Deine Antwort
Du musst angemeldet sein um eine Antwort auf diesen Beitrag zu schreiben

Anmelden oder register now for free!

von NaomiGuettler 11.02.2011 13:10 Uhr
danke für den tipp
von Hyperkubus 14.05.2009 12:07 Uhr
Hallöchen allerseits!

Hab mal angefangen hier zu stöbern und was von Reload-Sperre gelesen... Also ich versteh das so, dass ein und dieselbe Person einen Titel nich mehrmals bewerten kann.
Hatte mich schon gefreut, dass ich als Musiker auch meine eigenen Titel bewerten kann (habs allerdings erst einmal getan, nachdem ich bereits einen Fremd-Vote drauf hatte ). Komischer Weise KÖNNTE ich jedoch jedesmal, wenn ich einen eigenen Song anhöre, diesen wieder bewerten.
Entweder versteh ich das Prinzip nicht, oder das System funzt nich 100%ig???

MANMACHINE schrieb am 30.07.2007:
Zitat
Es ist sehr Schade das es keine Möglichkeit gibt, mehrere Bilder hochzuladen. Es sollte schon so sein, dass man passend zu den einzelnen Tracks verschiedene Cover-Bilder hochladen kann.


Dass man ein Bild pro Band/Künstler laden kann, find ich OK - das bringt Wiedererkennungswert . Allerdings wärs u.U. echt nicht schlecht, wenn man an jeden Song (optional!) ein weiteres Bildchen anhängen könnte. (Das wären dann ja max. 5)

Gruß Benni
von Arne 03.06.2008 23:29 Uhr
Hmm, ich mache mir auch meine Gedanken. Uns von der soundbehörde hat es bisher auch zweimal getroffen: Das erste Mal wurde unser Account für ungefähr eine Woche aus nicht näher genannten Gründen gesperrt. Auf mehrere Rückfragen bekamen wir keine Antwort. Zu dieser Zeit waren wir mit einigen Titeln ziemlich weit oben in den Euro-Charts.
Ohne Kommentar waren wir auf einmal wieder drin. Irgendwann waren wir ein zweites Mal oben. Ungewöhnlich war natürlich, dass wir mit allen 5 Titeln in den Top 5 der Hip Hop Charts vertreten waren. Schließlich haben wir alle eine Arbeit und können nicht den ganzen Tag klicken gehen. Daraufhin kam eine Nachricht von track4, in der das Löschen aller Votes angekündigt wurde aus dem bekannten Grund, dass hier Dialer verwendet wurden.
Den Vorschlag von mmm, die Robots rauszufiltern, finde ich gut. Das war übrigens gleich das erste, was als Kommentar von einem unserer Bandmitglieder kam. Das hätte euch auch vor der Einführung des Scan-Programms selbst einfallen können. Wenn das klappen würde, wäre das Problem erstmal behoben. Wir haben zumindest den Eindruck, dass hier jemand die Konkurrenz aus dem Rennen k(l)icken will und die Leidtragenden werden dafür von euch abgestraft.
Nicht in Ordnung finde ich aber, dass ihr die Links auf Bands, deren Votes gelöscht wurden, z.T. zusammen mit negativen Kommentaren veröffentlicht ("wer es nötig hat seinem glück auf diese weise auf die sprünge zu verhelfen...", ). Das widerspricht eurem scheinbaren Bedauern für den Fall, das die Musiker es nicht selbst verursacht haben.

Gruß Arne
von MauiB 05.10.2007 12:27 Uhr
Ich betrachte das aus 2 Seiten.
Die erste ist eure!
Die andere ist die,wenn man einen Titel downloadet, findet man ihm gut!!??
Dann würde ich es auch gerecht finden, wenn man ihm bewertet.
Schneide dieses Thema an weil es mir so ergeht.
Die Leute holen sich meine Titel und ich hab nicht mal einen Stern.
Mir gehts da nicht um die Charts,sondern ums Prinzip.
So. Das wollt ich mal loswerden!

