Various: Grand-Prix Partyhits
Von Monique Van De Hess

Cover der CD "Grand-Prix Partyhits"; der Band "Various"

Bewertung:

Band: Various
Titel: Grand-Prix Partyhits
Genre: Pop

Various - Grand-Prix Partyhits Bei Amazon kaufen Various - Grand-Prix Partyhits Bei Amazon kaufen
Various - Grand-Prix Partyhits Bei Musicload kaufen Various - Grand-Prix Partyhits Bei Musicload kaufen

Label: edel entertainment GmbH
Verlag: edel distribution GnbH
VÖ: 01.05.2009


Im 16. Mai 2009 findet der diesjährige Eurovision Song Contest in Moskau statt. Mit der Doppel-CD „Grand-Prix Partyhits“ erscheint eine außergewöhnliche Compilation rund um den Song Contest an sich.

Die CD enthält überwiegend Beiträge vergangener Jahre. Beiträge, die im Finale standen, aber auch in den unterschiedlichsten Ländern bei den diversen Vorentscheiden ins Rennen geschickt wurden. 42 Songs sind zusammengetragen worden, die teilweise einzigartig, skurril und bunt sind. Zudem werden zahlreiche Raritäten auf dieser Doppel-CD präsentiert. Etliche bekannte (Sieger-)Titel runden das Album ab und lassen hervorragendes Partyfeeling aufkommen: „Cinema“ (Paola), „Making Your Mind Up“ (Bucks Fizz), „Take Me To Your Heaven“ (Charlotte Nilsson), „Every Way That I Can“ (Sertab Erener), „No No Never“ (Texas Lightning), „Ein Lied kann eine Brücke sein“ (Joy Fleming).

Eine wirklich großartige Rarität stellt der Titel „Men natten är var“ von der Künstlerin Kicki Moberg (Schweden) dar. Diese Nummer gab es bislang in Deutschland noch nie auf CD zu kaufen. 1981 nahm die Sängerin die Komposition von Agnetha Fältskog (ABBA) auf, um für Schweden ins Rennen zu gehen. Der Titel gehört zu einer der letzten Eigenkompositionen Fältskogs und ist so gut wie nirgends mehr zu finden.

Nach „Waterloo“ traten Benny und Björn von ABBA noch einmal als Komponisten beim Contest an: „Bang A Boomerang“ wurde von dem Duo Svenne & Lotta interpretiert, ehe es von ABBA selbst veröffentlicht wurde.

2001 traten Rollo & King mit dem Titel „Never Ever Let You Go“ für Dänemark an und wurden Zweite. Auf dieser CD erscheint die in Deutschland seltene dänische Version mit dem Titel „Der Star en Billede af dig por min Bord“.

Aber auch Hits und Raritäten aus südlicheren Gefilden sind zu hören: Ofra Haza belegte für Israel 1983 den zweiten Platz. „Va va va“ ist die seltene französisch gesungene Version ihres Beitrages „Hi“.

An neuen Songs ist u.a. der folgende vertreten: „Stay The Night“ von den Disco-Ikonen Alcazar („Crying At The Discotheque“) sollte für Schweden in diesem Jahr an den Start gehen – im Land der Elche entschied man sich aber für eine andere Nummer. Dennoch ist „Stay The Night“ eine wunderbare Party- und Disconummer, die auf dieser CD und auf einer guten Grand-Prix Party nicht fehlen darf.

Viele deutsche Beiträge sind ebenso enthalten: Die letzte wirklich große Ballade aus deutschen Landen „Wer Liebe lebt“ (Michelle, 2001, Platz 08) erscheint in der englischen Version „To Live For Love“.

„Komm komm zu mir“ von Edina Pop ist kein echter Grand-Prix Beitrag, aber die deutsche Version des Mary Hopkin-Hits „Knock, Knock Who’s There“ (1970, Platz 02). Als Interpretin selbst trat Edina Pop erst einige Jahre später an, als Mitglied der Gruppe „Dschinghis Khan“.

Den wohl aufregendsten Auftritt Deutschlands hatte 1998 Guildo Horn mit dem von Stefan Raab komponierten „Guildo hat Euch lieb“. Dieser Hit erscheint auf der Compilation in der Club-Version.

Aber auch Nino de Angelos Beitrag „Flieger“ (1989, Platz 17) ist als englische Version auf der CD zu hören. „If There Is One Thing That’s Forever“ war die B-Seite des Beitrages und gehört zu einer der seltenen Nummern aus der Feder von Dieter Bohlen.


