ: 14.01.2011


Mit Let Go Instrumentals legt Ozella zugleich ein ungewöhnliches Experiment und atmosphärisches Jazz-Album vor: Die Songs von Randi Tytingvågs Let Go kehren zurück als traumhaft schwebende Instrumental-Stücke, aus denen die Gesangsspuren behutsam herausgeschnitten wurden. Die Musiker des Tytingvåg Ensemble reagieren nunmehr auf das Echo von Melodielinien und Worten, die objektiv gar nicht mehr existieren, in den Songs aber noch immer so präsent sind wie der Duft eines süßen Parfüms in einem leeren Raum. Und so umweht diese elf Titel, deren Einflüsse von Jazz, Folk und Chanson bis hin zu Kammermusik und Kletzmer reichen, ein unwirklicher, spätnächtlicher und geisterhafter Ton.

Das Ergebnis wird nicht nur diejenigen überraschen, die bereits das ursprüngliche Let Go für einen charmanten, schillernd bunten und reichhaltigen Klangkosmos (Jazzthetik) hielten. Denn genauso einzigartig ist dieses mysteriös-charmante Instrumentalwerk abseits aller Konventionen ebenfalls geworden.


Tracks

01. Rat Race
02. Let There Be You And Me
03. Ghost
04. War
05. Playful
06. Between US
07. Interlude
08. So Long
09. Let Go
10. Everyday Monsters
11. Beautiful

Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Brazilliance"; der Band "MARCO FIGUEIRA"

MARCO FIGUEIRA - Brazilliance

Singer, guitarist and songwriter, Marco Figueira was born in Carangola, a small town in the state of Minas Gerias, Brazil. His love of music found it’s expression early on, when he began to sing and play guitar at the age of eight.
... [mehr]
Cover der CD "Tafelrunde"; der Band "Robert Giegling Quintett"

Robert Giegling Quintett - Tafelrunde

„Es ist mir wichtig,Musik zu schreiben, die echt ist. Die das Leben in all seinen Facetten zeigt. Musik, die das ausdrückt, was ich mit der Trompete verbinde – strahlend – melancholisch – kraftvoll.Musik, die im... [mehr]

Cover der CD "Monster Rodeo"; der Band "Cowboys from Hell"

Cowboys from Hell - Monster Rodeo

Die Cowboys kommen in die Stadt! Schliesst die Geschäfte, holt eure Töchter ins Haus und bringt den Spiegel in Sicherheit. Den wilden Reitern aus der Hölle sitzen die Colts locker.

Wenn Christoph Irniger (sax & efx), Richard Pechota... [mehr]

: 02.01.2011
Feedback