Gruß Andi
von a long lovin lash 24.08.2006 16:17 Uhr
finde es ja toll, als Neueinsteiger in den Charts mit dem Bandnamen "a long lovin' lash" zu sein. Der Name stimmt auch, aber der Song ist nicht von mir ! Könnt ihr das 'mal checken ?

Herzliche Grüße und danke

Marco
(a long lovin' lash)
von Def-Dick 14.08.2006 11:37 Uhr
Azzzo Absage ist angesagt: Geht mal auf diese Page www.def-dick.com hier geht’s voll ab Kölner Hip Hop ist voll im kommen. Die Page hat alles, Köln-Porz-Asozial, Äi-Tiem, Grobian, BTM Squad, usw...., Voll fät zieht euch das rein. Azzzo Absage Nr. 1 Kölner Indi-Hip Hop Label, soweit das einzige in ganz Deutschland, erteilt Aggro Berlin und den Rest des Hip Hop Kindergarten eine Absage: Azzzo Absage Nr. 1. Also check den Shit!!! Voll abgefahren www.def-dick.com!!!!
von track4 14.04.2006 08:56 Uhr
tja man soll sich wundern was die leute manchmal so geil finden. ich persönlich finde z.b. den fußball-goleo und schnappi absolut ätzend. aber da kann man mal sehen
von trancefish 08.12.2005 16:31 Uhr
Sorry, daß ich dieses alte Threadchen mal wieder antaste aber irgendwie werd ich bei den Techno/Elektrocharts das Gefühl nicht los, daß da irgendwie manipuliert wird.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß die ersten paar Plätze so beliebt sind. Das ist kein Neid meinerseits aber da ich bei einigen Seiten registriert bin und sehe, was dort relativ hochgevotet wird, wundert mich die Bewertung der Charts gerade ein bißchen...
von Gast 15.09.2005 18:34 Uhr
Find ich auch ein bischen unfair.
von mmm 13.09.2005 12:18 Uhr
Ähhhh...admin, eine Frage hätte ich doch noch gerne beantwortet: Warum werden nur die Votes des höchstplaziertesten Titels zurückgesetzt und bei anderen nicht? Das läßt sich nun eindeutig nachvollziehen und öffnet sich mir so garnicht. Geht aus eurer Beschreibung des Chartsystems auch garnicht hervor und erzeugt bei uns irgendwie ganz schlechte Gedanken :twisted: ,
Greetzzz, M.M.M
von mmm 12.09.2005 08:11 Uhr
Sorry, wenn es einen falschen Eindruck erweckt hat!!!! Wir respektieren eure Arbeit sehr wohl, nutzen sie ja auch.
Nur sind bestimmte Sachverhalte, wie genannt, schon sehr schwer bis garnicht nachvollziehbar, manche haben sogar einen etwas anrüchigen Touch. Trotzdem schön, daß ihr es als konstruktive Kritik aufnehmt, denn als solche wars gemeint.
Für uns ist es besonders nervig, weil es uns zweimal gteroffen hat und wir nunmal nichts dafür können. Viel Arbeit machen wir uns übrigens auch, was mehr Traffic auf eurer Seite bedeutet.
Ok, arbeiten wir dran. Greetzzzz, M.M.M.
von track4 12.09.2005 00:01 Uhr
[quote="mmm"]Unser Account hier besteht schon ein paar Tage. Unsere Songs, die wir, da wir ständig produzieren immer möglichst aktuell halten, stehen häufig relativ hoch in den Charts. Das freut uns sehr, liegt eventuell an der Qualität (hoffe ich mal) und sicher auch an der Tatsache, daß wir auf relativ vielen Webseiten darauf hinweisen.
Trotzdem hat es uns in den letzten 4 Wochen 2x "erwischt". Einmal wurden 2 Songs und einemal 1 Song auf "0" gesetzt.
Wir selber distanzieren uns völlig von dem wahrlosen "Hochgedrücke" und finden es endlos xxxe.
Trotzdem haben wir da so unsere Zweifel an dem so ehrenhaften Tun der Admins denn:
- Es muß sicher möglich sein, nur die "Robot"-Eingriffe auszufiltern und nur die nicht in die Berechnung eingehen zu lassen.
- Wenn das mehr als einmal vorkommt liegt wohl die Vermutung nahe, daß jemand der Band gezielt Schaden zufügen will
- Ich logge mich relativ häufig in den Backstage ein, um mich über die aktuelle Votes zu informieren und ggfls. Songs auszutauschen. Mir fällt immer wieder auf, daß bei den höchstplazierten Songs in irgendwelchen Abständen Votes fehlen, bei anderen nicht. Wie kann das wohl, liebe Admins?
- Im letzten Fall (Löschung) wurde laut automatisierter Mail ein ganz anderer Song gelöscht, als der der angekündigt wurde. Hier geht wohl einiges durcheinander!!!
- Wir habe mehrfach um die IPs des Angriffs gebeten, aber nicht bekommen. Das sie geloggt werden sieht man in dem Thread eine Seite vorher.