Tracks

Disk: 1

01. Take me to your heaven
02. Stay the night
03. I do (Eurovision Extended Mix)
04. I would die for you
05. Invincible
06. Desire
07. No no never
08. Der star en billede af dig pa min bord
09. Wunder gibt es immer wieder
10. Guildo hat euch lieb (Club Mix)
11. Ein Lied kann eine Brücke sein
12. Cara mia (New Version)
13. Kärleken är
14. Vrede
15. The night they drove old Dixie down
16. To live for love (Wer Liebe levt)
17. If there's one thing that's forever (Flieger)
18. Deutsches Medley
19. Having a party
20. Bang a boomerang
21. Men natten är var (Super-Rarität)

Disk: 2

01. Ding a dong (Dutch Version)
02. Making your mind up
03. Papa pingouin
04. Det en hemlighed
05. Poupee de cire poupee de son
06. Komm komm zu mir (Knock knock who's there)
07. Lille marionet (Puppet on e string)
08. Feuer
09. Cinema
10. Und leben will ich auch
11. Alles und noch viel mehr (All kinds of everything)
12. Sing sang song
13. Främling
14. 7th wonder
15. All out of luck
16. Never let it go
17. Mon ultima danse
18. Just a little bit
19. Every way that I can
20. Va, va, va
21. Hora

Weitere Rezensionen des Künstlers

Cover der CD "Bar Lounge Classic Winter Edition"; der Band "Various"

Various - Bar Lounge Classic Winter Edition

Was wohl momentan zu unserem Tristen Wetter sehr passend klingen mag. Was man aber wohl nicht unter dem Titel erwarten sollte.
... [mehr]
Cover der CD "Advanced Electronics 6"; der Band "Various"

Various - Advanced Electronics 6

Alle Jahre wieder lockt SPV mit ihrem "Advanced Electronics"-Sampler und stellt ein nettes Potpourri an electro-lastigen Tracks auf. Die Auswahl erfolgt durch eine Befragung von über 200 ausgesuchten DJs kreuz und quer durch die... [mehr]
Cover der CD "Elektrisch! Vol.3"; der Band "Various"

Various - Elektrisch! Vol.3

Rezensionen über Compilations zu schreiben ist immer ein bisschen schwierig. Man hat zwar üblicherweise keine wahllos zusammengewürfelten Listen von irgendwelchen Liedern, aber die Bewertung ist doch etwas komplizierter als bei der... [mehr]
Cover der CD "Drumpoems Verse 1"; der Band "Various"

Various - Drumpoems Verse 1

Ein eher ruhiges Electro Werk bringen uns die Drumpoems in die gute Stube. Ein guter Club Chill Sampler von Foster, Soultourist, The Lost Men, Sascha Dive, Kawabata, Thabo, Quarion, sowie Manuel Tur & Dplay. Die Lounge klingt entspannt und... [mehr]
Cover der CD "Verve Remixed Vol.4"; der Band "Various"

Various - Verve Remixed Vol.4

Zeitlose Jazzklassiker aktuell durch DJs remixen zu lassen - das kann natürlich auch ins Auge gehen. Zum Glück verfügt das Verve Label aber über die größte Jazz Sammlung der Welt, da bleibt viel Raum für... [mehr]

Cover der CD "Ibiza Essentials"; der Band "Various"

Various - Ibiza Essentials

Bald ist es endlich wieder soweit. Dann öffnet Ibiza, Party Island No1 wieder die Clubpforten und der Sommer kann beginnen. Aber warum sollte man auf den unvergleichlichen Sound bis nach der Saison warten, wenn man ihn jetzt schon bekommen... [mehr]

Cover der CD "Black Summer 2008"; der Band "Various"

Various - Black Summer 2008

Der Sommer ist  heiss. Die Musik auf „Black Summer 2008“ noch heisser. 19 fette Black-Music-Nummern, zu denen man auf der Garten- oder Beachparty so richtig abgrooven kann.  Mit dabei Top 1 Act  SHAGGY mit seinem... [mehr]

Cover der CD "Partyalarm Wies

Various - Partyalarm Wies'N Gaudi 2008

Wenn in wenigen Wochen mit den traditionellen Worten „O’zapft is“ das beliebteste und berühmteste Volksfest der Welt eröffnet wird, werden die Oktoberfest-DJs mit den größten Fetenhits wie jedes Jahr das... [mehr]

Cover der CD "Nessun Dorma"; der Band "Various"

Various - Nessun Dorma

Eine bessere Eröffnung hätte man kaum wählen können für den neuen Klassik-Crossover-Sampler, der mit dem ersten Stück gleich den Titel der CD aufgreift. „Nessun Dorma“, die weltbekannte Arie aus... [mehr]

Cover der CD "Best of Rock Disco Vol.2"; der Band "Various"

Various - Best of Rock Disco Vol.2

Mit den ersten Tönen von The Rah Band mit dem Titel "Electric Fling" denkt man schnell einen falschen Trip geschmissen zu haben, oder zumindest das falsche Produkt in den Händen zu haben. Es klingt nämlich wie ein Disco Remake -... [mehr]

Cover der CD "Brazilution 5.6-Winter Edition"; der Band "Various"

