Künstlerprofil

Francesco Marino
Stammdaten
Bandname:
Francesco Marino
Genre:
Soul & Funk [Italienische Ballade, Soul, PopBlues, light Fk,Etn]
Kontaktdaten
Name:
Francescopaolo Marino
Ort:
D - Beindersheim
Kontaktformular:
Beschreibung

Francescopaolo Marino auch mit Künstlernamen „Cuccio“ genannt ist 1964 im Cesa bei Caserta Italien geboren. Lebt seit 1971 in Deutschland. Mit 15 Jahren entdeckte er die Liebe zur Musik, wo er gleich bei seiner ersten Band „Amici del Sud“ als Gittarist und Sänger einstieg. 1982 formierte sich die Gruppe neu unter dem Name „Parsifal“ als Keyboarder, Gittarist später als Drummer.

1988 gewann er den italienisch-deutschen Talentwettbewerb.

1992-1998 führte er Regie bei verschiedenen italienischen Künstlern wie Alan Sorrenti, Ricchi e Poveri, Cristiano Malgioglio, Pupo, Homo Sapiens, Righiera und anderen.

1994 gewann Francescopaolo mit „Cuccio Band“ bei der „deutschen Talentbörse“ in Mainz die Goldene Leiter mit dem Song „Dolori e pianti“ Schmerz und Tränen.

2001 Kooperation als Komponist mit dem Royal Verlag von Hans Lang.

2002 als Co-Komponist von Ryan Paris auf der CD “The best of Ryan Paris“ mit den Song „Kein Zurück“.

Seit 2004- bis Heute als Bassist in verschiedenen Bands.

2009 hat Francescopaolo seine erste selbst komponierte, produzierte, musizierte und gesungene CD. „Ist das Leben so“ enthält ein weiteren deutsche Titel ‚Glaube’.


Du hast auch eine Band oder bist selbst Künstler? Hier kostenlos anmelden!
Feedback