mattafix: Things have Changed
Von Janto Trappe

Cover der CD "Things have Changed"; der Band "mattafix"

Bewertung:

Band: mattafix
Titel: Things have Changed
Genre: Pop

mattafix - Things have Changed Bei Amazon kaufen mattafix - Things have Changed Bei Amazon kaufen
mattafix - Things have Changed Bei Musicload kaufen mattafix - Things have Changed Bei Musicload kaufen

Label: Virgin
Verlag: EMI
VÖ: 13.06.2008


Mattafix ist das britische Produzenten-Duo mit Marlon Roudette und Peteesh. Bekannt wurden sie mit der Debütsingle "Big City Life", welche die internationalen Charts erobert hat.

"Things Have Changed" ist die zweite Singleauskopplung aus dem aktuellen Album "Rythm & Hymns". Mattafix haben das Talent, wichtige Ideen und Botschaften mit unwiderstehlicher Musik zu transportieren. "Things Have Changed" ist Musik, die eine Message hat. Es ist die klassische, bekannte Mattafix Nummer mit dem charakteristischen Stil aus Hip Hop, Pop, Jazz, Reggae, Bhangra und Calypso wiederspiegelt.

Dieser Titel verspricht ein weiterer Mattafix Hit zu werden und man kann sich auf Hörgenuss mit internationalem Sound freuen.

 


Tracks

1. Things Have Changed (Radio Edit mit Rap intro)
2. Things Have Changed (Radio Edit ohne Rap intro)
3. Things Have Changed (Intrumental)


Das könnte Dich auch interessieren...

Cover der CD "The Little Things"; der Band "Kendric"

Kendric - The Little Things

Wer seinen Fernseher in den letzten Wochen hin und wieder in Betrieb hatte, dem dürfte unschwer ein Song entgangen sein, der sich im Werbeprogramm sowohl kompositorisch als auch in seiner charismatischen Darbietung deutlich vom Rest der... [mehr]

Cover der CD "Hälfte des Lebens"; der Band "Bacio di Tosca"

Bacio di Tosca - Hälfte des Lebens

Bereits ein Jahr nach dem viel beachteten Debütalbum „Der Tod und das Mädchen“ stellt Dörthe Flemming nun ihren zweiten Longplayer „... und wenn das Herz auch bricht !“ ihres Soloprojektes „Bacio di... [mehr]

Cover der CD "Auf zum Atem"; der Band "Spillsbury"

Spillsbury - Auf zum Atem

Fräulein Menke? Nö. Zö! Besser Zoe, Zoe Meißner nebst Tobias Asche. Das sind Spillsbury, voll im NDW Gewandt. Nach eigenen Angaben sind sie wie ein Imbiß nach durchzechter Nacht. Vielmehr ist es rotzfrecher NeoPunk im... [mehr]

: 13.06.2008
Feedback