PFEFFER

PFEFFER
Rock [Alternative Rock mit deutschen Texten]

Contact
Jürgen Brischar
D - Ulm
Social Media
Statistic
Tracks:
0
Views:
7.667
Related Artists

Info

In einer Zeit, in der der Hype um deutsche Texte noch nicht abzusehen war, fällt die Entscheidung der süddeutschen Band, in der Muttersprache zu singen, damit, so Oliver Eckerle "uns auch die verstehen, denen wir was zu sagen haben".
Das langerwartete Debüt "Gift" (Deshima/Zomba) erscheint im Oktober 2002 und bietet einen Querschnitt aus Aggressivität, Sinnsuche und geballten Emotionen. Stets mit dem Ziel, den Zuhörer auf ganz besondere Art und Weise teilhaben zu lassen: "Wir wollen, dass es auch weh tut, wenn wir über Wut, Ängste und Schmerz singen. Genauso soll aber auch die andere Gefühlsseite beim Hören spürbar werden - schließlich ist nicht alles nur dunkel und schlecht", so Grant Sinclair.

Die anschliessenden bundesweiten Konzerte und Festivals lassen die Band eng zusammen wachsen und bereiten den Boden für neue musikalische Horizonte. Der unerwartete Ausstieg von Holger Anfang 2004 bringt zugleich unerwartete Impulse mit sich. PFEFFER sind so entschlossen wie nie zuvor, nutzen die Livepause und arbeiten wie besessen am neuen Album HERZ BRICHT. Die kreative Explosion entlädt sich in über 30 Songs, die in Zusammenarbeit mit dem Produzenten-Team des Studios Schaltraum, Achim Lindermeir / Michael Mutschler (u.a. Remixe für A-ha, H-Blockx, Die Happy, ...) auf die 13 essentiellen Nummern reduziert wurde. "Uns war wichtig, dass HERZ BRICHT die gesamte Bandbreite unserer Erlebnisse der letzten zwei Jahre widerspiegelt.", meint Jürgen Brischar.

Vom Titel-Track "Herz bricht", mit beeindruckender lethargischer Schwere über "Was wir sind", der mit seiner kompromisslosen Energie keine Zweifel an seiner Aussage aufkommen lässt, bis hin zu sessionartigen Balladen wie "Sehnsucht", wechseln die Stimmungen auf dem zweiten Album HERZ BRICHT. Das neue Selbstbewußtsein von PFEFFER ist auch deutlich in Songs wie dem von schweren Beats und harten Gitarrenriffs getragenen "Du bist mehr" zu erkennen.

Anfang 2005 werden PFEFFER Herzen brechen....

Feedback
×