Various - Brazilution 5.6-Winter Edition

Der Bogen spannt sich vom Edu Lobo Original "Zum-Zum" aus dem Jahre 1-970 -bis-zum -dekonstruierten Jobim-Klassiker "Corcovado" des österreichischen Projekts Koe:r und umschließt so verschiedene Tracks wie das zauberhafte... [mehr]

Cover der CD "Advanced Electronics 7"; der Band "Various"

Various - Advanced Electronics 7

Wie schon auf den sehr erfolgreichen Vorgänger-Compilations Vol. 1 – 6 haben wir auf "DAC empfehlen: Advanced Electronics Vol.7" wieder alle Highlights aus den Genres Electro, Techno, Industrial, Electro Pop und EBM versammelt, um... [mehr]

Cover der CD "Freshly Composted Vol.3 [Limited Edition]"; der Band "Various"

Various - Freshly Composted Vol.3 [Limited Edition]

After 14 years and more than 2.000 released tracks it’s happening. Compost is celebrating it’s little jubilee and there’s nothing yet to compare with. 300 catalog numbers and we’re not piping down, get used to it!

... [mehr]
Cover der CD "Secret Lounge-Erotic Pleasure"; der Band "Various"

Various - Secret Lounge-Erotic Pleasure

Secret Lounge
Erotik pleasure


Mit über 40 Tracks auf drei Cds bietet Secret Lounge mit Erotik pleasure eine Menge Hörvergnügen mit sinnlichen Sounds und easy Grooves gemischt mit soften Stimmen... [mehr]

Cover der CD "Die Grössten Deutschen Partykracher Vol.2"; der Band "Various"

Various - Die Grössten Deutschen Partykracher Vol.2

Deutschsprachige Musik ist in wie nie. Besonders der Party-Schlager füllt die Floors in den Discos. Und wenn die Songs von DJ Ötzi, Peter Wackel, Helene Fischer, Michael Wendler oder Axel Fischer feat. Cora aufgelegt werden, singt der... [mehr]

Cover der CD "Big City Beats 10"; der Band "Various"

Various - Big City Beats 10

Alles neu macht der Mai… Kaum haben die Frankfurter Dance Experten von BigCityBeats die Feierlichkeiten zu ihrem 5 jährigen Jubiläum mit einer alle Besucherrekorde brechenden
Veranstaltung im CocoonClub hinter sich... [mehr]

Cover der CD "Saufhits - Die feucht-fröhlisten Party-Hits aller"; der Band "Various"

Various - Saufhits - Die feucht-fröhlisten Party-Hits aller

Bevor es Radio und Fernsehen gab, waren es oft fahrende Sänger, die Nachrichten mit ihren Liedern verbreiteten. Die... [mehr]

Cover der CD "Coming Home By Boozoo Bajou"; der Band "Various"

Various - Coming Home By Boozoo Bajou

Home sweet home. Nach Tim „Love“ Lee, Nouvelle Vague und Nightmares On Wax teilt dieser Tage ein weiterer „big name“ der kontemporären Wohlfühl-Elektronik Kopfhörer, Plattensammlung und Sofa mit uns.... [mehr]

Cover der CD "35 Years Bear Family Records"; der Band "Various"

Various - 35 Years Bear Family Records

Irgendwann Ende der siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts (ja, es ist genauso lange her, wie es sich anhört), fing ich an, mich für Country Musik zu interessieren. Leider war das Angebot der... [mehr]

Cover der CD "X-trax Clubhits Vol.3 Anniversary Edition"; der Band "Various"

Various - X-trax Clubhits Vol.3 Anniversary Edition

20 Jahre Xtra Fashion sind gleichbedeutend mit 20 Jahren Szene-Geschichte. Fashion und Musik beeinflussten sich bereits vor zwei Dekaden und so ist es kein Wunder, dass gerade Xtra immer schon den Kontakt zu Bands und Musikern suchte. Das... [mehr]



Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Inlove"; der Band "DJ CAM"

DJ CAM - Inlove

Als Mannequin hat man es nicht leicht in der heutigen Zeit. Somebodies Next Topmodel, nicht enden wollende Bulimieerkrankungsdiskussionen und eine in Irrsinn ausartende Stutenbissigkeit lassen das Ansehen der begehrenswerten Schönheiten... [mehr]

Cover der CD "Liejacker"; der Band "Thea Gilmore"

Thea Gilmore - Liejacker

Ja, ich denke, dass es einen Zusammenhang zwischen den gesellschaftlichen Verhältnissen und ihren kulturellen Produkten gibt. Und wenn es dafür eines Beispiels bedürfte, so würde ich die zahlreichen US-Musiker... [mehr]

Cover der CD "Saufhits - Die feucht-fröhlisten Party-Hits aller"; der Band "Various"

Various - Saufhits - Die feucht-fröhlisten Party-Hits aller