Angina Pectoris

Angina Pectoris
Rock [Gothic Rock]

Contact
Nicole Wohlsecker
D - Stuttgart
Statistic
Tracks:
0
Views:
7.275
Related Artists

Info

Erste lorbeeren erntete der exotische Joelen Mingi schon in den 80er Jahren
gegründeten Band Feu Ma Mere. Zusammen mit Alex Klaffke veröffentlichte Joelen Mingi
folgende Raritäten: Asphyxia, Neurasthenia und das Kult-Album "Seasons Of Mounrful"
in der Darkwave/Independent Szene.

Musikalische Differenzen mit den anderen Bandmitgliedern führten zur Umstrukturierung
und Umbenennung der Band in The Angina Pectoris im Jahre 1990 von Joelen Mingi und Shay Astray.

Ziel für die neu gegründete Band The Angina Pectoris ist die Stimmung und den Tiefgang
der Musik der Gothic-Band beizubehalten. Was früher auf rein elektronischem Terrain stattfand,
sollte nun in wahrhaften Rock-Besetzung geschehen.

Die band verfolgte kontinuierlich ihre Gothic-Roots, ausgemalt mit den gewohnten
kreativen Highlights, welches von Album zu Album ihren Level erreichen.

Auf der Bühne zeigt The Angina Pectoris ihre Professionalität und ihr können
die leute in Bewegung und Stimmung zu bringen.

Dieses Erlebnis verbleibt auch, nachdem die Band sich durch den Nebel aufgelöst hat.

Dieses POPular formula umarmt alle Stile, welche The Angina Pectoris nicht nur in der Gothic-Szene
unvergleichbar und einmalig macht.

So düster der Name Angina Pectoris klingt, Angina Pectoris - eine Herzkrankheit zum verlieben.

Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!