Alles in allem habe wir keinen sonderlich guten Eindruck von der ach so sauberen Arbeit hier. Richtig Spaß macht es nicht mehr. Mal schaun, was die Admins dazu zu sagen haben.
Greetzzzz, Mickey M. Maniac, http://www.blistered.de[/quote]

gebe das mal an die technik zum überprüfen weiter.
das filtern der robots ist beispielsweise mal ein konstruktiver vorschlag

was im übrigen die admins angeht, dass ist hier sauber getrennt. aber vielleicht kannst du ja ein paar hundert mails pro tag ganz cool bearbeiten, während andere täglich unzählige titel hören und freizuschalten haben (oder auch mal ablehnen müssen), accounts überprüfen, firmenwünsche bearbeiten, daten pflegen und mit der technik korrespondieren etc. - für den künstler auch noch selbstredend kostenlos.

gewisse dinge müssen halt automatisiert sein, sonst bringts das nicht für die community, auch nicht für die tägliche arbeit.
von mmm 11.09.2005 21:58 Uhr
Unser Account hier besteht schon ein paar Tage. Unsere Songs, die wir, da wir ständig produzieren immer möglichst aktuell halten, stehen häufig relativ hoch in den Charts. Das freut uns sehr, liegt eventuell an der Qualität (hoffe ich mal) und sicher auch an der Tatsache, daß wir auf relativ vielen Webseiten darauf hinweisen.
Trotzdem hat es uns in den letzten 4 Wochen 2x "erwischt". Einmal wurden 2 Songs und einemal 1 Song auf "0" gesetzt.
Wir selber distanzieren uns völlig von dem wahrlosen "Hochgedrücke" und finden es endlos scheiße.
Trotzdem haben wir da so unsere Zweifel an dem so ehrenhaften Tun der Admins denn:
- Es muß sicher möglich sein, nur die "Robot"-Eingriffe auszufiltern und nur die nicht in die Berechnung eingehen zu lassen.
- Wenn das mehr als einmal vorkommt liegt wohl die Vermutung nahe, daß jemand der Band gezielt Schaden zufügen will
- Ich logge mich relativ häufig in den Backstage ein, um mich über die aktuelle Votes zu informieren und ggfls. Songs auszutauschen. Mir fällt immer wieder auf, daß bei den höchstplazierten Songs in irgendwelchen Abständen Votes fehlen, bei anderen nicht. Wie kann das wohl, liebe Admins?
- Im letzten Fall (Löschung) wurde laut automatisierter Mail ein ganz anderer Song gelöscht, als der der angekündigt wurde. Hier geht wohl einiges durcheinander!!!
- Wir habe mehrfach um die IPs des Angriffs gebeten, aber nicht bekommen. Das sie geloggt werden sieht man in dem Thread eine Seite vorher.

