Beatorious

Beatorious
Rap & Hip-Hop [Beatbox und Gesang]

Contact
sascha Dick
D - Düren
Statistic
Tracks:
2
Views:
11.734
Related Artists

Info

Beatboxing ist das Erzeugen von Tönen mit dem Mund, die einem Schlagzeug ähneln.
Ebenfalls können mit dieser Mund- und Atemtechnik andere Percussiongeräusche
erzeugt werden wie z.B. Congas, Snares, …usw.
Der musikalischen Bandbreite der imitierten Instrumente sind keine Grenzen gesetzt,
und so werden zusätzlich zu den eigentlichen Beats auch Scratches, Cuts, Melodien,
Basslinien und Vocals mit dem Mund imitiert. Durch das kontrollierte Bewegen von Zunge,
Wangen-, Kiefer- und Halsmuskulatur und eine ausgefeilte Atemkontrolle werden mehrere
Instrumente synchron simuliert, bzw. es werden einfach Geräusche erzeugt,
so dass komplette Stücke alleine produziert werden können.
Beatboxing wird auch als die fünfte Säule oder das fünfte Element des Hip-Hop
bezeichnet. Das Spektrum der Mundmusiker reicht allerdings von Hip Hop über Club,
Ragga, DrumnBass bis hin zu Jazz oder World-Music. Die Künstler erzählen teilweise
auch Geschichten mit Geräuschuntermalung oder ersetzen in Bands den Drummer oder Bassisten.
Ich betreibe diese „Mundakrobatik“ schon seit 5 Jahren und habe mich im Laufe der
Zeit in unserer Region mit Hilfe meines Labels MENDooZA-RECoRDZ hochgearbeitet
und mir einen Namen gemacht.
Für mehr Informationen könnt ihr mich anfragen unter der E-mail addresse:

beatorious@web.de

Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!