X-Perience: I Feel Like You
Von KF CEE

Cover der CD "I Feel Like You"; der Band "X-Perience"

Bewertung:

Band: X-Perience
Titel: I Feel Like You
Genre: Dance

X-Perience - I Feel Like You Bei Amazon kaufen X-Perience - I Feel Like You Bei Amazon kaufen
X-Perience - I Feel Like You Bei Musicload kaufen X-Perience - I Feel Like You Bei Musicload kaufen

Label: Major Records
Verlag: Rough Trade
VÖ: 31.08.2007


Dancefloor meets Celtic. Das ist auf den ersten Lauscher ganz nett. Leider ist die ganze Produktion ein wenig platt, so wie der Schrott der End-Neunziger. "lay down your guns" ist in diesem Zuisammenhang wohl nur ein schlechter Witz für´s Kinderzimmer. Der Gesang der singenden Sirene überzeugt eigentlich nur bei "I feel for you" so recht. Der deutsche Akzent löst eher Kopfschmerzen aus, stimmlich erinnert das aber an Meggi Reilly (Mike Oldfield - "Moonlight Shadow") - also schon irgendwie schön anzuhören. Klingt aber doch nur nach Registrierkasse im Kiosk an der Ecke. Also mal ganz ehrlich - mit Kunst hat das nichts zu tun.

"I feel for you" ist die Auskopplung aus dem aktuellen X-Perience Album "Lost in Paradise" und die letzte offizielle VÖ der Band in dieser Besetzung. Nach nunmehr zehn Jahren und vier Alben gehen die Berliner Dancefloor-Programmer von X-Perience und die Sängerin Claudia Uhle in Zukunft getrennte Wege. Mit "Island of Dreams" feierten sie in den Neunzigern noch europaweit Erfolge, doch selbst die Arbeit mit Midge Ure (Ultravox) konnte die Band nicht revitalisieren. Da reicht dann auch diese Maxi. Danke und tschüß.

Sängerin Claudia Uhle wird sich also in Zukunft um ihre Soloaktivitäten bemühen und X-Perience Songwriter Alex Kaiser, sowie Matthias Uhle werden ein weiteres X-Perience Album und ein neues Livekonzept mit neuer Frontfrau ab 2008 präsentieren.  Auf der neuen Single gibt es ein Playback des grössten X-Perience Hits "Neverending Dream" und interessierte Sängerinnen und Sänger können sich mit Hilfe dieses Playbacks bei der Band bewerben. Also, wer halt lange Weile schiebt. :)

"I Feel Like You" ist halt ganz nett, aber wie heißt es so schön? Nett ist der kleine Bruder von Scheiße. This shit  really suxx!


Tracks

1. I feel for you (radio version)
2. step into the light (non album track)
3. lay down your guns (non album track)
4. I feel for you (remix)
5. I feel for you (radio club mix)
6. Neverending Dream (karaoke version)


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "Die Grössten Deutschen Partykracher Vol.2"; der Band "Various"

Various - Die Grössten Deutschen Partykracher Vol.2

Deutschsprachige Musik ist in wie nie. Besonders der Party-Schlager füllt die Floors in den Discos. Und wenn die Songs von DJ Ötzi, Peter Wackel, Helene Fischer, Michael Wendler oder Axel Fischer feat. Cora aufgelegt werden, singt der... [mehr]

Cover der CD "Boy Got Bass"; der Band "DJ Emerson"

DJ Emerson - Boy Got Bass

Dieser Sampler beglückt alle die auf Techno remixes stehen. Verschiedene Dj`s haben ihr können versucht.
Wer den Sampler als Geschenk erhält sollte sie an der vernachlässigsten Stelle in seinem CD- Regal verstauen. Ich... [mehr]
Cover der CD "I Was Drunk"; der Band "Riva Starr Feat.Noze"

Riva Starr Feat.Noze - I Was Drunk

Der Song erinnert mich ein bisschen an "We No Speak Americano" von "Yolanda Be Cool & Dcup". Wahrscheinlich ist dieser Stil der Musik momentan sehr IN.

Der Stil vermittelt mir eine recht gemütliche und zugleich eine Stimmung,... [mehr]

: 31.07.2007
Feedback