KILLER (Schweiz)

KILLER (Schweiz)
Rock [Hardrock - und sonst nichts!]

Contact
Crown Kocher
CH - Luterbach
Social Media
Statistic
Tracks:
2
Views:
9.314
Related Artists

Info

Nach dem Split der Schweizer Rockgruppe Kaktus, gründete Gitarrist Crown Kocher mit Mark Broman, Ali Allemann, Many Maurer und Brian Kofmehl den neuen Schweizer Rock-Schock KILLER. Nomen est omen, und wer schon mal eine Ihrer CD's oder einen ihrer legendären Livegigs reingezogen hat, weiss was wir meinen...!!

Als die Band 1980 im NewSound Studio ihre erste Single „Crazy Daisy" produzierte, fackelte Producer Christoph Berger nicht lange und lancierte KILLER bei der deutschen Plattenforma BELLAPHON: 3 Longplayers und Tourneen für 3 Jahre! YEAH! Gut gemacht, Chris! Die erste KILLER-LP "LADYKILLER" mit ihren legendären Hymnen "MIDNIGHT HIGHWAY RIDER" and "GET OUT OF MY LIFE" katapultierte KILLER an den Zenith der helvetischen Rockszene und legte den Grundstein für die Präsenz einer neuen Rockband in den anliegenden Grenzländern Deutschland und Oesterreich. War es das provokative Plattencover oder ihre aggressiven Live Acts, was auch immer: KILLER waren schlagartig in allen Heavy Charts vertreten!

Die Gigs wurden grösser...! Ausgerüstet mit einem King-Size P.A. und einer mächtigen Lightshow schufen sich KILLER den Nummer 2-Status nach ihren Mitbürgern KROKUS! Komisch, was? Warum kommen alle krassen Rockgruppen aus Solothurn? Wen juckts..! Mit „THRILLER", dem zweiten Album gelang der Band der Durchbruch und das westschweizer Fernsehen drehte einen Live-Gig in Servion/GE mit regelrechtem Eurovisions Equipment (4 Ue-Wagen mit 8 Kameras!) und kurz darauf wurden KILLER für eine Live-Aufzeichnung zu Mike Leckebusch in den legendären BEAT-CLUB nach Bremen eingeladen. Die BILD-Zeitung organisierte in Stuttgart eine Heavy-Night mit KILLER als Headliner. It rocks, Dude..!

Irgendwann im Oktober 82 erreichte KILLER die fast unglaubliche Nachricht: Ihr geht auf Tournee mit Motörhead!! Yeah! 3 Wochen Deutschland als Anheizer einer der verrücktesten Rockgruppen der Welt. Dies wurde zum absoluten Höhepunkt in der Karriere dieser Band! Auf der offiziellen Homepage http://www.killermetal.ch kannst Du Dich in die Geheimnisse einer solchen Verrücktheit einweihen lassen und in Crowns Tagebuch nachlesen, wie KILLER und MOTORHEAD die deutschen Konzerthallen in Schutt und Asche legten und die deutschen Headbangers an den Rand der Erschöpfung brachten ;-)

Das dritte Album „STRONGER THAN EVER" wurde, nachdem sich Crown Kocher 1983 aus der aktiven Musikszene zurückgezogen hatte, mit dem neuen Gitarristen „Jan van Crow" aufgenommen und prompt wurden KILLER erneut für die 83er Motörhead-Tour verpflichtet. Leider musste diese Tournee nach dem ersten Konzert abgesagt werden! Lemmys neuer Gitarrist hatte schlapp gemacht ! Nach diesem frustrierenden Erlebnis trennten sich die Musiker.

Gitarrist Jan nahm 1984 mit vier neuen Musikern das vierte KILLER Album „YOUNG BLOOD" auf und versuchte mit einer neuen Formation, den legendären Bandnamen aufrecht zu erhalten. Schlechte Verkaufszahlen des Albums und wenig Konzertbesucher bedeuteten aber leider schon bald das Ende einer der umstrittensten Rockbands der Schweizer Rockgeschichte...! That's Rock ‚n Roll...!!

Naja, so ganz Schluss war denn doch noch nicht...!! Alles weitere auf der Webseite..

Inzwischen sind alle vier KILLER LP's digital remastered auf CDR erhältlich. Nachdem sich die Produzenten zu keiner Neuauflage entschliessen konnten, vertreibt die Band nun die CDR's in ihrem eigenen WebShop auf ihrer Webseite, wo auch Videos und DVD's von alten und neuen KILLER-Gigs erhältlich sind.

Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!