Fenomina

Fenomina
Pop [Madonna Style/Clubremixe]

Contact
Jürgen Fladung
D - München
Statistic
Tracks:
0
Views:
7.759
Related Artists

Info

Das Duoprojekt "Fenomina" heißt so, weil beim Anhören der Songs etwas Erstaunliches eintritt: Je öfter man die Stimme hört, desto mehr braucht man davon!
Der Stil reicht von Pop über Dance bis Trip Hop, die Stimme der Sängerin Missie Trump klingt mystisch und wird durch moderne Arrangements des Produzenten Jürgen Fladung von Gostomski ergänzt.

Bei "Breaking and Mistaking" ist außerdem der Rapper "Zohaia" von "Lebenstil" zu hören, der hier ausnahmsweise in Englisch rappt. Für die Dance- und Clubabteilung sind zwei angeschlossene Remixer verantwortlich: "Cromatic" (Sascha Brand) und "Jeremiah" (Kamil Rajec).
Das Projekt besteht seit 1999, die aktuelle Single "Careless Times" ist die erste Veröffentlichung, das Album wird voraussichtlich Anfang 2001 erscheinen.

Feedback
×