Alles in allem habe wir keinen sonderlich guten Eindruck von der ach so sauberen Arbeit hier. Richtig Spaß macht es nicht mehr. Mal schaun, was die Admins dazu zu sagen haben.
Greetzzzz, Mickey M. Maniac, http://www.blistered.de
von John Dark 19.07.2005 13:39 Uhr
Also man muss sich nur mal die Genre-Charts Techno vom 18.7.05 angucken, mehr braucht man wohl nicht zu sagen
von Der Klugscheisser 06.04.2005 16:24 Uhr
In der Statistikabfrage der Künstler, müsste für den Künstler ersichtlich sein, wie oft mit welcher Note bewertet worden ist.

Ansonsten ist die Seite sehr gut. Nur der Server könnte mal ein wenig schneller sein. Der Server von MP3.de ist da schon ein wenig flotter.

Gruß

Der Klugscheisser
von track4 19.02.2005 03:14 Uhr
öffentliche einsichten in die private zone berühren den datenschutz. eine urabstimmung der community wäre nötig um gesetzlich nicht haftbar gemacht zu werden. deshalb können wir diesen "service" nicht anbieten. wir bedauern.
von Oximoron 17.02.2005 08:31 Uhr
... wie ein eigenes Stück bewertet wurde? Darüber habe ich nichts gefunden.

Oxi
von Alberto Knox 10.12.2004 23:36 Uhr
Die Anzahl der Votes sagt ja noch nichts über deren Qualität aus. Also macht das doch auch mal für Musiker sichtbar.
von bily coste 04.11.2004 01:46 Uhr
ja da steht zwar immer wie oft er bewertet wurde aber nicht wie ??
und das ist sehr wichtig!

also find ich
von trancefish 02.11.2004 15:23 Uhr
Du mußt dich einloggen und dann auf "Song-Statistik" klicken
von Bily Coste 02.11.2004 01:08 Uhr
wie kann man den sehen wie seine eigenen songs bewertet wurden ???

von track4 29.05.2004 17:41 Uhr
:twisted: es gibt immer wieder mal meldungen von der "Backcontrol" bzgl. der charts. das ist ein programm, welches dialer, robots etc. bei der chartmanipulation ausschleisst.
soetwas gibt es unserem kenntnisstand nach auch nur bei uns, denn die charts sollen schliesslich fair zugehen. diese mühe machen sich nicht einmal votesysteme im tv, denn dort wird ja bekanntermassen per fon oder sms für 0,49 cent die minute gevotet, drum mag man dort auch nicht auf jeden vote verzichten - egal wie dieser zustande kommt.

kurz um, dies verhält sich bei uns nicht so. es tut uns sehr leid. der neueste und seit sehr langem einzige und heute leider aktuellem fall wurde gerade nach unten "korrigiert": http://www.track4.de/agentur/bands/7191

wir bitten um verständnis.
von Frank 01.01.2004 15:37 Uhr
Frohes Neues!

Sehr traurig das manche Leute das nötig haben
von track4 31.12.2003 14:56 Uhr
eigentlich schade...

...dabei sind wir uns sicher, dass es sich bald herum gesprochen hat!

der aktuelle fall: http://www.track4.de/agentur/bands/5848

wer es nötig hat seinem glück auf diese weise auf die sprünge zu verhelfen, hat kein glück sondern schadet sich selbst. die autofunktion bewährt sich offensichtlich.

auch hier gilt: sollte es der papa nicht gewesen sein, bitten wir um entschuldigung. es kann auch hilfreich sein ggf. seiner fan-gemeinde zu sagen, dass diese art der "hilfe" ärgerlich ist.

nichts für ungut - immer fair bleiben!
von Rod 26.12.2003 20:46 Uhr
Ich wünsche mir etwas zu Weihnachten: Weiter So!
von Frank 25.12.2003 15:17 Uhr
GEIL !
von track4 23.12.2003 10:57 Uhr
@ jake

ja, seitdem es die votebox gibt haben wir auch eine reload sperre. die funktioniert auch!

für gewöhnlich sind ip adressen fortlaufend, in diesem letzten fall gleichen sie sich. beide arten werden vom system erkannt und gelöscht! ein schwellenwert meldet ebenfalls alle sonstigen verdächtigen fälle bei beliebiger IP, einen alarm gibt es also ggf. immer!

@REDBUG

vielen dank für die idee wo der fehler zu finden war, nämlich da wo es auch eine kleine funktionsstörung gab und nur in lofi zu voten war

der fehler ist behoben.

sorry, ihr seht ja, dass die seite komplett umgestaltet wurde und einiges an neuen funktionen hat, da kann sich schon mal ein kleiner fehler einschleichen.
von mr.hankee 23.12.2003 09:39 Uhr
wie im krieg: für jedes gift ein gegengift! ausrotten die schweinepriester
von Lil`X 23.12.2003 02:13 Uhr
die wurde erst eingeführt und besteht noch nicht solange soviel ich gelesen habe
von Jake 22.12.2003 23:56 Uhr
Ich denke ihr habt eine Reloadsperre wie geht das dann überhaupt? Finde das aber sauber wie ihr das macht!
von track4 22.12.2003 06:50 Uhr
Übrigens haben wir seit neuestem ein Scan Programm das Dialer erkennt und meldet. Sollte auf diesem Wege versucht werden eine Manipulation in den Charts zu erwirken, werden automatisch alle gesammelten Votes auf Null gesetzt. Der betreffende Titel bleibt VORERST weiterhin frei zugänglich. Sollte aber der Vorfall wiederholt auftreten wird der betreffende Bandaccount gelöscht. Diese Massnahme richtet sich NICHT gegen den ggf. betroffenen Künstler, sondern soll den immer cleverer werdenden Hacker Methoden vorbeugen. Wir hoffen so im Sinne der gesamten Community zu handeln und haben diese Anregung auch gerne aufgenommen.

und damit ihr das auch glaubt, gibt es den aktuellen fall von heute 6:30h a.m. einmal zur ansicht...


Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3
Löschen 217.81.41.178 5519 2003-12-22 12519 3


...über 70 identische db einträge in folge, guten morgen robot!

es war bereits ein vorfall in der diskussion, kommentare von euch und unsere stellungnahme findet ihr hier: http://www.track4.de/forum/viewtopic.php?t=31
es wäre schön, wenn ihr das diskutiert. wir haben LEIDER bislang 3 fälle seit der einführung des systems vor ein paar wochen verzeichnen müssen, denken aber, dass dieser trend rückgängig sein wird, es war wohl an der zeit


p.s.: sollte jemand auf die dumme idee kommen der community nachhaltig schaden zu wollen, erinnern wir gerne daran, dass jede IP adresse zurück verfolgt werden kann. :twisted: 8)
von chillaz 18.11.2003 02:50 Uhr
korrekt! no cheating bei track4.
von Lil`X 12.11.2003 15:52 Uhr
Finde ich auch gut so
von track4 10.11.2003 20:25 Uhr
So funktionieren die Charts
Für die Berechnung der Charts werden AUSSCHLIESSLICH Votes gezählt. Previews und Downloads haben KEINEN Einfluss auf die Auswertung, diese werden lediglich für die Statistik im Backstagebereich jedes Künstlers verwendet. Sinnvoller Weise muss man sich einen Titel erst anhören bevor man sein Voting abgeben kann. Selbstverständlich gibt es hier eine Reloadsperre, die das mehrfache Bewerten durch einen User unterbindet und diese Möglichkeit der Manipulation verhindern soll.

Auch mit dem Bewertungssystem (Votebox) haben wir einen Trend gesetzt: Denn es macht eigentlich keinen Unterschied, ob sich die Chartposition eines Titels durch die Anzahl von Previews und Downloads ermittelt, oder durch die Bewertung des Hörers. Eher im Gegenteil - so wird die tatsächliche Popularität eines Songs sichtbar, denn alleine das Anhören ist noch kein Beleg dafür, wie beliebt ein Titel ist. Auch Programme, mit denen man automatisch immer wieder die selbe Datei downloaden könnte, haben keine Chance mehr eine Manipulation zu ermöglichen und bleiben sinnlos. Wir möchten, dass es fair zugeht!
Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!